Erik Winter Band 2: Die Schattenfrau

Roman. Der zweite Fall für Erik Winter

Åke Edwardson

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Erik Winter Band 2: Die Schattenfrau".

Kommentar verfassen
Es ist Spätsommer in Schweden. In Göteborg sind die Menschen auf den Beinen, um an einem der zahlreichen Festivals teilzunehmen, oder sie verbringen ihren Urlaub im Ferienhaus auf dem Lande. Auch Kommissar Winter genießt ein paar freie Tage, als...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.20 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 050992

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Erik Winter Band 2: Die Schattenfrau"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erich Marchhart, 12.01.2010

    Als Buch bewertet

    Dieses Meisterwerk fehlte bis vor Kurzem in meiner Sammlung, welche jetzt zum Glück komplett ist. Ake Edwardson ist ein wahrer Meister des schwedischen Krimis und steht Grössen wie Mankell und Nesser in nichts nach.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia, 28.09.2008

    Als Buch bewertet

    Ich lese ja gerne Krimis, aber hier hatte ich wirklich Mühe das Buch zu Ende zu lesen. Im Gegensatz zu Tess Gerrritsen, Arnaldur Indridason,Jilliane Hoffman etc.ziemlich "träge".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden