Blackout

Roman
 
 
Merken
Teilen
Magazin
Merken
Teilen
Magazin
 
 
Die Welt im Dunkeln. Ein Stromausfall wirft die Bevölkerung Europas in der Zeit zurück. „Blackout - Morgen ist es zu spät" ist Marc Elsbergs realistische Schilderung eines Szenarios, welches die Menschheit heutzutage in fast...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5436555

Buch11.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5436555

Buch11.30
In den Warenkorb
Die Welt im Dunkeln. Ein Stromausfall wirft die Bevölkerung Europas in der Zeit zurück. „Blackout - Morgen ist es zu spät" ist Marc Elsbergs realistische Schilderung eines Szenarios, welches die Menschheit heutzutage in fast...

Kommentare zu "Blackout"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    161 von 242 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H., 03.02.2014

    Hallo, das Buch ist eins der besten die ich je gelesen habe. Dieses Buch erzeugt schon auf der ersten Seite Spannung und diese hält bis zum Ende an. Selbst die Begriffe aus dem IT-Bereich werden so in das Buch eingebunden das selbst die Erklärungen der Begriffe nicht langweilig werden. Es wurde auch sehr gut recherchiert und trotz des Szenarios wo man viel übertreiben könnte hat der Autor dies meiner Ansicht nach nicht getan. Die Gliederung ist trotz der vier Handlungsfäden die zusammengeflochten wurden gut. Das Buch regt auch zum Nachdenken an, weil es für uns ja selbstverständlich ist das der Strom aus der Steckdose kommt. Nachdem ich das Buch gelesen hatte denkt man sich als man den Lichtschalter drückte und es hell wurde, Puh!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    88 von 161 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daniel, 17.07.2013

    Hallo,
    kann mich den vorigen Kommentator nur anschließen. Es ist wirklich das beste Buch das ich nach Menetekel gelesen habe. Es erzeugt Spannung schon von der ersten Seite an und hört auch erst auf der letzten Seite auf. Dieses Buch ist so spannend, das ich es eigentlich überhaupt nicht aus der Hand legen konnte. Es beschreibt ein schockierendes Szenario, das sich in ferner Zukunft so abspielen könnte. In unserer Zeit gibt es so viele Hacker, das dies wirklich geschehen könnte, und es ist nicht übertrieben. Wenn man sich vorstellt, nicht duschen oder auf Toilette gehen zu können, wird mir schon mulmig. Auf jedenfall eine wirkliche Kaufempfehlung wert, die sich für Thriller interessieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    90 von 171 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 17.07.2013

    Das Buch gehört zu den besten, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Das ganze Szenario ist so beklemmend echt, das man sich beim heutigen Stand der IT-Technik vorstellen kann, dass so etwas passiert. Es gibt auf der ganzen Welt geniale Hacker und bestimmt auch welche, die in irgendeiner Weise durchgeknallt sind. Das Thema "Strom" ist für uns so selbstverständlich, dass man sich im Alltag über die im Buch erwähnten Auswirkungen gar keine Gedanken macht. Mich hat das Ganze sehr zum Nachdenken angeregt, ich war schon kurz davor, mir als Reserve einen Gas-Campingkocher anzuschaffen......
    Die Spannung ist jedenfalls riesig, mehr , als in manchem Thriller. Unbedingt lesen und auch jungen Familienmitgliedern empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    76 von 145 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kunde, 22.11.2013

    Ein sehr spannender und realitätsnaher Thriller der einem das Fürchten lehrt.Mitten im tiefsten Winter fällt in ganz Europa flächendeckend der Strom aus.Ein junger Häcker vermutet einen gezielten Angriff aus dem Internet.Durch gefällschte Mails der Attentäter gerät der junge Häcker selbst unter Verdacht und muß vor der Polizei flüchten.Inzwischen eskaliert die Situation in Europa immer weiter und es drohen die Atomkraftwerke außer Kontrolle zu geraten.Die Menschen verrohen zunehmens und der Hunger vertreibt das zivilisierte Verhalten,es herrscht immer mehr Anarchie.Die Geschichte ist spannend erzählt,sehr realitätsnah und läßt einen nicht mehr los.Der Autor hat umfangreich recherchiert und die meisten Notfallpläne von Krankenhäusern und anderen sensiblen Bereichen des öffentlichen Lebens sind zu kurz gedacht und reichen bei weitem nicht aus.Wirklich sehr lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    53 von 98 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherfreund, 26.07.2013

    Ein hochinteressantes Thema, das sich Herr Elsberg ausgedacht hat, leider ist die Umsetzung nicht mehr als mittelmäßig. Meiner Meinung nach kann es z.B. mit Frank Schätzings "Der Schwarm" nicht ansatzweise mithalten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Marc Elsberg

Weitere Empfehlungen zu „Blackout “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung