Carya & Jonan Trilogie Band 2: Im Schatten des Mondkaisers

Roman

Bernd Perplies

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Carya & Jonan Trilogie Band 2: Im Schatten des Mondkaisers".

Kommentar verfassen
Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei erreichen die junge Carya und der Templersoldat Jonan das vom Sternenfall verwüstete Frankreich. Sie folgen einer Spur, die ihnen Hinweise auf Caryas Herkunft geben könnte, und gelangen dabei an den Hof des...

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Im Schatten des Mondkaisers
    4.99 €

Buch20.60 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6111470

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Carya & Jonan Trilogie Band 2: Im Schatten des Mondkaisers"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margaret K., 23.12.2018

    Als eBook bewertet

    Nach ihrer spektakulären Flucht aus Arcadion flieht Carya mit ihren Freunden und Eltern in die Wildnis. Doch das Rätsel um ihre Herkunft lässt ihr keine Ruhe und so macht sie sich mit Jonan und Pitlit auf den Weg, um mehr herauszufinden. Dabei landen sie am Hof des legendären Mondkaisers und werden mit noch mehr Gefahren konfrontiert.

    Es ist zu empfehlen vorher den ersten Teil der Reihe gelesen zu haben, aber trotzdem denke ich, dass man mit den Erklärungen am Anfang auch gut mit diesem Teil in die Geschichte starten kann. Dabei geht es direkt spannend los und steigert sich dann im Laufe der Geschichte, weshalb ich vor lauter Nervenkitzel gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen.
    Die Actionszenen und die verworrenen Intrigen und Geheimnisse haben dieses Buch unglaublich spannend gemacht, wobei der Autor es wirklich gut versteht die Geschichte so zu erzählen, dass man einfach mitfiebert und im entscheidenen Moment richtig geschockt vom Geschehen ist.
    Die Charaktere haben sich dabei immer weiterentwickelt und sind mit der Spannung zusammen gewachsen. Da man sie als Leser auf ihren Abenteuern begleitet habe ich sie schon richtig ins Herz geschlossen und bin sehr gespannt auf den finalen Band der Reihe.

    Ich habe mich beim Lesen oft gewundert, wieso diese Trilogie nicht so bekannt ist, denn sie ist unglaublich spannend und ich bin begeistert davon. Neben einer zarten Liebesgeschichte, gibt es jede Menge Freundschaft, Kämpfe gegen Intrigen und andere Feinde und noch viel mehr spannende Szenen. Alles spielt in einer detaillierten und gut durchdachten postapokalyptischen Welt, in die man beim Lesen perfekt abtauchen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KerstinH.1975, 24.06.2013

    Als Buch bewertet

    Nach dem grandiosen Start in Band 1 erwartete ich eine ebenso fulminante Fortsetzung und wurde auf keiner Seite enttäuscht. Packend und bildgewaltig wartet auch der zweite Teil der Dystopie auf, atemberaubende Szenen spielen sich ab und man wird regelrecht in die Geschichte hinein gesaugt.
    Die Entwicklung der Figuren ist deutlich zu erkennen und machen es einem leicht, mitzufiebern und das Geschehen mitzuerleben.
    Caryas Herkunft hätte ich so nicht erwartet, vor allem, da noch ein dritter Teil vor uns liegt. Was wird nach diesem vorläufigen Ende noch kommen? Das liegt absolut im Dunkeln, da das eigentliche Ziel, mehr über Carya zu erfahren, schon erreicht ist. Man kann also gespannt sein, was Band 3 noch bereithält. Auf alle Fälle war der Mittelteil großartige dystopische Fantasy und eine absolute Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mithrandir, 06.04.2013

    Als Buch bewertet

    "Im Schatten des Mondkaisers" ist der mittlere Teil einer spannenden Dystopie, die mich voll und ganz gefesselt hat. Bernd Perplies schafft es, mich mit seinem außergewöhnlichen Schreibstil und seiner Vielseitigkeit wieder einmal so gut zu unterhalten, dass die Seiten des Buches, ohne eine einzige Länge, viel zu schnell an mir vorüberzogen. Das Ende des Buches klärt viele offene Fragen und hat dabei trotzdem noch genug Potential für den schon im Herbst erscheinenden, finalen, dritten Band "Das geraubte Paradies", mit dessen Handlung mich der Autor bestimmt wieder überraschen und fesseln wird. Ich freu´ mich d´rauf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Waltraud S., 02.09.2019

    Als Buch bewertet

    Gutes Buch, zum günstigen Preis, immer wieder gerne bei Weltbild
    Werde es erst noch lesen, dann kann ich erst eine endgültige Bewertung abgeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Martin J., 12.09.2019

    Als Buch bewertet

    Kenne leider Band 1 nicht. Aber diese Geschichte ist interessant und spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Carya & Jonan Trilogie Band 2: Im Schatten des Mondkaisers “