Bitte nicht öffnen - Bissig!

Charlotte Habersack

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
21 Kommentare
Kommentare lesen (21)

5 von 5 Sternen

5 Sterne20
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 21 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Bitte nicht öffnen - Bissig!".

Kommentar verfassen
Päckchen auf - und auf ins Abenteuer!

Ebenfalls erhältlich

Buch12.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5968581

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Bitte nicht öffnen - Bissig!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    16 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne B., 05.09.2016

    Nemo (Spitzname von Nepomuk) bekommt ein ominöses Päckchen mit folgender Anschrift: An Niemand!, Wo der Pfeffer wächst, Am Arsch der Welt. Der pfiffige Postmann ist überzeugt, dass Nemo der einzig in Frage kommende Empfänger dieses Päckchens sei. Seine ängstliche Mama verbietet, das Päckchen zu öffnen und bittet ihn es am nächsten Tag zur Post zu bringen. Aber natürlich siegt die Neugier. Mit seinem Freund Fred öffnet er das Paket und zum Vorschein kommt ein Yeti-Kuscheltier. Und dann beginnt es im kleinen Städtchen Boring zu schneien und das mitten im Sommer. Der kleine Yeti erwacht zum Leben und wächst bis über 2m. So passt er natürlich in kein Paket rein. Die Suche nach der Herkunft des Yetis beginnt. Denn ein Absender stand natürlich nicht auf dem Päckchen.

    Das Buch ist wunderschön gestaltet. Das Cover in Paketoptik hat ein Loch, wo ein Auge durchschaut. Auf der Innenseite sieht man dann den kleinen Yeti. Des Weiteren gibt es eine Übersichtskarte über das kleine Städtchen Boring und Umgebung, wo der Leser alle Handlungsorte wiederfinden kann. Solche Karten interessieren meinen großen Räuber ganz besonders und es wird immer wieder nachgeschlagen. Das Buch hat, wie meistens bei der Altersklasse ab 8 Jahre, einige schwarz-weiß Bilder. Diese sind aber sehr schön gestaltet. Die Sprache des Buchs ist modern und in den Dialogen sehr umgangssprachlich. Die Hauptcharaktere Nemo, Fred und Oda haben jeder ihre kleinen alterstypischen Probleme (z.B. erste Schwärmereien, Eltern, die viel unterwegs sind, eine spezielle Schuldirektorin), die das Buch schön abrunden. Das Buch ist durchweg spannend, so dass man immer noch ein Kapitel und noch ein Kapitel lesen möchte und so waren die 240 Seiten schnell gelesen. Für Selbstleser trifft die Altersempfehlung wohl gut zu, da doch recht viel Text bewältigt werden muss, aber als Vorlesebuch ist es auch für meinen sechsjährigen Erstklässler schon sehr gut geeignet.

    Am Ende des Buchs gibt es eine Leseprobe zum zweiten Band, der „Bitte nicht öffnen. Vorsicht schleimig heißt.“ Nemo bekommt wieder ein Päckchen und diesmal ist einer dieser Glibberbecher mit grünen Schleim drin. Diese Leseprobe klingt sehr interessant, ABER der Band soll erst im Herbst 2017 erscheinen, was meinen großen Räuber dann doch betrübt hat. Ein Jahr ist für einen Sechsjährigen doch eine lange Zeit.

    Nun noch die Meinung des großen Räuberkinds (6):
    „Das Buch ist sehr lustig und auch spannend. Da schneit es im Sommer und die Schule muss ausfallen. Man möchte immer weiterlesen und wissen, was als nächstes passiert. Das Icy-Monster spricht immer so lustig, wie ein kleines Baby. Aber es ist doof, dass es das Buch mit dem Schleim noch nicht gibt.“

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra A., 04.08.2016

    "Bitte nicht öffnen Bissig" von Charlotte Habersack ist 2016 im Carlsen Verlag als Hardcoverausgabe erschienen.

    Nemo bekommt ein Päckchen und trotz dem Verbot seiner Eltern öffnet er es. Und Boring versinkt ihm Chaos und zwar im Schneechaos! Und zwar mitten im Juni. Denn in dem Paket war ein Yeti und der will jetzt wieder heim. Nemo und seine Freunde haben alle Hände voll zu Tun, um das zu schaffen.


    Schon die Aufmachung ist ein richtiger Eyecatcher. Sehr stabil und im Umschlag bzw. dem Karton ist ein Loch und ein Auge spitzt heraus. Wer steckt da nur dahinter? Das Rätsel wird gelöst, sobald man umblättert, sehr gut und anschaulich gemacht!
    Ich muss sagen, anfangs konnte ich erstmal nichts mit Nemo anfangen, aber das war nach ein paar Seiten vorbei und ich musste oft schmunzeln. Nachdem mein Posten als stiller Betrachter aber vorbei war und ich mitten im Geschehen war, habe ich mitgefiebert, ob die drei Freunde ihre Mission erfüllen können. Es war spannend und so anschaulich, auch mit den Zeichnungen. Einfach toll gemacht. Und natürlich steht auch die Geschichte von Nemo und seinen Freunden mit im Vordergrund.


    Ein gelungener Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tara B., 22.07.2016

    Ein wunderschönes, spannendes Kinderbuch... habe es zusammen mit meiner kleinen Schwester gelesen und kann es nur empfehlen! Absolut altersgerecht!!! Spannend und interessant...
    Altersentsprechend verständlich!

    Die Geschichte von Nemo regt zum Weiterlesen an... alles beginnt mit einem seltsamen Päckchen ... und schon beginnt für Nemo ein Abenteuer...
    Ein ganz, ganz tolles Buch ...
    So wie es aussieht wird hier eine Reihe für Kinder folgen!?

    Ich kann dieses Buch absolut weiterempfehlen... auch für mich als Erwachsene war es absolut nicht langweilig oder öde... es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zusammen zu lesen!
    Ich bin sehr gespannt auf die folgenden Teile und bin mir sicher, dass ich diese zusammen mit meiner Schwester lesen werde!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maren H., 06.09.2016

    Ein tolles Beispiel für ein gelungenes Kinderbuch. Denn Bitte nicht öffnen - das ist ja schon fast eine magische Formel um es dennoch zu tun. Und wie schon erwartet geht es Nemo natürlich auch so - und nachdem er das Paket dann geöffnet hat steht ihm schon eine Überraschung ins Haus. Ein kleiner Yeti - noch. Denn leider hat er die Eigenschaft zu wachsen, und wo er ist, da ist das Chaos.
    Nemo und seine Freunde sind tolle Charaktere, die man einfach mögen muss. Das Icy-Ice Monsta steht auch bei meinen Kids ganz oben auf der Beliebtheitsskala.
    Die Autorin schafft es, von der erste bis zur letzten Seite eine tolle Geschichte zu Papier gebracht und macht auch gleich neugierig auf den zweiten Teil der leider noch nicht erschienen ist.... Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors