Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Enkelin

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 139398146

Buch 25.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 139398146

Buch 25.70
In den Warenkorb
Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Enkelin

Bernhard Schlink

5 Sterne
(40)
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2021
sofort als Download lieferbar

Barbara stirbt nicht

Alina Bronsky

4.5 Sterne
(80)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2021
lieferbar

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan

4.5 Sterne
(27)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2016
lieferbar

Homo faber

Max Frisch

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2021
lieferbar

Glückskind mit Vater

Christoph Hein

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar

Wo auch immer ihr seid

Khuê Pham

5 Sterne
(7)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2021
lieferbar

Enriettas Vermächtnis

Sylvia Madsack

3.5 Sterne
(49)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar

Olga

Bernhard Schlink

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar

Ein Sohn der Stadt

Kent Haruf

5 Sterne
(4)
Buch

24.70

In den Warenkorb
lieferbar

Mr. Wilder und ich

Jonathan Coe

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2021
lieferbar

Die Stunde der Wölfe

Birgit Mosser

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Homo faber

Max Frisch

4 Sterne
(6)
Buch

9.30

In den Warenkorb
lieferbar

Der Flug des Raben

Richard Wagamese

5 Sterne
(3)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2021
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(30)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Der zweite Jakob

Norbert Gstrein

4 Sterne
(1)
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Die zerbrochene Feder

Sabine Ebert

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2021
lieferbar

Glückskind mit Vater

Christoph Hein

5 Sterne
(1)
Buch

23.60

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2016
lieferbar

Sie kam aus Mariupol

Natascha Wodin

0 Sterne
Buch

20.60

Vorbestellen
Erschienen am 17.02.2017
Jetzt vorbestellen

Guldenberg

Christoph Hein

0 Sterne
Buch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Enkelin

Bernhard Schlink

5 Sterne
(40)
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2021
sofort als Download lieferbar

Die Enkelin

Bernhard Schlink

0 Sterne
Hörbuch-Download

19.95

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2021
sofort als Download lieferbar

20. Juli

Bernhard Schlink

5 Sterne
(1)
Buch

16.50

In den Warenkorb
lieferbar

Die Enkelin, 8 Audio-CD

Bernhard Schlink

0 Sterne
Hörbuch

31.40

In den Warenkorb
lieferbar

20. Juli

Bernhard Schlink

0 Sterne
eBook

13.99

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2021
sofort als Download lieferbar

Cveta rasstavanij

Bernhard Schlink

0 Sterne
Buch

15.70

In den Warenkorb
lieferbar

Olga

Bernhard Schlink

0 Sterne
Buch

27.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2021
lieferbar

Olga / HarperVia

Bernhard Schlink

0 Sterne
eBook

19.27

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2021
sofort als Download lieferbar

Die Heimkehr

Bernhard Schlink

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2021
sofort als Download lieferbar

Abschiedsfarben

Bernhard Schlink

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Olga

Bernhard Schlink

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar
Kommentare zu "Die Enkelin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherfreundin, 03.10.2021

    Ich habe außer "Der Vorleser" mit großer Begeisterung bereits einige andere Bücher von Bernhard Schlink gelesen und mich daher sehr auf sein neues Buch gefreut.

    Bernhard Schlink erzählt in seinem neuen Buch "Die Enkelin" die Geschichte von Kaspar und Birgit, zweier junger Studenten, die sich in den sechziger Jahren ineinander verlieben. Kaspar verhilft Birgit, die in Ostberlin lebt, zur Flucht nach Westdeutschland.
    50 Jahre später, Kaspar ist mittlerweile 70 Jahre alt, findet er Birgit in der gemeinsamen Wohnung tot auf. Wochen später entdeckt er im Nachlass seiner Frau das Manuskript zu einem Buch über ihr Leben. Birgit hatte viele Geheimnisse, und sie war auf der Suche nach ihrer seinerzeit zurückgelassenen Tochter, von deren Existenz Kaspar nichts wusste. Für den Witwer wird diese Suche zum Vermächtnis, und er macht sich auf den Weg in Birgits alte Heimat. Kaspar findet nicht nur Birgits Tochter, er findet auch eine Enkelin. Sie leben auf dem Land in einer völkischen Gemeinschaft. Kaspar bemüht sich sehr, Zugang zu beiden zu finden. Es wird ihm nicht leicht gemacht, denn sie leben in vollkommen unterschiedlichen Welten ....

    Der Roman zeigt neben der sensibel erzählten Geschichte von Kaspar und Birgit und der Annäherung Kaspars an seine 14jährige Enkelin sehr eindrucksvoll die Probleme nach der Wiedervereinigung unseres Landes auf, die Enttäuschungen, aber auch die unterschiedlichen Lebensauffassungen.

    Das Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Bernhard Schlink ist ein brillanter Erzähler, sein gewohnt ruhiger, aber dennoch kraftvoller Sprachstil fesselte und begeisterte mich bis zum Ende. Ein Meisterwerk!

    Das zarte Mädchenportrait auf dem Cover ist sehr ansprechend, das Buch hochwertig in Leinen gebunden.

    Absolute Leseempfehlung von mir für diese wunderbare Lektüre eines der größten Schriftsteller unserer Zeit und hochverdiente 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Magnolia, 28.10.2021

    Kaspar liest. Die ganzen Jahre hat sie in ihrer Dachkammer aufgeschrieben, was ihr Leben war, hat sich ihre Vergangenheit von der Seele geschrieben. Birgit ist tot und er liest von ihrem gemeinsamen Leben, aber mehr noch zieht Birgits Leben an ihm vorüber. Das, von dem er weiß und das andere, welches sie vor ihm verborgen hielt. Und so macht er sich auf die Suche nach Birgits Tochter, von der er nichts wusste, die sie nach der Geburt gleich weggeben hat, gar nicht sehen wollte. Damals wäre er zu ihr in den Osten gegangen, aber sie wollte lieber im Westen leben. Er hat ihr geholfen, zu fliehen, die DDR hinter sich zu lassen.

    Der Autor nimmt seine Leser mit in eine völkische Gemeinschaft, die nach wie vor dem verbohrten Idealismus der Nationalsozialisten nacheifert, alles Nicht-Deutsche verurteilt, den Holocaust mit all seinen Schrecken vehement leugnet, deren Geist ein ewig gestriger ist. Sie leben ihre Überzeugung, sind in ihrem Enthusiasmus gefangen. Hier findet er Birgits Tochter, die nach ihrem heftigen Vorleben in dieser Gemeinschaft ihrem Leben eine andere Richtung gibt und deren rechte Gesinnung sie auch ihrer 14jährigen Tochter nahebringt. Sigrun heißt sie, Birgits Enkelin ist sie und ihn, Kaspar, nennt sie bald Großvater.

    „Er musste Sigrun eine andere Welt erleben und andere Erfahrungen machen lassen, als ihre Eltern es ihr boten.“ Eine große Aufgabe – ob sie wenigsten ansatzweise lösbar ist? Diese andere Welt hat Kaspar ihr gezeigt, ihre Eltern werden nicht begeistert gewesen sein. „…und wenn man die Franzosen nicht mag, macht man es sich schwer, die liebenswerten Franzosen zu finden.“ Ein so richtiger Satz, es kommt nicht darauf an, welche Nationalität einer hat, der einzelne Mensch zählt. Seine Haltung, seine Empathie, seine Weitsicht. Leben und leben lassen.

    Bernhard Schlink schaut genau hin. Sein ruhiger, sehr präziser Erzählstil legt die Verirrungen seiner Charaktere offen, ohne anklagend zu sein. Wiederum lese ich vom Holocaust wie schon beim „Vorleser“. Ein Thema, über das niemals geschwiegen werden darf. Er lässt Sigrun ihre eingeimpfte Sichtweise darlegen, um dagegenzuhalten - sachlich, authentisch, historisch belegt ohne langatmig zu sein. Da ich erst vor kurzem ein ehemaliges KZ besuchte, ließ mich Sigrun und Kaspars Besichtigung der Gedenkstätte Ravensbrück und ihr unsägliches Geplapper der „guten Gesichter“ wütend zurück.

    Der Autor findet den richtigen Ton, zeigt die Sichtweisen aller sehr deutlich auf. Zwei Welten prallen aufeinander, sie werden sich wohl nie näherkommen. Er lässt es so stehen – wertfrei. Überlässt es seinen Lesern, zu werten.

    „Die Enkelin“ lässt mich sehr nachdenklich zurück. Ein Buch, eine Geschichte, die nachhallt, die man nicht so schnell vergisst. In seiner schnörkellosen, aber so lebendigen Sprache vermittelt Schlink ein akkurates Bild, macht die Gegensätze Ost-West, die es leider immer noch gibt, nur allzu deutlich.

    Das Geschichtliche verwebt Schlink mit dieser Geschichte vom Suchen und Finden. Ein Roman, der mich sehr berührt hat, den ich sehr gerne weiterempfehle. Er ist es wert, gelesen zu werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Wo auch immer ihr seid

Khuê Pham

5 Sterne
(7)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2021
lieferbar

Barbara stirbt nicht

Alina Bronsky

4.5 Sterne
(80)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2021
lieferbar

Enriettas Vermächtnis

Sylvia Madsack

3.5 Sterne
(49)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar

Die Stunde der Wölfe

Birgit Mosser

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der zweite Jakob

Norbert Gstrein

4 Sterne
(1)
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Trauma

Angélique Mundt

5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Das weiße Haus

Wolfgang Mueller

4 Sterne
(2)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Abschiedsgeschenk

Sarah Hölzl

5 Sterne
(1)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2021
lieferbar

Mit mir die Nacht

Michaela Kastel

5 Sterne
(2)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2021
lieferbar

Pinne, Necke, Torch

Andreas Steppan, Anke Greve

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Schönheit des Himmels

Sarah Biasini

3 Sterne
(4)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2021
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 11.01.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 18.01.2022

Der Verrückte

Henning Mankell

4 Sterne
(1)
Buch

26.80

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2021
lieferbar
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2021
lieferbar

Heimweg

Ernst Geiger

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2021
lieferbar
Buch

14.40

Vorbestellen
Erschienen am 04.10.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2021
lieferbar

Glückskind mit Vater

Christoph Hein

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung