Fräulein Grüns Kräuterwunder

Entspannt, geerdet und gesund mit der Kraft der Natur

Karina Reichl

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
8 Kommentare
Kommentare lesen (8)

5 von 5 Sternen

5 Sterne7
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 8 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fräulein Grüns Kräuterwunder".

Kommentar verfassen
Barfuß über eine Wiese - wie lange hatte sie das nicht mehr erlebt! In diesem Moment wurde Karina Reichl bewusst, was ihr so lange gefehlt hatte: der unmittelbare Kontakt zur Natur und ihren Pflanzen. Und sie beschloss, ihrem Leben eine ganz neue...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Fräulein Grüns Kräuterwunder
    15.99 €

Buch20.60 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 108114973

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fräulein Grüns Kräuterwunder"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina G., 22.05.2019

    Ich war sofort vom Layout des Buches begeistert. Man merkt, dass viel Liebe hineingesteckt wurde, da die Illustrationen und Fotos das Geschriebene zauberhaft unterstreichen und richtig Lust darauf machen, die Rezepte, die im Buch enthalten sind, auszuprobieren.

    Man erfährt sehr viel persönliches über Karina Reichl und ihren Weg zur Kräuterexpertin und lernt, wie sehr wir Menschen die Natur brauchen, um ein ausgewogenes und erfülltes Leben führen zu können. Sie macht uns deutlich, dass wir niemals getrennt von der Natur existieren können, sondern ein Teil davon sind.

    Besonder gefallen hat mir auch, dass Frau Reichl darauf eingeht, dass wir keine exotischen Kräuter benötigen, um unsere Körper zu stärken, sondern, dass das Gute direkt vor unserer Türe wächst. So war ich sehr erstaunt, welche Heilkräfte im Gänseblümchen stecken und wie wertvoll die gesamte Löwenzahnpflanze ist.

    Insgesamt werden 12 besonders wertvolle heimische Kräuter bzw. Pflanzen vorgestellt, deren Wirkung erklärt und mit praktischen Rezepten untermalt wird , wie z.B. Tees, Tinkturen und Sirupe. Die Rezepte enthalten allesamt nur wenige Zutaten und sind leicht nachzukochen.

    Auch hilfreiche Tipps zum Kräuteranbau im Garten oder auf dem Balkon werden gegeben und es wird genau erklärt, auf was man achten sollte, wenn man Heilkräuter in der freien Natur sammeln möchte.

    Fazit

    Das Buch ist wunderbar anschaulich und mit vielen wertvollen Praxistipps gefüllt. Mir hat es sofort Lust darauf gemacht, eine Kräuterwanderung zu machen und mich noch genauer mit unseren heimischen Heilpflanzen zu beschäftigen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Svea M., 09.06.2019

    Einen entspannten Tag mit einer guten Freundin in der Natur verbringen und dabei viele tolle Kräuter und Pflanzen entdecken, die man zu Hause in wohlschmeckende oder auch heilende kleine Helferlein verwandeln kann - so liest sich das Buch von Karina Reichl, die sich selbst auch Fräulein Grün nennt, deren Buch die Menschen wieder mehr mit der Natur eins werden lassen möchte. Man möchte/könnte meinen, dass es schon viele solcher Bücher auf dem Markt gibt, das mag auch so sein, dennoch finde ich, dass der Autorin durch die nicht allzu lang geratenen, aber dennoch sehr informativen, leicht verständlichen Kapitel, eine tolle Mischung aus wirklicher Begeisterung für die Natur und Weitergabe von Wissen der 12 gängigsten Kräuter gelungen ist.

    Gerade für Laien/Anfänger, die sich und die verschiedenen Kräuter nur mal ausprobieren möchten, ist dieser schön gestaltete Bildband als Einstieg in die natürliche Hausapotheke sehr gut geeignet. Das Buch kommt in einem festen, stabilen Einband mit einer liebevollen "Innenausstattung" jeder einzelnen Seite daher - Fotos der Autorin im heimischen Grün und diversem Bildmaterial von Kräutern und Pflanzen bzw vielen tollen, leicht nachvollziehbaren Rezeptvorschlägen runden das Ganze sehr stimmig ab - nicht nur Tee´s oder Fingerfood werden vorgestellt, auch Rezepte für Tinkturen und Bäder, Salben und einiges an Naturkosmetika bzw für die Körperpflege stehen mit auf dem Programm. Schnell merkt man, dass für die jeweiligen Rezepte und Herstellungen gar nicht viel an Material oder Inhalten nötig ist, dass ist bestimmt für den einen oder anderen ein zusätzlicher Ansporn, endlich einmal selbst "aktiv" zu werden! Auch der richtige Umgang mit den Kräutern beim sammeln (je nach Tageszeit) und das verarbeiten werden gut erklärt, sehr aufschlussreich ist das Ansetzen verschiedener Kräuter mit der jeweils richtigen Wassertemperatur, je nach dem, was der Tee bewirken soll, ist dieses entscheidend für die Wirksamkeit.

    Durch die kompakte, handliche Größe kann man das Buch auch bei einem Ausflug ins Grüne gut zum Einsatz bringen und sein neu erworbenes Wissen um die Kräuter gleich mal in der Praxis testen. Dabei fällt mir allerdings prompt der Rat von Fräulein Grün ein: nimm nur das mit, was du wirklich kennst bzw erkennst und dann auch nur so viel, wie du wirklich brauchst, denn bedenke, die Natur und alle, die in und mit ihr leben, werden es dir danken!

    Interessant ist die Motivation von Karina Reichl, einer erfolgreichen Radiomoderatorin und Marketingfrau aus Salzburg, die einfach irgendwann an ihre körperliche und geistige Belastungsgrenze gestoßen ist - einer ganzen Reihe von Menschen geht es heutzutage sicherlich ähnlich - warum also nicht einfach mal wieder das Kind in sich entdecken und bei nächster Gelegenheit die Schuhe ausziehen und barfuss über eine Wiese laufen, das Gras und die Natur unter seinen Füssen spüren und dieses Gefühl einfach in sich aufnehmen und genießen, sich schlicht des Lebens und Daseins freuen? Eine simple Geste mit einer großen Auswirkung für die sympathische Autorin, die fortan ihr Leben auf vielfältige Weise umgekrämpelt hat und sich in mehreren Fortbildungen letztlich durch eine Ausbildung zur TEH-Praktikerin (Traditionelle Europäische Heilkunde) ihren persönliche Lebenstraum verwirklicht hat, bei Interesse ist es auch möglich, an Führungen mit Karina Reichl durch das Salzburger Umland teilzunehmen und sich zusätzlich inspirieren zu lassen oder mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    Insgesamt ein schönes Einstiegsexemplar in die Welt der heimischen Kräuter und ihren vielseitigen Einsatzgebieten, dass sicherlich vielen neuen Schwung in Küche, Bad und die Hausapotheke zaubern werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors