Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Blutvilla

Ein Kiel-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Millionärin Johanna Krogmann wird erschlagen in ihrer Villa nahe Kiel aufgefunden. Feinde hatte sie mehr als genug. Die halbe Gemeinde Flintbek war der skrupellosen Fabrikbesitzerin gegenüber feindlich gesinnt. Hauptkommissar Sven Fricke, der in dem...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86177842

Buch 12.40
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86177842

Buch 12.40
Jetzt vorbestellen
Die Millionärin Johanna Krogmann wird erschlagen in ihrer Villa nahe Kiel aufgefunden. Feinde hatte sie mehr als genug. Die halbe Gemeinde Flintbek war der skrupellosen Fabrikbesitzerin gegenüber feindlich gesinnt. Hauptkommissar Sven Fricke, der in dem...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2017
sofort als Download lieferbar

In München wartet der Tod

Stefanie Gregg, Paul Schenke

4 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Tödlicher Crash

Barbara Wimmer

4.5 Sterne
(7)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2020
lieferbar

Wiener Hundstage

Michael Horvath

5 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Schatten über Brodersby

Stefanie Ross

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2019
lieferbar

Endstation Ostsee

Kurt Geisler

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2020
lieferbar

Endstation Öresund

Kurt Geisler

5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2020
lieferbar

Stadt in Flammen

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2016
lieferbar

Der letzte Käpt'n

Arnd Rüskamp

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Blutmöwen

H. Dieter Neumann

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Jenssen, L: Es ist nie vorbei

Lia Jenssen

4 Sterne
(1)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2018
lieferbar

An der Förde singt der Tod

Bengt Thomas Jörnsson

5 Sterne
(1)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Fahrt zur Hölle

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

11.20

In den Warenkorb
lieferbar

Küstenlüge

Heike Meckelmann

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Krabben-Connection

Patricia Brandt

5 Sterne
(10)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2007
lieferbar

WattenBrand

Andreas Schmidt

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Bulle von der Schlei

Bengt Thomas Jörnsson

4.5 Sterne
(4)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2016
lieferbar

Hafenstraße / Simon Winter Bd.3

Jobst Schlennstedt

5 Sterne
(7)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2016
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar

In München wartet der Tod

Stefanie Gregg, Paul Schenke

4 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Nebelkinder

Stefanie Gregg

4.5 Sterne
(23)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Nebelkinder

Stefanie Gregg

4.5 Sterne
(23)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2020
sofort als Download lieferbar

Kiel-Krimi - 1 - Blutvilla

Stefanie Gregg, Paul Schenke

0 Sterne
Hörbuch-Download

9.95

Download bestellen
Erschienen am 05.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

6.99

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2018
sofort als Download lieferbar

Schwarze Roben

Stefanie Gregg, Paul Schenke

4 Sterne
(2)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2018
lieferbar

Henkers.Mahl.Zeit / Mord am Hellweg

Bernhard Aichner, Klaus-Peter Wolf, Simone Buchholz, Franz Dobler, Frank Goldammer, Stefanie Gregg, Elisabeth Hermann, Gisa Pauly, Martin Calsow, Arno Strobel

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.09.2018
sofort als Download lieferbar

Duft nach Weiß (Ungekürzt)

Stefanie Gregg

0 Sterne
Hörbuch-Download

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Blutvilla"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 29.09.2017

    Inhalt:
    In Flintbeck wird die Millionärin Johanna Krugmann erschlagen in ihrer Villa aufgefunden. Hauptkommissar Sven Fricke macht sich auf die Suche nach dem Mörder. Doch das ist nicht so einfach, da Johanna viele Feinde hatte und somit fast die gesamte Gemeinde ein Motiv hätte.
    Unterstützung bekommt er von der attraktiven Staatsanwältin Elena Karinoglous, die ihn auf eine harte Probe stellt, da sie sich auch privat näher kommen.
    Werden sie es gemeinsam schaffen, den Täter rechtzeitig zu finden?

    Mein Kommentar:
    Dies ist ein Gemeinschaftswerk der Autoren Stefanie Gregg und Paul Schenke, die gemeinsam an diesem Krimi schrieben. Ich finde, es ist ihnen sehr gelungen und ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung geben wird. Eine tolle Idee finde ich es, dass am Ende des Buches ein paar Anekdoten stehen, die erzählen, wie es zur Zusammenarbeit kam und wie uneinig sie sich teilweise während des Schreibens waren. So kann der Leser sogar noch einen Blick hinter die Kulissen werfen, was für mich sehr interessant war.
    Aber nun zum Buch selbst: Man merkt beim Lesen nicht, dass es sich um ein Autorenduo handelt. Der Schreibstil ist spannend und flüssig, sodass man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen will. Auch hat der Krimi einen tollen Spannungsbogen, welcher sich bis zum Ende hinzieht, da es immer wieder überraschende Wendungen gibt. So hat man als Leser die Möglichkeit selbst zu versuchen, den Täter zu ermitteln. Doch durch einige Überraschungen und die vielen möglichen Verdächtigen, war für mich bis knapp vor Ende des Buches nicht klar, wer es nun wirklich war. Trotzdem wurden am Ende meine offenen Fragen beantwortet und alles hat sich zu einem passenden Ende zusammengefügt.
    Zusätzlich zum Krimi gibt es auch noch eine "Parallelhandlung", da sich Hauptkommissar Sven Fricke und die Staatsanwältin Elenea Karinoglous auch privat näher kommen. Aber wie heißt es so schön: "Was sich liebt, das neckt sich". Und bei den beiden stimmt dieser Spruch zu 100 Prozent. Dadurch ergeben sich aber auch für den Leser interessante und humorvolle Wortgefechte und Streitereien, welche das Buch zu etwas ganz besonderem machen.
    Die Hauptcharaktere sind gut beschrieben und wirken auf den Leser sympathisch. Man kann sie sich gut vorstellen und fiebert mit ihnen mit. Aber auch die Nebenfiguren sind gut dargestellt, sodass man ein gutes Bild von ihnen hat.
    Die Geschichte hat mich bis zum Schluss gefangen genommen und ich hoffe, dass die beiden Autoren aus der Geschichte eine Reihe machen werden, denn Potential wäre von den Ermittlern her genug gegeben. Und ich fände es amüsant zu sehen, in welche Richtung sich ihre Beziehung entwickelt und wie sie nächsten Mal zusammenarbeiten.

    Mein Fazit:
    Ein wirklich gelungener Krimi, bei dem ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung gibt. Er verbindet eine tolle Mischung aus Spannung, Humor und Liebesgeschichte.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby2707, 08.09.2017

    Johanna Krogmann, die Erbin der Krogmann-Papierfabrik, von der Flintbeker Bevölkerung als arrogant und gefühlskalt beschrieben, wird von ihrer Putzfrau erschlagen in ihrer feudalen Villa aufgefunden. Nur ein paar Tage zuvor war ihr Mann Thomas Eggerstedt bei einem Drachenflug in Mexiko tödlich verunglückt. Hauptkommissar Sven Fricke und Staatsanwältin Elena Karinoglous tun alles, um den Tod der Fabrikbesitzerin aufzuklären. Aber die allerseits unbeliebte Frau hat mehr als genügend Feinde bzw. Menschen, die über ihren Tod nicht unglücklich sind.

    Stefanie Gregg und Paul Schenke haben sich bei dieser Geschichte zusammen getan und einen Krimi geschrieben. Der Plot hat mir sehr gut gefallen. Die unterschiedlichen Personen finde ich sehr deutlich charakterisiert und farbig beschrieben. Besonders hat mir hier der Dorfpolizist sehr gut gefallen, der im Gegensatz zu allen Anderen auch heute noch, nach vielen Jahren Schwärmerei, Gefallen an Johanna Krogmann findet bzw. gefunden hat.

    Was ich allerdings vermisst habe, ist die Spannung. Sie baut sich immer mal wieder auf, fällt aber durch das dauernde Hin und Her zwischen Sven und Elena immer wieder zusammen. Gefielen mir die Reibereien, die fliegenden Funken und das Gefetze zwischen den Beiden anfangs noch, wurde es für mich im Laufe der Geschichte einfach nur nervig.

    Gut gefallen haben mir die Wendungen, die die Geschichte bzw. die Ermittlungen immer wieder genommen haben. So hatte ich immer wieder einen neuen Täter für mich entdeckt, der es dann doch nicht war.

    Wer einen Krimi mit einer sehr ausgeprägten angehenden „Liebesgeschichte“ lesen möchte, der ist hier genau richtig. Mir war es des Guten etwas zu viel.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dorli, 20.09.2017 bei Jokers bewertet

    Kiel/Flintbek. Die 42-jährige Johanna Krogmann wurde in ihrer Villa erschlagen. Hauptkommissar Sven Fricke wird mit den Ermittlungen betraut – keine leichte Aufgabe, denn es gibt in Flintbek kaum jemanden, der kein Motiv hatte, die Millionärin aus dem Weg zu räumen…

    „Blutvilla“ hat mir anfangs richtig gut gefallen – man ist ruckzuck mittendrin im Geschehen und sieht einem spannenden Kriminalfall entgegen, denn Fabrikbesitzerin Johanna Krogmann war ein echtes Biest und es gibt zahlreiche Flintbeker, die einen triftigen Grund gehabt haben, der skrupellosen Unternehmerin den Garaus zu machen.

    Als jedoch Hauptkommissar Sven Fricke und Staatsanwältin Elena Karinoglous die Bühne betreten, geht es mit dem Kriminalfall bergab. Ich mag es ja, wenn in einem Krimi auch die privaten Angelegenheiten der Ermittler eine Rolle spielen, aber das Geplänkel und Geturtel zwischen dem Hauptkommissar und der Staatsanwältin war mir nicht nur viel zuviel, sondern hat auch meinen Humor nicht getroffen.

    Die Krimihandlung hat keine wirklichen Höhen und Tiefen, keine Überraschungen oder unvorhersehbaren Wendungen, dafür aber einen Kommissar, der sich – wenn er denn mal seiner Arbeit nachgeht und sich gedanklich nicht zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt – im Umgang mit Befragten und Kollegen äußerst flapsig verhält. Fricke sagt von sich selbst, dass er davon besessen ist, seine Fälle lösen zu wollen – dieser unbedingte Wille ist ihm in dem Fall Krogmann irgendwie abhanden gekommen.

    Zu der großen Portion Liebeswirrwarr und der kleinen Prise Krimihandlung gesellt sich dann auch noch der ein oder andere Fehler, so dass ich insgesamt nicht die spannende Unterhaltung bekommen habe, die ich mir aufgrund des Klappentextes erhofft hatte. Schade.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Schatten über Brodersby

Stefanie Ross

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2019
lieferbar

Endstation Ostsee

Kurt Geisler

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2020
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar

Friesenschnee

Kurt Geisler

0 Sterne
Buch

12.30

Vorbestellen
Erschienen am 11.07.2011
Jetzt vorbestellen

Schattenbombe

Hannes Nygaard

2 Sterne
(1)
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2012
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2010
Jetzt vorbestellen
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2015
lieferbar

Endstation Öresund

Kurt Geisler

5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2020
lieferbar

Stadt in Flammen

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2016
lieferbar

Der letzte Käpt'n

Arnd Rüskamp

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Blutmöwen

H. Dieter Neumann

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Jenssen, L: Es ist nie vorbei

Lia Jenssen

4 Sterne
(1)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2018
lieferbar

An der Förde singt der Tod

Bengt Thomas Jörnsson

5 Sterne
(1)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Fahrt zur Hölle

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

11.20

In den Warenkorb
lieferbar

Küstenlüge

Heike Meckelmann

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Krabben-Connection

Patricia Brandt

5 Sterne
(10)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2007
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Blutvilla “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung