Dieses bescheuerte Herz

Über den Mut zu träumen

Daniel Meyer

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dieses bescheuerte Herz".

Kommentar verfassen
Daniel ist erst 15. Er weiß, dass er bald sterben wird -
und er hat noch so viele Wünsche:

Mal ohne Aufpasser zu sein
In einem tollen 5-Sterne-Hotel übernachten und beim Zimmerservice so viel Schnitzel mit Pommes und Cola bestellen, wie man...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 61830522

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dieses bescheuerte Herz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Aline K., 19.09.2013

    Als eBook bewertet

    Eine sehr rührende herzergreifende Geschichte....,, Sollte jeder von euch lesen!"

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita G., 30.08.2018

    Als Buch bewertet

    spannend geschrieben man könnte das Buch an einem Tag auslesen, wenn man die nötige Zeit hat

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    6 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    christel, 09.01.2014

    Als eBook bewertet

    habe mir mehr von diesem buch versrochen.war schon übertrieben mit den ganzen aktionen.die mutter muß arbeiten gehen und mit dem sohn wird das geld mit luxusreisen,luxusautos und freizügigen damen verjubelt.außerdem wurde nicht mal erklärt,wo der "bruder" herkam.war alles ein bischen dick aufgetragen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden