Franz Eberhofer Band 6: Zwetschgendatschikomplott, Rita Falk

Franz Eberhofer Band 6: Zwetschgendatschikomplott

Ein Provinzkrimi. Originalausgabe

Rita Falk

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
36 Kommentare
Kommentare lesen (36)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Franz Eberhofer Band 6: Zwetschgendatschikomplott".

Kommentar verfassen
Kommissar Franz Eberhofer und sein Ex-Kollege und Kumpel Rudi Birkenberger müssen im sechsten Band der Krimireihe im Rotlichtmilieu ermitteln, wo eine Prostituierte ermordet wurde. Alles beginnt mit einem abgetrennten Frauenfinger, den eine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch15.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5860598

Auf meinen Merkzettel
Nur bis 21.01.: 15% Rabatt auf alles!*
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Franz Eberhofer Band 6: Zwetschgendatschikomplott"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    53 von 76 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G, 25.03.2015

    Als Buch bewertet

    War ganz amüsant zum Lesen. Hat mich aber nicht 'vom Hocker gehau'n'.
    Die vorigen Bücher waren besser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    46 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin St., 18.03.2015

    Als eBook bewertet

    Wie viele andere konnte ich es kaum erwarten.. Endlich , der neue Eberhofer.
    Leider muss ich sagen, dass ich das Buch nicht so gelungen finde.
    Die Autorin öffnet zu viele " Baustellen" . Susi.. die Morde in München.. der Aufstand in Niederkaltenkirchen. So dass all diese Punkte für mich nur unbefriedigend abgehandelt werden.
    Es wirkt lieblos, und zum Ende hat man den Eindruck, dass die Autorin nur noch schnell fertig werden wollte.
    Schade.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürgen August W., 19.11.2015

    Als Buch bewertet

    es ist für mich ein vergnügen diesen Roman zu lesen. ich sehe fast wie im fernsehen, wie das ganze vor mir abläuft. ein muß für Fans von Provinzkrimis - schon allein wegen der Rezepte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    41 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike, 31.03.2015

    Als Buch bewertet

    Ich habe mich sehr auf diesen neuen Fall gefreut. Er las sich gut, aber ich muß doch erwähnen, dass die vorigen Bücher lustiger waren. Trotzdem, wer die Reihe gelesen hat, darf es nicht versäumen. Schließlich wollen wir doch wissen, ob er nun die Susi heiratet oder nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    34 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Walter Ecker, 31.03.2015

    Als Buch bewertet

    Ich habe alle Eberhofer-Romane gelesen. Einer besser als der andere.
    Die Autoren Rita Falk, Klüpfel/Kobr und Herbert Dutzler sind die Besten.
    Am liebsten würde ich nur mehr Eberhofer-, Kluftinger- und Gasperlmaierromane lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Herbert Rempfer, 04.04.2015

    Als eBook bewertet

    Der neue Eberhofer, einfach super geschrieben! Der Franz kommt kaum zur Ruhe und man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Und Rita Falk schafft es mal wieder die Spannung am Ende auf's nächste Buch aufrecht zu halten. Freue mich schon auf den nächsten Eberhofer mit all den Geschichten um die Familie, Susi, Birkenberger und Niederkaltenkirchen.
    Weiter so, liebe Rita!
    Von mir gibt's 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    35 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    C.F., 30.03.2015

    Als Buch bewertet

    Einfach genial! Wie schon die anderen Bücher von Rita Falk habe ich auch dieses jeden Abend bei einer Tafel Schokolade verschlungen. Schaaade das ich schon durch bin und weiss wer der Mörder ist.
    Und noch was: Auch ich liebe Katzen und kann aber über die Stelle mit dem Katzenjammer schmunzelnd hinwegsehen. Eindeutige Kaufempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fohleitner Bernhard, 07.05.2015

    Als Buch bewertet

    Ein Buch mit bayrischen Witz und Humor. Spannende Geschichte gut erzählt. Man hat immer ein lächeln auf den Gesicht. Einmal kein düsterer Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Irmgard O., 08.12.2015

    Als Buch bewertet

    Wie alle eberhofer Krimis sehr gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina K., 30.10.2015

    Als Buch bewertet

    Und wieder einmal hat Rita Falk mit ihrem Eberhoferkrimi alle meine Erwartungen übertroffen! Dieser Roman ist wahnsinnig unterhaltsam und kurzweilig zu lesen! Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen und freu mich jetzt schon auf die Erscheinung von Leberkäsjunkie im Jänner!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Franz Eberhofer Band 6: Zwetschgendatschikomplott “

Ähnliche Artikel finden