Der Himmel über dem Outback

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Phillip Island/ Australien, 1886: Für Maggie ist Patrick Shanahan die Liebe ihres Lebens. Als Patrick ihr einen Heiratsantrag macht, scheint ihr Glück perfekt. Aber die Realität holt sie ein, als die Frischvermählten nach Melbourne zurückkehren. Denn...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115821

Buch18.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115821

Buch18.50
In den Warenkorb
Phillip Island/ Australien, 1886: Für Maggie ist Patrick Shanahan die Liebe ihres Lebens. Als Patrick ihr einen Heiratsantrag macht, scheint ihr Glück perfekt. Aber die Realität holt sie ein, als die Frischvermählten nach Melbourne zurückkehren. Denn...

Kommentare zu "Der Himmel über dem Outback"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    leseratte1310, 31.08.2019

    Australien hat es mir angetan und ganz besonders mag ich Melbourne und seine Umgebung., daher musste ich dieses Buch unbedingt lesen. Es ist mein erstes Buch von Elizabeth Haran und es hat mir gut gefallen.
    Kaum haben sie Maggie und Patrick kennengelernt, macht er ihr schon einen Antrag. Obwohl Maggie Zweifel hat, denn sie stammen aus sehr unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, nimmt sie den Antrag an. Es kommt, wie es kommen musste. Die Eltern von Patrick sind gar nicht begeistert und Patricks Vater will, dass Maggie verschwindet. Er bietet ihr Geld an, doch Maggie zeigt Rückgrat und schlägt es ihm aus der Hand. Sie weiß aber auch, dass sie keine Chance hat und verlässt Melbourne. Sie ist schon schwanger, ahnt aber noch nichts davon.
    Auch wenn ich schnell ahnte, wie die Geschichte verlaufen wird, so hat sie mich trotzdem gepackt. Der Schreibstil von Elizabeth Haran ist einfach toll zu lesen und sehr bildhaft.
    Die Charaktere sind alle sehr gut und lebendig beschrieben. Die Shanahans haben Dünkel, sie halten sich für etwas Besseres. Daher kann Jethro Shanahan es nicht dulden, dass sein Sohn mit einer Bäckergehilfin, deren Vater in einer Gießerei Metall gießt, verheiratet ist. Er würde alles tun, um Patrick und Maggie auseinanderzubringe. Schon sein erster Versuch macht Maggie klar, dass er nie aufgeben und eher Patrick ruinieren wird. Gerade weil sie Patrick liebt, verlässt sie ihn, damit er keine Schwierigkeiten mit der Familie hat. Sie ist eine sympathische junge Frau und sehr stark. Auch wenn ihr Weg nun nicht einfach wird, wird sie ihn gehen und sie wird Unterstützung bekommen, denn sie geht auf andere zu, ist hilfsbereit und freundlich. Sie wächst an dem Erlebten und wird zu einer selbstbewussten Frau, die sich durchsetzen kann. Patrick versteht die Welt nicht mehr, als er erfährt, dass Maggie weg ist. Aber sein Vater sagt ihm natürlich nicht, was wirklich passiert ist. Er findet eine neue Partnerin, doch kann er Maggie nicht vergessen. Zumindest beruflich gibt es für ihn eine zufriedenstellende Entwicklung. War es das nun für Maggie und Patrick? Lesen sie selbst!
    Es ist eine ergreifende Liebesgeschichte, die mir sehr gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isabel M., 28.08.2019

    Ich habe schon mehrere Bücher von Elizabeth Haran gelesen und war immer wieder begeistert von ihren Geschichten. Als ich den Klappentext gelesen hatte, hatte ich natürlich überlegt, wie die Geschichte ablaufen könnte und war dann doch überrascht, dass es in eine völlig andere Richtung ging. Vor allem damit, dass in der Geschichte größere Zeitsprünge vorkommen, hatte ich nicht gerechnet.

    Die Charaktere sind alle toll gezeichnet. Nebenfiguren wie Hauptfiguren. Besonders im Mittelpunkt steht Maggie, die mit mehreren Schicksalschlägen umgehen muss und zu ihrem Glück immer wieder Personen trifft, die ihr aus den Tiefs heraushelfen und zu guten Freunden werden. Was mir an ihr besonders gefiel, war, dass sie im Grunde ein sehr positiv eingestellter Mensch und unglaublich hilfsbereit und offen anderen gegenüber ist. Mit Patrick hingegen bin ich allerdings das ganze Buch über nicht so richtig warm geworden. Lag vielleicht auch daran, dass mehr aus Maggies Sicht geschrieben wurde und aus der Sicht einer anderen Person, von der ich nichts verrate.

    Maggies Lebensweg war spannend zu lesen. Immer wieder überraschende Wendungen und die Frage, ob Maggie das gut übersteht. Als alleinstehende, unverheiratete, schwangere Frau hatte man es zu der damaligen Zeit wirklich nicht leicht. Das wird auch durch die Handlung sehr deutlich. Aber nicht nur das machte die Geschichte spannend. Ich wollte natürlich auch wissen, ob Maggie in Sachen Liebe ihr Glück finden wird.

    Leider war für meinen Geschmack zu wenig Gefühl da. Also Gefühl bezogen auf Liebe. Irgendwie konnte ich Maggies Gefühle nicht nachvollziehen. Sie sind bei mir nicht angekommen. Vorallem wegen der Zeitsprünge hätte ich auch irgendwie erwartet, dass diese sich verändern, dass sie hinterfragt werden, dass ein gebrochenes Herz neu erobert werden muss. Kam mir allerdings beim Lesen nicht so vor.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beatrice G., 13.08.2019

    Wie jedes Buch von Elisabetta Haran ist es spannend und zu gleich schön wie sie Natur und Roman verbindet. Habe alle Bücher von ihr und hoffe das es auch nächstes Jahr wieder eine Neuerscheinung geben wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Elizabeth Haran

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung