After Band 2: After truth, Anna Todd

After Band 2: After truth

Roman. Deutsche Erstausgabe

Anna Todd

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
31 Kommentare
Kommentare lesen (31)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "After Band 2: After truth".

Kommentar verfassen
Band 2 der erfolgreichsten Online-Story der Welt: „After truth". Sexy, leidenschaftlich, heftig ... Das Rad des Schicksals rund um Tessa und Hardin dreht sich weiter!
...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch13.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5761861

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "After Band 2: After truth"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    48 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena, 13.04.2015

    Tolle Fortsetzung eines grandiosen ersten Teils! Man kann auch das Buch nicht aus der Hand legen, einfach ein Muss! Eine fesselnde Liebesgeschichte mit vielen Wendungen und tollen Charakteren!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole Christmann, 23.04.2015

    Einfach Klasse, freu auf den dritten Teil, konnte nicht aufhören zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    20 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathrin W. Buecherwelt, 16.05.2015

    Zum Buch:
    Die Buchcovergestaltung ist ähnlich dem ersten Band der Reihe. Lediglich das schwarz glänzende Ornament ist ein anderes Motiv. Farblich hat es sich im Titel verändert und erstrahlt in einem grasgrünen Farbton, welcher auch in der Innengestaltung zu finden ist.
    Mir gefällt diese Gestaltung nach wie vor sehr gut und es sieht toll aus neben dem ersten Band im Regal. Negativ aufgefallen ist mir jedoch, dass das Cover sehr stark Fingerabdrücke annimmt und diese nur mit einem feuchten Tuch wieder zu entfernen sind. Die samtige Pulverbeschichtung des Umschlages fühlt sich sehr schön an und man streicht während des Lesens sehr gerne immer wieder darüber.

    Erster Satz:
    "Ich spüre weder den eisigen Asphalt unter meinen Knien, noch den Schnee, der mich bedeckt."

    Meine Meinung:
    Mit sehr großer Vorfreude auf den zweiten Band der After-Reihe von Anna Todd machte ich mich direkt nach Erhalt des Buches ans Lesen. Auch hier hat mich die Autorin wieder an die Story gefesselt, wenn auch nicht ganz so emotional, wie im ersten Band.

    Die Story knüpft direkt an den Cliffhänger des ersten Bandes an und als Leser befindet man sich sofort wieder in der turbulenten Gefühlswelt von Tessa und Hardin.

    Als Leser bekommt man hier wieder eine Menge Auf und Abs zwischen Tessa und Hardin geboten. Beide Charaktere schlittern mehrfach in "unüberlegte" Handlungen, was ein Zusammensein immer schwieriger gestaltet. Mal ist es Tessa die aus Trotz etwas "verbotenes" macht und Hardin der Verletzte ist und wieder anders herum. Dies macht die Geschichte sehr spannend, doch irgendwann kam bei mir das Gefühl auf, immer an der selben Stelle zu stehen und es kein weiterkommen gibt. Sie drehten sich im Kreis und es zeigte sich kaum eine Weiterentwicklung der Charaktere.
    Hardin ist ein Bad Boy durch und durch und brennt sich in die Herzen seiner Leser. Tessa ist oftmals sehr naiv, dennoch mag ich sie und ihr Gefühlschaos. Zusammen sind sie hochexplosiv und lassen einen nicht mehr los!

    After truth konnte mich emotional in diesem Band nicht ganz erreichen. Es gab einige Stellen, an denen ich auch mit den Tränen rang, mich gefreut habe oder aber Momente, an denen ich Tessa oder Hardin gerne geschüttelt hätte, aber nicht so extrem wie im ersten Band der Reihe.

    Das Ende beinhaltet wieder einen Cliffhänger, welchen ich nun auch nicht so "schlimm" empfinde wie in After passion. Dennoch bin ich sehr gespannt, was mich im 3. Band „After love“ erwarten wird und kann es kaum erwarten diesen in den Händen zu halten.


    Fazit:
    "After truth" weist kleinere Schwächen auf, dennoch bin ich der After-Reihe absolut verfallen. After macht süchtig und ist gefährlich wie eine Droge! Man liebt und hasst es zugleich! ~ aufregend ~ prickelnd ~ süchtig machend = Gefährliche After-Droge!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carina, 07.05.2015

    Nachdem Tessa von Hardins schrecklichem Vertrauensmissbrauch erfahren hatte, hat sie ihre stürmische Beziehung zu ihm beendet. Sie fühlt sich verraten und gedemütigt und will ihr altes Leben zurück. Doch die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, seine Küsse ist noch immer da. Sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird, aber kann er sich ändern? Können sie einander retten oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

    Die Beziehung von Tessa und Hardin geht also in die zweite Runde…
    Das Ende des ersten Bandes war für den Leser schon etwas fies – ich zumindest konnte und wollte das so einfach nicht stehenlassen, sondern wollte unbedingt weiterlesen. Die Geschichte des zweiten Bands „After truth“ knüpft nahtlos an Band eins an, was mir sehr gut gefallen hat. So konnte man schnell und problemlos in die Handlung einsteigen; außerdem passt dieser fließende Übergang auch gut zu dem Schreibstil, welcher ja auch sehr dynamisch ist.

    Inhaltlich steht natürlich wieder die Beziehung zwischen Tessa und Hardin im Vordergrund. Sie versuchen, ein Zusammenleben möglich zu machen, aber durch ihre vielen Unterschiede kommt es immer wieder zu Streitereien. Außerdem wird Tessas Beschäftigung bei Vance mehr Beachtung geschenkt, man lernt einige Charaktere besser kennen (z.B. Zed, Landon, Trevor) und eine andere wichtige Figur wird eingeführt, die in Band eins noch gar nicht vorkam. Ich will aber noch nicht zu viel verraten. :)

    Mir hat das Buch richtig gut gefallen und ich bin SO froh, dass es noch zwei weitere Bände geben wird und ich mich noch nicht von der Reihe verabschieden muss, sondern sie noch ein bisschen genießen kann. Tatsächlich hat mir dieser Band noch etwas besser als der erste Teil gefallen – ich bin jetzt richtig im After-Fieber.

    Insgesamt handelt es sich hier um ein sehr unterhaltsames Buch, in dessen Welt man tief eintauchen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden