Erich Everth - Wissenstransformationen zwischen journalistischer Praxis und Zeitungskunde

Biographische und fachhistorische Untersuchungen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Journalist und Zeitungskundler Erich Everth (1878 - 1934) hatte als Nachfolger von Karl Bücher in Leipzig den deutschlandweit ersten ordentlichen Lehrstuhl der Zeitungskunde inne. Mit seinem Werk zur konzeptionellen und theoretischen Grundlegung der...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130078455

Buch92.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130078455

Buch92.50
In den Warenkorb
Der Journalist und Zeitungskundler Erich Everth (1878 - 1934) hatte als Nachfolger von Karl Bücher in Leipzig den deutschlandweit ersten ordentlichen Lehrstuhl der Zeitungskunde inne. Mit seinem Werk zur konzeptionellen und theoretischen Grundlegung der...

Kommentar zu "Erich Everth - Wissenstransformationen zwischen journalistischer Praxis und Zeitungskunde"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Erich Everth - Wissenstransformationen zwischen journalistischer Praxis und Zeitungskunde “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich