Der Weg des Bogens, Paulo Coelho

Der Weg des Bogens

Paulo Coelho

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Weg des Bogens".

Kommentar verfassen
Tsetsuya ist der beste Bogenschütze des Landes. Er lebt als Tischler in einem abgelegenen Tal. Als ein ehrgeiziger anderer Bogenschütze ihn aufspürt und sich mit ihm messen will, stellt er sich der Herausforderung. Doch seine Lehren gibt er nicht an ihn, sondern an einen einfachen Jungen in seinem Dorf weiter.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 18.50 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5698849

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Weg des Bogens"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer H., 12.10.2017

    aktualisiert am 14.10.2017

    Seit dem Erscheinen des "Alchimisten" bin ich ein großer Fan von Paulo Coehlos philosophisch verwobener Erzählkunst.

    In seinem neuesten Buch mit dem Titel "Der Weg des Bogens" widmet sich der brasilianische Autor seinem Lieblingssport, dem Bogenschießen. In klaren, schnörkellosen Worten beschreibt er am Beispiel des japanischen Meisters Tsetsuya, wie man als Laie die Kunst des Bogenschießens erlernen kann. Dabei sei es zudem wichtig, im Einklang mit sich selbst zu agieren. Denn nur dann vermag man das anvisierte Ziel zu treffen. Körper und Geist müssen eine Einheit bilden, um Raum und Zeit einmal komplett hinter sich zu lassen und sich ausschließlich auf einen Punkt zu fokussieren.

    Neben der einfachen Lehrgeschichte sind es die stimmigen Aquarellzeichnungen von Christoph Niemann, die dieses Büchlein so einzigartig machen - ein wahres künstlerisches Kleinod.

    FAZIT
    Bogenschießen ist mehr als ein Sport, was Paulo Coelho dem Leser eindrücklich vor Augen führt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

X
schließen

10 Tage - 10 Bücher

Jetzt teilnehmen und einen von drei 50 € Gutscheinen inkl. Kosmetik-Set der Versandapotheke mycare gewinnen!

X
schließen