Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Ein Bild von dir

Die bewegende Liebesgeschichte der SPIEGEL-Bestsellerautorin
 
 
Merken
Merken
 
 
Von der Autorin des Nr.-1-Bestsellers «Ein ganzes halbes Jahr» - eine bewegende und dramatische Geschichte über Liebe und Verlust, die vom Ersten Weltkrieg in Frankreich bis ins London der Gegenwart reicht.
...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151153068

Taschenbuch 15.50
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Ein Bild von dir"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    120 von 197 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Romanfan, 06.02.2015

    Als Buch bewertet

    Ich bin gerade mal bei der Hälfte des Buches und dennoch bin ich bereits voll im Bann der Geschichte. Sie ist fesselnd, rührend, traurig und witzig. Ich lese so oft es geht weiter, da ich unbedingt wissen möchte wie es weitergeht. Einige Tränchen habe ich bereits vergossen, da ich mit den Hauptfiguren mitleide. Aber auch das eine oder andere Schmunzeln bzw. lachen kann ich mir nicht verkneifen. Absolut Top und weiterempfehlenswert, wie alles von Jojo Moyes!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    99 von 165 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin, 08.04.2015

    Als Buch bewertet

    In diesem Buch geht es um zwei voneinander unabhängingen Geschichten, die nur eines gemeinsam haben - ein Portrait, welches für die Protagonistinnen beider Teile sehr bedeutend ist. Das Gemälde zeigt Sophie und wurde von ihrem Mann Édouard gemalt.
    Im ersten Teil ist es die wichtigste Erinnerung für Sophie an ihren Mann Édouard, der im Krieg für Frankreich gegen Deutschland kämpft und ihre Möglichkeit, zu ihm zu kommen. Die erste Geschichte endet sehr abrupt, wenn es am spannendsten ist.
    Beim zweiten Teil wird Liv von diesem Gemälde fasziniert, das sie von ihrem mittlerweile verstorbenen Mann auf ihrer Hochzeitsreise erhielt. Durch ihre Bekanntschaft zu Paul, dessen Beruf es ist gestohlene Kunstwerke zu finden und zurückzubringen, erfährt sie etwas über die Geschichte ihres Gemäldes und reist nach Frankreich um mehr von dieser Sophie zu erfahren. Stückchenweise erhält dann auch der Leser die Informationen, wie Sophies Weg zu ihrem geliebten Édouard verläuft. Und genau das macht dieses Buch so spannend!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    119 von 198 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    silvia.p., 05.02.2015

    Als Buch bewertet

    Für mich als großer Fan von Jojo Moyes eines der schönsten Bücher von allen.

    Flüssig geschrieben und es wahr schwer das Buch bei Seite zu legen.
    Besonders der Charakter Paul der für Liv seine Führende Position verlassen hat um Liv zu helfen den Prozess zu gewinnen. Damit sie das Gemälde Sophie behalten kann. Wer hätte nicht gerne so einen Mann an seiner Seite.

    Aber auch die Geschichte um den sinnlosen Krieg der Deutschen in Frankreich hat mich sehr nachdenklich gestimmt.

    Das Buch bekommt von mir 5 Sterne und hoffe das sehr bald ein neues Buch von Jojo Moyes erscheint. :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    111 von 187 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 05.02.2015

    Als Buch bewertet

    Jojo Moyes bleibt sich treu! Wieder ein Buch mit sehr viel Gefühl, auch etwas Erotik ;-) , Spannung,... auch für diejenigen zum Lesen geeignet, die sich sonst davor scheuen, einen "dicken Wälzer" in die Hand zu nehmen! Man will es nämlich so gar nicht mehr aus der Hand legen und am Liebsten auf einmal verschlingen! Also macht euch einen leckeren Tee, legt euch gemütlich auf das Sofa... Bleibt mir nur noch viel Vergnügen zu wünschen, wenn ihr abtaucht und das Leben von Sophie und Liv kennen lernt! Auch wenn die beiden taffen Frauen Jahrzehnte trennen, verbindet sie so einiges...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    39 von 67 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hamida huguette, 31.01.2015

    Als eBook bewertet

    Diese Buch ist für mich fesselnd gewesen,habe noch nie so lange gelesen an einem stück

    mochte es nicht aus der hand legen,einfach klasse geschrieben.danke!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •