NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Dornblüte

 
 
Merken
Merken
 
 
Von der Geburt an aus der eigenen Familie verstoßen ̶ von Fremden aufgenommen und geliebt.
...

Bestellnummer: 152684965

Nur bei Weltbild
Weltbild Ausgabe 8.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Dornblüte"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 30.07.2023

    Als eBook bewertet

    Dieser Roman war für mich eine echte Überraschung und das im positiven Sinn.
    Ich war mir nicht ganz Sicher,ob ich das Buch lesen möchte oder nicht,denn ich war mir nach dem Lesen des Klappentextes nicht ganz sicher, ob mir das Buch gefallen wird. Ich bin ein absoluter Fan historischer Romane und war mir nicht Sicher, ob dieses Buch mir zu sehr in die Entwicklung des Mädchens geht.

    Zum Glück habe ich mich dafür entschieden. Zunächst einmal begleiten wir die Familie Haiden auf ihrem Weg in das Landgut. Dort gibt es anscheinend ein paar Geheimnisse und ein seltsames Wesen....

    Hier beginnt eine interessante Geschichte rund um dieses Wesen, das sich als junges Mädchen entpuppt. Es ist jetzt schwierig hier etwas über die Geschichte zu schreiben, ohne zuviel zu verraten. Aber es lässt in die Geflogenheiten der damaligen Zeit blicken, gleichzeitig erzählt es die Geschichte einer beeindruckenden Familie.

    Ich war von dem Roman gefesselt und könnte ihn kaum zur Seite legen, allerdings muss ich sagen, das ich mich auch wirklich auf das Gelesene konzentrieren musste, um nichts zu verpassen.

    Ein sehr gelungener Roman

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Shilo, 24.07.2023

    Als eBook bewertet

    Mehr Märchen als Roman
    Nachdem der Arzt Carl Haiden von einem Patienten unverhofft ein lebenslanges Wohnrecht auf einem Landsitz im Erzgebirge erhalten hat, zieht er im Jahr 1824 mit seiner Frau Johanna und seinen drei Kindern dort hin. Doch schon bald wird die Harmonie der Familie gestört. Immer wieder taucht ein verwahrlostes junges Mädchen auf und verschwindet wieder. Der 17jährige Sohn Jaspar begibt sich erfolgreich auf Spurensuche. Doch was hat es mit diesem Mädchen auf sich und wo kommt es her? Wird die Familie dieses Rätsel lösen können?
    War dieser Roman am Anfang für mich nachvollziehbar, so driftete er doch bald ins Phantastische ab. Ein schlossähnliches Anwesen, in dem es nach Meinung einiger Anwohner spuken soll. Eigentlich ein abgedroschenes Thema. Trotzdem hat es der Autor geschafft, der Geschichte durch unvorhersehbare Wendungen Spannung zu verschaffen. Doch es fiel mir nicht immer leicht, mich in die Protagonisten hineinzuversetzen. Vor allem das Ende ließ mich an die Märchen meiner Kindheit denken. Und wenn sie nicht gestorben sind, …......
    Fazit:
    Ein märchenhafter historischer Roman, der mich leider nicht ganz überzeugen konnte. 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 07.08.2023

    Als Buch bewertet

    Ich lese gerne historische Romane. Schon das Cover hat mich neugierig auf die Geschichte gemacht. Ein Testament ermöglicht, der armen Familie Haiden, im Erzgebirge einen Landsitz zu bewohnen. Nach dem die fünfköpfige Familie eingezogen ist passieren seltsame Dinge. Gesehen wird immer ein Mädchen, das auftaucht und ins Nichts verschwindet. Dem Sohn gelingt es. mit ihr Kontakt aufzunehmen. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen verwildert ist. Kann das Geheimnis um sie gelöst werden? Das aufgegriffene Thema ist nicht ganz neu und doch mit den eingebauten Wendungen spannend zu Lesen. Dieses Buch hat mich gut unterhalten und die Protagonisten kann man sich gut vorstellen. Es ist ein märchenhafter historischer Roman entstanden. Empfehlenswertes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •