Das rote Adressbuch

Hast du genug geliebt in deinem Leben? - Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Ein wunderbares Debut. Die Geschichte von Doris ist mit viel Liebe erzählt. Sie steckt voller Zärtlichkeit und Mitgefühl." Jan-Philipp Sendker

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5700985

Buch 20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5700985

Buch 20.60
In den Warenkorb
"Ein wunderbares Debut. Die Geschichte von Doris ist mit viel Liebe erzählt. Sie steckt voller Zärtlichkeit und Mitgefühl." Jan-Philipp Sendker

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird,...
Andere Kunden interessierten sich auf für
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.10

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2017
lieferbar

Geburtstagskalender

Christina Orphal

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Zusammen sind wir wundervoll

Marina Kirschner

4.5 Sterne
(14)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2022
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2020
lieferbar
Buch

6.20

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2022
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2021
lieferbar

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

5 Sterne
(9)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.11.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2018
lieferbar

Eine Nacht im November

Katja Maybach

4.5 Sterne
(9)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2007
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.11.2020
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2018
lieferbar
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

The Altruists

Andrew Ridker

4 Sterne
(1)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2022
sofort als Download lieferbar

Konjunkturrådets rapport 2022: Offentlig upphandling - i gränslandet mellan ekonomi och juridik

Sofia Lundberg, Malin Arve, Mats Bergman, Lars Henriksson

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2022
sofort als Download lieferbar

Der Weg nach Hause

Sofia Lundberg

4 Sterne
(5)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 30.08.2021
lieferbar

Der Weg nach Hause

Sofia Lundberg

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2021
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2021
lieferbar
eBook

32.40

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

6.29

Download bestellen
Erschienen am 21.01.2021
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

13.99

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2020
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
Hörbuch-Download

22.95

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

4.5 Sterne
(14)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Ein halbes Herz

Sofia Lundberg

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

6.46

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Das rote Adressbuch"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silke G., 12.08.2018

    Es gibt Bücher, die brauchen keine Rezensionen. Sie leben einfach durch das Geschriebene zwischen den Buchdeckeln. Sie strahlen durch die Covergestaltung schon so viel Wärme und Gefühl aus, dass man es unweigerlich in die Hand nimmt und es genießen möchte. So ein Buch ist das rote Adressbuch von Sofia Lundberg. Es gibt der Seele unfassbar viel.

    Sofia Lundberg schildert das Leben von Doris. Einer alten Frau, die alleine in ihrer Wohnung lebt und auf ihr Leben zurückblickt. Es ist ihr Leben und doch bewegt es mich - und ich vermute viele andere Leser auch - zu tiefst. Ich weiß nicht wie es die Autorin geschafft hat, aber ich habe sehr intensiv ihr Geschriebenes genossen: Ich habe schallend gelacht, mir die Augen aus dem Kopf geweint, geschmunzelt über kleine und große Missgeschicke, war geschockt von den Unbilden des Lebens, mein Herz ob des Löwenmutes der Protagonistin klopfen gespürt und vieles mehr. Kurz, ein ganzes Leben mit all seinen Höhen, Tiefen und seiner Mittelmäßigkeit an mir vorbeiziehen sehen.

    Erzählt wird das Leben von Doris jetzt, am Ende ihrer Tage, die sie in einem Wohnkomplex in ihrem Heimatland Schweden verbringt. Doris erzählt ihr Leben rückblickend, aber nicht melancholisch, sondern so, wie es war: Lebendig! Sie erzählt ihre Geschichte für ihre Großnichte Jenny, die einzige Familie, die sie hat und die auch immer für sie da war, egal wie groß die Entfernung zwischen ihnen auch sein mag.
    Doris erzählt davon, wie sie in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs und mit nur dreizehn Jahren von ihrer Mutter weggeschickt und in Arbeit und Brot gegeben wurde. Erst in eine Großstadt, dann ging ihr Leben weiter nach Paris. Sie arbeitet als Model, lernte viele Menschen kennen, kam nach Amerika und wagte während des Krieges den Rückweg nach Europa. Immer auf der Suche nach der großen Liebe. Nach der Liebe, die nicht nur das Herz, sondern das Leben erfüllt.

    Was am Ende bleibt, ist ein rotes Adressbuch. Das ist der sichtbare Teil für jeden. Doch zwischen den Seiten, zwischen den Zeilen und der Tinte steckt ein ganzes Leben.

    Mein Fazit
    Danke für dieses wunderbare Buch, das Liebe in meinen Alltag gebracht hat und meine Augen für meine Mitmenschen wieder ein bisschen mehr öffnete!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine B., 12.11.2018

    »Das rote Adressbuch« habe ich überraschend als Rezensionsexemplar bekommen, worüber ich jetzt im Nachhinein sehr froh bin, da es eine wirklich schöne, berührende Geschichte enthält, die mir wahrscheinlich noch lange im Kopf bleiben wird.

    Erzählt wird meistens aus der Sicht von Doris (unserer Protagonistin), gegen Ende des Buches dann manchmal auch von Jenny (ihrer Großnichte). Die Kapitel sind immer mit »Das rote Adressbuch« und dem jeweiligen Namen der Person, die in dem Kapitelvorkommt, betitelt.
    Wenn ich dieses Buch mit anderen Büchern vergleiche, die ich in letzter Zeit gelesen habe, dann ist festzustellen, dass ich »Das rote Adressbuch« ziemlich flott verschlungen habe, was sicher daran liegt, dass die Kapitel recht kurz gehalten sind, weswegen ich schnell in den "Ach,-wieso-nicht-noch-ein-Kapitel?-Modus" gefallen bin.

    ~ »Der Mensch will immer so alt wie möglich werden, aber wissen Sie was, es ist überhaupt nicht schön, die Letzte zu sein. Dann hat das Leben keinen Sinn mehr, wenn alle anderen tot sind.« ~
    (S. 69)

    Der Schreib- und Erzählstil ist ein sehr ruhiger, aber durchaus flüssiger. Inhaltlich findet man hier vor allem bedrückende Themen, die etwas melancholisch stimmen. Doris erzählt nämlich von ihrer Jugend- und Erwachsenenzeit in Schweden, Frankreich und Amerika, die alles andere als erheiternd war. Zwischendurch liest man dann von der 96-jährigen Doris aus der Gegenwart. Man kann sich also gut vorstellen, dass auch diese Kapitel nicht so rosig zu lesen sind, denn mit ihren 96 Jahren ist Doris schon ziemlich angeschlagen und hat, nachdem fast alle ihre Freunde, Bekannten und Verwandten gestorben sind, nicht mehr so viel zu lachen ...

    Man verfolgt als Leser also Doris' ereignisreiches, turbulentes, aber teilweise auch sehr trauriges, enttäuschendes Leben in Rückblicken und Briefen, die sie ihrer geliebten Großnichte Jenny vermacht.
    Dieser großartige Schreibstil, gepaart mit diesen bestürzenden und spannenden Ereignissen, haben es geschafft, dass ich dauergefesselt war und das Buch am liebsten auf einmal verschlungen hätte. Es finden sich zwischendurch auch immer wieder ein paar weise Sätze, die nachdenklich stimmen. Ein paar davon habe ich mir für meine Sammlung schöner Zitate herausgeschrieben.

    ~ Madame hat mir beigebracht, dass der Mensch die unterschiedlichsten Erscheinungsformen annehmen kann. Dass das Erwartete nicht immer auch das Richtige sein muss, dass es viele Wege gibt auf dieser Reise, die für uns alle gleich endet. Mit dem Tod. Dass wir an viele Kreuzungen kommen, die schwere Entscheidungen erfordern, aber der Weg dahinter wieder gerade verläuft. Und dass Kurven nicht immer gefährlich sein müssen. ~
    (S. 32)

    Wer gerne über die Liebe liest, es aber nicht kitschig mag, ist beim roten Adressbuch goldrichtig. Mit Lundbergs ruhiger und einfühlsamer Schreibweise trifft sie wahrscheinlich den Geschmack von sehr vielen Lesern. Ich für mich habe diese traurig-schöne Geschichte sehr genossen und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Inhalt auch für andere Leser ein großer Genuss ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

5 Sterne
(9)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.11.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2018
lieferbar

Die Kleider der Frauen

Natasha Lester

4.5 Sterne
(69)
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 18.02.2020
Jetzt vorbestellen

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Armando Lucas Correa

2.5 Sterne
(26)
Buch

22.70

Vorbestellen
Erschienen am 30.04.2020
Jetzt vorbestellen

Eine Nacht im November

Katja Maybach

4.5 Sterne
(9)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2007
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.11.2020
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2018
lieferbar
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Max

Markus Orths

4 Sterne
(1)
Buch

24.70

Vorbestellen
Erschienen am 21.08.2017
Jetzt vorbestellen

Die Gierigen

Karine Tuil

4 Sterne
(1)
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 03.12.2015
Jetzt vorbestellen

The Altruists

Andrew Ridker

4 Sterne
(1)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

4.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2017
lieferbar

Das Erbe der Rosenthals

Armando Lucas Correa

4.5 Sterne
(3)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Der Mann, der das Glück bringt

Catalin D. Florescu

0 Sterne
Buch

12.30

Vorbestellen
Erschienen am 09.02.2018
Jetzt vorbestellen

Ein Sommer in Irland

Ricarda Martin

5 Sterne
(7)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das rote Adressbuch “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung