Fremde Tochter, Michel Bussi

Fremde Tochter

Roman

Michel Bussi

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fremde Tochter".

Kommentar verfassen
"Die Geschichte eines tragischen Sommers. Absolut empfehlenswert." marie claire

Sommer 1989: Die 15-jährige Clothilde verbringt die Ferien mit ihrer Familie auf Korsika. Dann geschieht das Unfassbare. Ihr Vater verliert auf der Küstenstraße die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 15.50 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6019376

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fremde Tochter"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leserin123456, 13.10.2017

    Als eBook bewertet

    Auf einer meiner Lieblingsinseln, nämlich Korsika, spielt dieser höchst emotionale Roman, der ein Familiengeheimnis behandelt. Sehr gut und anschaulich werden die Figuren zum Leben erweckt; wobei leider die Spannung etwas auf der Strecke bleibt. Für Leser, die mit vielen Handlungssträngen, noch dazu auf verschiedenen Zeitebenen gut klarkommen, ist dieses Buch ein Genuss.
    Ich danke Netgalley für die Bereitstellung des Rezenionsexemplars.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden