Das Funkeln einer Winternacht

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine Reise ins verschneite Norwegen zeigt Bo: Zu Hause ist kein Ort - sondern ein Gefühl.

Bo und ihr Freund Zac führen ein Leben, von dem andere nur träumen können: Als Social-Media-Stars reisen sie um die Welt und teilen ihre Abenteuer mit Millionen von...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6102222

Buch10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6102222

Buch10.30
In den Warenkorb
Eine Reise ins verschneite Norwegen zeigt Bo: Zu Hause ist kein Ort - sondern ein Gefühl.

Bo und ihr Freund Zac führen ein Leben, von dem andere nur träumen können: Als Social-Media-Stars reisen sie um die Welt und teilen ihre Abenteuer mit Millionen von...

Kommentare zu "Das Funkeln einer Winternacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasika, 11.11.2019

    Zum Inhalt:

    Bo und Zac sind ein Liebespaar und Social-Media-Stars, ihr Intagram-Account hat Millionen Follower, die die beiden virtuell bei ihren Reisen um die Welt begleiten. Beide verdienen damit ihr Geld und genießen das damit verbundene Ansehen und ihren Ruhm. Aber Bo hat Zweifel, ob das alles noch das Richtige für sie ist, alles was sie macht wird auf Fotos und Videos festgehalten, sie möchte einfach einmal sie selbst sein....Zudem fühlt Bo sich seit längerem verfolgt. Bei einem ihrer Reisen auf eine abgelegene alte Farm in Geiranger, Norwegen, mit Zac und dem Fotografen Lenny lernt sie Anders kennen, der zunächst ruppig erscheint, aber einen weichen Kern hat...


    Meine Meinung:

    Schöne Landschaftsbeschreibungen des winterlichen Norwegens mit seinen atemberaubenden Seen und Fjorden und eine süße Liebesgeschichte.

    Allerdings hat mich der zweite Handlungsstrang in der Vergangenheit nicht überzeugt. Dieser war langatmig, so dass ich oft ganze Passagen einfach überflogen habe. Es hätte dem Roman gut getan diesen wegzulassen, er trägt nichts zu Handlung bei und ist meiner Meinung nach schlicht überflüssig. Dafür hätte ich mir mehr weihnachtliches Flair und Knistern bei der Liebesgeschichte gewünscht.

    Trotz dieser Abstriche ist Karen Swan ein gutes Buch gelungen, was sich gut lesen und Norwegens winterliche Schönheit vor dem geistigen Auge aufleben lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Alexa M., 29.12.2019

    Wenn man ein Leben führt, dass von 9 Millionen Menschen beobachtet wird? Lebt man dann noch für sich selbst? Ein winterlicher Roman im verschneiten Norwegen über ein Influencer Pärchen Bo und Zac, dass immer auf der Suche nach dem nächsten Bild, nach dem nächsten perfekten Kick ist. Doch macht das auf Dauer glücklich? Und was passiert, wenn plötzlich ein Mensch in dein Leben tritt der alles verändert?
    Karen Swan entführt ihre Leser zu den Fjorden Norwegens, auf eine einsame Alm mitten im Schnee – perfekt zum Sofakuscheln und die kalte Welt vergessen. Durch den sanften, flüssigen Schreibstil bin ich durch die Seiten geflogen und so hatte ich das Buch, trotz seiner doch stattlichen Seitenzahl, relativ schnell durch. Man springt zwischen dem Jahr 1936 und der heutigen Zeit. Die Vergangenheit dient meiner Meinung nach dazu die Hintergründe von gegenwärtigen Momenten und Situationen besser nachzuvollziehen und eine bessere Bindung zu den Protagonisten, vor allem Anders und seiner Großmutter, aufzubauen. So ist mir Signy direkt ans Herz gewachsen. Insgesamt fand ich die Charaktere in ihrer Art und Weise unglaublich liebevoll gestaltet und authentisch. Natürlich gibt es noch den ein oder anderen Antagonisten zu dem man schnell eine Ablehnung aufbaut. Aber dadurch waren auch diese Personen greifbar und glaubwürdig. Generell fehlt der Geschichte ein wenig der rote Faden und der Spannungsbogen steigt eher mäßig bis gar nicht. Was aber bei diesem Roman in meinen Augen gar nicht so gestört hat. Viel wichtiger fand ich es bei diesem Buch, dass es mich zum Nachdenken gebracht und mir neue Denkanstöße gegeben hat. Verpackt ist das Ganze in einer winterlichen Romanze die schlichtweg herzerwärmend und wundervoll um die Weihnachtszeit zu lesen ist. Mehr Ansprüche hatte ich an dieses Buch gar nicht und deswegen hat es meine Erwartungen weder enttäuscht noch übertroffen.
    Insgesamt eine wundervolle Geschichte für die Winter/Weihnachtszeit die schön zu Lesen war und zum Nachdenken und Schwelgen angeregt hat. Ich denke nächstes Jahr im Advent werde ich wieder zu einem Buch der Autorin greifen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Sonja W., 22.12.2019

    Auf den neuen Weihnachtsroman "Das Funkeln einer Winternacht" von Karen Swan habe ich mich riesig gefreut. Dieses Mal führt uns unsere Reise nach Norwegen und hier erleben wir einige Abenteuer.
    Ein absoluter Traum - das Leben, das Bo und ihr Freund Zac führen. Als Social-Media-Stars reisen sie um die ganze Welt und teilen ihre Abenteuer mit Millionen von Fans. Und für Weihnachten haben sie sich ein ganz besonderes Ziel ausgesucht. Sie reisen in den hohen Norden nach Norwegen und haben hier ein spektakuläres Ziel, und zwar eine abgelegene Farm in den norwegischen Fjorden. Diese gehört dem faszinierenden Bergführer Anders und seiner Großmutter Signy. Doch Bo spürt plötzlich in dieser Einsamkeit, umgeben von schneebedeckten Gipfeln und gefroren Wasserfällen ein gewisses Unbehagen. Ist dieses Leben denn wirklich das was sie sich erträumt hat. In Anders findet sie einen geduldigen Zuhörer.....
    Schön - die Landschaftbeschreibungen von Norwegen sind einfach herrlich. Ich kann mir dieses Land so bildlich vorstellen. Sehe die verschneite Landschaft, genieße die Stille und bin beeindruckt von den Naturgewalten. Schon der Prolog hat mich zutiefst berührt und hat für ein kleines Gänsehautfeeling gesorgt. Denn wir dürfen nicht nur die Gegenwart mit Bo und Zac erleben, sondern wir reisen in die Vergangenheit und lernen Signy, die Großmutter von Anders kennen. Und deren Geschichte, die uns ins Jahr 1936 zurückführt, hat mich wirklich zutiefst bewegt und sehr berührt. Und im hier und jetzt erleben wir Bo und Zac und ihr aufregendes Leben. Doch kann man damit auf Dauer glücklich werden? Mich beeindruckt auch die Verwandlung von Bo und für mich ist Anders auch ein ganz besonderer Mensch. Eine Geschichte mit vielen Emotionen, aber irgendwie hat mir doch etwas gefehlt um mich ganz in ihren Bann zu ziehen.
    Es ist eine nette Winter-Weihnachtslektüre mit einer bewegenden Geschichte. Auch das Cover ist ein echter Hingucker. Doch dieses Mal gibt es leider nur 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Karen Swan

Weitere Empfehlungen zu „Das Funkeln einer Winternacht “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung