10% Rabatt auf fast alles¹

10% Rabatt auf fast alles¹

Der Meisterdieb. Ein Krimi aus dem Mittelalter - Leserabe 3. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 8 Jahren

Ein Krimi aus dem Mittelalter
 
 
Merken
Merken
 
 
Ein Meisterdieb treibt sein Unwesen auf der Nürnberger Burg. Als der Goldschmied Hartwin fälschlicherweise verhaftet wird, bleibt seiner Tochter Johanna keine Wahl. Sie muss den wahren Dieb überführen, um Hartwins Unschuld zu beweisen. Dabei begibt sie sich...
lieferbar

Bestellnummer: 12910014

Buch (Kartoniert) 5.20
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Der Meisterdieb. Ein Krimi aus dem Mittelalter - Leserabe 3. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 8 Jahren"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    fatma s., 28.04.2020

    Verifizierter Kommentar

    Mein Sohn fand das Buch etwas langweilig. Er ist aber auch Leseanfänger und die Geschichten waren vielleicht etwas zu lang für ihn.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole B., 30.04.2020

    Verifizierter Kommentar

    Meine Tochter mag sehr diese Krimi Geschichten lesen von Fabian Lenk! Ist auch sehr gut geschrieben, verständlich und mein kleinen Sohn gefällt es auch wenn seine große Schwester ihm vorliest!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •