Der Augensammler

Sebastian Fitzek

Durchschnittliche Bewertung
4.5 Sterne
42 Kommentare
Kommentare lesen (42)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Augensammler".

Kommentar verfassen
Ein Killer verschleppt Kinder. Deren Vater hat 45 Stunden Zeit für die Suche, danach wird das Kind getötet. Allen Leichen fehlt das linke Auge. Nach kurzer Zeit meldet sich bei der Polizei eine mysteriöse Zeugin, die den "Augensammler" angeblich kennt.
Der Augensammler, Sebastian Fitzek

Buch 10.30

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5198065 sofort lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Augensammler"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    29 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina, 30.05.2011

    Richtig geiles Buch. Typisch Fitzek eben. Habe das Buch innerhalb eines Tages verschlungen. Es besteht echte Suchtgefahr !!! ;) Auch die "Aufmachung" des Buches sowie die Schreibweise und Aufteilung sind genial... Ich würde Fitzek jedem empfehlen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sch., 05.07.2011

    Der Roman besitzt eine geradezu mörderische Spannung und zerrt echt an den Nerven des Lesers! Die rückwärts laufenden Seiten- und Kapitelzahlen verdeutlicht das Ultimatum und zeugen von Sebastian Fitzeks Humor. Die Kapitel sind sehr kurz gehalten - etwa drei bis vier Seiten lang - was den einfachen Lesefluss noch einmal unterstützt. Jedes endet mit einem Cliffhanger, der mich im Grunde ständig dazu gezwungen hat, weiter und immer weiter zu lesen. Absolute und uneingeschränkte Kaufempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ivonne W., 18.06.2011

    Spannender deutscher Thriller über entführte Kinder. Sie haben genau 45 Stunden und 7 Minuten. Der Countdown läuft. Sehr flüssiger Schreibstil, der kontinuierlich Spannung aufbaut. Gut gezeichnete Charaktere und tolle Story, die bis zum Ende verborgen bleibt. Eben ein Fitzek. Der kann was. Hab noch kein Buch von Fitzek gelesen, das mir nicht gefallen hätte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H.K, 07.12.2011

    So ein spannendes Buch! Seitdem ich dieses Buch gelesen habe, bin ich süchtig nach Fitzek Büchern geworden. Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen und hab es innerhalb von 1 Tag fertiggelesen. Beim Lesen bekommt man vor Spannung so einen Adrenalinschub, das ist wirklich unbeschreiblich..Dieses Buch ist ein "Muss" für alle Buchliebhaber. Wer meint, kein Krimi/Thriller zu mögen, der wird mit diesem Buch eine ganz andere Meinung bilden. Ich habe durch das ganze Buch hinweg vor Spannung ein dauerndes Herzklopfen gehabt. Wie kann ein Buch einen so in den Bann ziehen? Wie kann man nur so spannend schreiben? Wenn ich könnte, würde ich dem Buch 10 Sterne geben...! Kauft es, und ihr werdet es verstehen ..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina, 08.10.2011

    Mein erstes Fitzek Buch....ich fand es sehr spannend. Die Aufteilung und die Story genial gemacht und sehr gut beschrieben, für Thriller Fans ein MUSS :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra.M, 08.01.2012

    Habe das Buch zu Weihnachten bekommen,wenn man einmal Angefangen hat zu lesen kann man nicht wieder aufhören habe es in 1 Woche durchgelesen ,da ich gerne am abend lese wenn es im Haus still ist geht es noch mehr unter die Haut,habe mir auch schon den zweiten geholt ;Der Augenjäger"beginne heute Abend damit,
    Also wer gerne Thiller liest ran an das Buch ,das wird kein fehl Kauf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annalina L., 11.07.2012

    Sehr spannend! Nur zu empfehlen!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ines, 18.08.2011

    Das Buch habe ich förmlich verschlungen. Am Anfang wundert man sich über den Aufbau, aber man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Wie immer gibt es ein überraschendes Ende. Sehr fesselnd geschrieben. Das Buch kann ich nur empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eule15, 25.04.2012

    Ein wirklich spannendes Buch. Eines das zum Lesen animiert, jedoch die Erwartungen, die man hat nicht ganz erfüllt. Der Aufbau des Buches ist gut gemacht, dadurch das rückwärts durchnummeriert wird, bekommt man das Gefühl, am Ultimatum beteiligt zu sein. Die kurzen Kapitel, mit einem jeweilig offenen Ende, animieren immer zum weiterlesen. Nirgends im Buch wird frühzeitig ein Hinweis auf den Täter gegeben, welches zusätzlich Spannung aufbaut . Leider ist das Ende ein Fiasko. Bücher mit offenen Ende sind einfach ein Graus. Da kann man noch so viel Phantasie mit einfließen lassen wie man will. Wenn ein Buch zu Ende gelesen ist, sollte auch die Story beendet sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    gothic-rose666, 05.10.2012

    es geht um verschwundene kinder dennen so einiges angetan wird

    dieses buch ist aber auch sehr interessant geschrieben man wundert sich allein schon warum es mit der eigentlich letzten seite anfängt ;)

    wer der augensammler ist wird nicht verraten aber man erratet es in den ganzen buch kaum es bleibt immer ein rätsel :)

    einfach lesen ich kann es nur empfehlen ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Augensammler“

Andere Kunden suchten nach
10 Tage - 10 Bücher

10 Tage - 10 Bücher

Jetzt kommentieren & mit etwas Glück tolles Fitnesspaket gewinnen!

X