Die Welten-Trilogie - Zerrissen zwischen den Welten, Sara Oliver

Die Welten-Trilogie - Zerrissen zwischen den Welten

Sara Oliver

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Welten-Trilogie - Zerrissen zwischen den Welten".

Kommentar verfassen
Als Ves und Nickys Väter sich plötzlich melden, müssen die Mädchen die Parallelwelten erneut vor üblen Machenschaften beschützen. Und Ves Herz muss endlich verstehen, dass Finn und sie keine gemeinsame Zukunft haben ...

Ebenfalls erhältlich

Buch 17.50 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 84862671

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Kommentare zu "Die Welten-Trilogie - Zerrissen zwischen den Welten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Jennifer H., 19.09.2017

    aktualisiert am 22.09.2017

    Die Welten-Trilogie wurde mit "Zerrissen zwischen den Welten" zu einem würdigen Abschluss geführt.

    In ihrem dritten und letzten Band dieser spannenden wie emotional packenden Jugendbuchreihe hat die Autorin Sara Oliver noch einmal all ihr Können und ihre Fantasie aufgeboten. Inhaltlich kommt es in diesem 417 Seiten starken Buch zum erwarteten Showdown zwischen Gut und Böse. Spannungstechnisch ist der dritte Band im Vergleich zu seinen Vorgängern der beste. Denn alle Charaktere aus der realen Welt treffen auf ihre Doppelgänger aus der Parallelwelt und müssen gemeinsam erkennen, dass der Feind aus der eigenen Familie stammt. Die häufigen Orts- wie Perspektivwechsel halten das rasante Tempo der Erzählung konstant hoch. Neben der Parallelweltebene sind es vor allem die emotionalen Verstrickungen der beiden Hauptprotagonistinnen Ve und Nicky, welche sich beide in den Musiker Finn aus der jeweils anderen Welt verlieben, die den Leser mitreißen. Dies führt mehr als einmal zu Herzensdramen. Darüber hinaus sind es die sympathischen Nebencharaktere, wie Nerdfreund Ben oder die ältere Freundin Marcella, die den Plot abwechslungsreich gestalten. Letzteres wird auch durch die charakterlichen Unterschiede zwischen den handelnden Figuren und ihren Zwillingen aus der Parallelwelt erreicht. Mein persönliches Highlight war das seit dem ersten Band ersehnte Happyend zwischen Finn und Ve.
    Abschließend sollte man neben dem inhaltlichen Lob für Sara Oliver auch dem Designer der Buchcover für seine grandiosen Illustrationen würdigen.

    FAZIT
    Ein gelungener Abschluss einer absolut lesenswerten Buchreihe, die auch die ältere Leserschaft zu begeistern weiß.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    SLovesBooks, 04.08.2017

    Meine Meinung:

    Nun ist er endlich da der dritte Band der Reihe!

    Das Finale Abenteuer um Ve und Nicky. Ich war nach dem letzten Band ganz schön gespannt wie es weiter geht.

    Dieser Teil nimmt sehr an Fahrt auf. Nachdem es bereits eine Steigerung zwischen Band eins und zwei in diesem Punkt gab, legt Band drei noch einen Zahn zu. Das Tempo ist flott und die Geschichte spannend. Von Anfang an war das Spannungsniveau recht groß. Man fragt sich wie Nicky plötzlich auf der Bildfläche auftauchen kann. Das Buch beginnt mit viele Ungereimtheiten, die erst im Laufe der Geschichte aufgeklärt werden. Ich wollte stets wissen wie es weiter geht und konnte es kaum aus der Hand legen.

    Die Charaktere wurden auch in diesem dritten Band noch ein großes Stückchen weiterentwickelt. Auch wenn ich als Leser dachte Ve zu kennen, kommen neue Facetten von ihr ans Licht. Ich finde es sehr gelungen wie die Autorin sich hier noch mal auf beide konzentriert hat, um sie so dem Leser noch ein ganzes Stückchen verständlicher zu machen und so auch näher zu bringen.

    Auch der romantischen Teil darf nicht fehlen. Das tut er auch nicht. Meiner Meinung nach bleibt alles authentisch und nachvollziehbar.

    Der Schreibstil ist unkompliziert und flott zu lesen. Die Beschreibungen lassen die Welt und Charaktere gelungen vor dem geistigen Auge des Lesers entstehen.

    Das Ende finde ich stimmig. Es bringt die Fäden größtenteils zusammen und beantwortet viele Fragen. Ich bin sehr zufrieden und genoss eine gute Unterhaltung durch diese Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

Weihnachtsumfrage 2017

Mitmachen & mit etwas Glück gewinnen!

Jetzt an unserer Weihnachtsumfrage teilnehmen und 1 von 10 Geschenkkarten im Wert von je 30€ gewinnen!

X
schließen