Alle sieben Wellen

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind"

Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also "Gut gegen Nordwind" gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5125604

Buch10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5125604

Buch10.30
In den Warenkorb
Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind"

Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also "Gut gegen Nordwind" gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail...

Kommentare zu "Alle sieben Wellen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    29 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christina, 19.03.2011

    Emmi und Leo - eine verbotene Liebe im Cyberspace. Wie abgedroschen klingt das, wird sich der ein oder andere fragen. Gar nicht abgedroschen, sondern realitätsnah und gefühlvoll erzählt Daniel Glattauer die Geschichte von Emmi und Leo, die sich vor Jahren aufgrund einer fehlgeleiteten E-Mail kennengelernt haben und seitdem wie magisch voneinander angezogen sind.
    Es könnte so einfach sein, zwei Menschen, die ineinander verliebt sind. Aber was wäre die Liebe, wenn sie einfach wäre? Emmi und Leo wollen sich zu Anfang ihre Liebe nicht eingestehen. Es ist ein einziges Auf und Ab zwischen den beiden. Ich habe gelitten, gelacht und geflucht. Und aus der Hand legen konnte ich das Buch schon gar nicht!
    Was in "Gut gegen Nordwind" begann, führt Glattauer in "Alle sieben Wellen" sehr gelungen weiter - eine großartige Liebesgeschichte der Moderne, gar nicht kitschig, nur mit ganz viel Gefühl!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Catharina B., 22.04.2012

    Nachdem ich den 1.Teil innerhalb von 2Tagen verschlungen habe,musste direkt der 2.her.Emotional noch aufgewühlt begann ich ihn,besorgt,nach dieser unglaublichen Vorlage meine Erwartungen nicht erfüllt zu bekommen.Doch ich wurde nicht enttäuscht!Glattauer schafft es wieder,daß man mit Emmi und Leo mitfühlt&-leidet.Dies geschieht in solch einer Intensität,die man bei einem Buch in E-Mailform nicht erwartet.Es sind diese kurzen Sätze&"Dialoge",die einen weitertreiben&eine irrsinnige emotionale Achterbahnfahrt erleben lassen.Ebenso wie beim 1.Band fragte ich mich wieder, wie ein Man dieses Buch zustande bringen konnte.Stilistisch gesehen bietet es keine großen Anreize.Es sind die Zwischenmenschlichkeiten,die es besonders machen&das Herz berühren, denn ich habe immernoch das Gefühl,das Buch eben beendet zu haben&dass Emmi und Leo mich eben erst "verlassen" haben.LESEN!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chris, 21.11.2011

    Die Gesichte von Emmi und Leo geht weiter. Es ist berührend, die beiden quasi zu beobachten, wie sich sich annähern, zurückziehen, wie sich höchst private Dinge einander anvertrauen und miteinander teilen und das ohne zu Wissen, wie der Alltag des jeweils anderen aussieht. Auf diese Art und Weise kann man sich nur im web kennen lernen. Schriftliche die Anonymität auskosten und die Sicherheit, die sie gibt zu schätzen und zu nützen wissen.
    Es ist unglaublich, was Daniel Glattauer aus einer scheinbar vorhersehbaren, klischeebehafteten und zig-mal erzählten Grundidee machen kann. Dieses Buch beinhaltet sehr viel. Die Sprache ist wunderschön, witzig und es werden zahlreiche, verschiedenste Emotionen vermittelt, obwohl man 'nur' Mails liest.
    ein ganz billiges aber zutreffendes Fazit von mir: LESEN

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margit S., 22.02.2012

    Eine sehr gut gelungene Fortsetzung von "Gut gegen Norwind"
    Emmi und Leo setzen ihre E-Mail Beziehung fort und wieder wird man ihren Bann gezogen.
    Das Buch ist wenig vorhersehbar und wie ich finde ein Muss für jeden der Gut gegen Nordwind gelesen hat!
    Unbedingt Lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susi, 20.04.2011

    Innerhalb von einem Tag durchgelesen. Wieder einmal wunderbar geschrieben, man mag gar nicht aufhören zu lesen. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Daniel Glattauer

Weitere Empfehlungen zu „Alle sieben Wellen “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung