Die Siedler von Catan

Nach Motiven des Spiels"Die Siedler von Catan"
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Auf der Suche nach einer neuen Heimat brechen die Bewohner von Elasund mit neun Schiffen zu einer Seereise auf. Ziel ist die sagenhafte Insel Catan. Doch anstatt nun friedlich das Leben auf der vollkommenen Insel zu genießen, kommt es zu einem...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 058677

Buch14.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 058677

Buch14.40
In den Warenkorb

Auf der Suche nach einer neuen Heimat brechen die Bewohner von Elasund mit neun Schiffen zu einer Seereise auf. Ziel ist die sagenhafte Insel Catan. Doch anstatt nun friedlich das Leben auf der vollkommenen Insel zu genießen, kommt es zu einem...

Kommentare zu "Die Siedler von Catan"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    21 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 21.09.2012

    Der Schreibstil der Schriftstellerin Rebecca Gablé liest sich flüssig und spannend.

    Der Roman "Die Siedler von Catan" bezieht sich auf das gleichnamige
    Spiel von Klaus Teuber, der Skizzen mit ins Buch eingebracht hat.
    Er wollte genau sein Spiel von dieser Autorin als Roman verfasst
    haben.

    Die Autorin hat die Romanfiguren liebevoll zum Leben erweckt. Sie hat Riten
    und Gebräuche der Wikinger toll in eine fiktive Geschichte gepackt.
    Als Leser ist man gefesselt, und kann das Buch erst weglegen, wenn es
    ausgelesen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit Bossbach, 21.11.2014

    Obwohl ich weiß, dass es kein "richtiger" historischer Roman ist, kommt es doch authentischer rüber als so manche historisierende Liebesschnulle.
    Das Leben in der Wikingersiedlung, das Elend und der Hunger sind packend geschrieben, ebenso wie die waghalsige Überfahrt und der Konflikt zwischen dem alten Glauben und dem beginnenden Christentum. Rebecca Gablé muss sich, intensiv mit dem Leben in einer Siedlung wie Haithabu und mit der Edda beschäftigt haben.
    Unwahrscheinlich allerdings, dass es auf der paradiesischen Insel Catan alles einfach so gibt, was die Menschen gerade so brauchen, vor allem Haustiere wie Rinder und Pferde, die sich viel zu einfach einfangen und zähmen lassen.
    Was das Spiel angeht: Ja, da geht es auch um Schafe, Holz, Erz, Lehm und Getreide. Im Buch aber eben nicht nur.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Kristin, 01.09.2017

    Eine unglaublich spannende Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite. Ich war traurig als ich fertig war und ich mich aus dieser Welt mit ihren Figuren verabschieden musste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadeschda P., 29.07.2016

    Ein sehr gelungenes Meisterwerk. Rebecca Gablé schreibt wie immer sehr interessant und spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Siedler von Catan “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung