Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Fritz und Emma

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Die Geschichte einer ungelebten Liebe - herzzerreißend und tröstlich zugleich

1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg in ihr Heimatdorf zurückgekehrt ist. Schon lange sind sie ein Paar, nun fiebert Emma der Heirat...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135756161

Buch 15.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135756161

Buch 15.50
In den Warenkorb

Die Geschichte einer ungelebten Liebe - herzzerreißend und tröstlich zugleich

1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg in ihr Heimatdorf zurückgekehrt ist. Schon lange sind sie ein Paar, nun fiebert Emma der Heirat...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

4.5 Sterne
(48)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2021
sofort als Download lieferbar

Die Lady im Lieferwagen

Alan Bennett

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2021
lieferbar

Durch die kälteste Nacht / Compass Bd.1

Brittainy C. Cherry

4.5 Sterne
(14)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2021
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2021
lieferbar
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Berg

Ann Quin

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2020
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2021
lieferbar

Don't leave me / Don't Love Me Bd.3

Lena Kiefer

4 Sterne
(1)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2021
lieferbar

Die blaue Blume

Penelope Fitzgerald

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2019
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2019
lieferbar

Verschlossenes Paradies

Anita Shreve

0 Sterne
Buch

16.50

Vorbestellen
Erschienen am 01.06.2018
Jetzt vorbestellen

Kintsugi

Miku Sophie Kühmel

3.5 Sterne
(6)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Die Hofgärtnerin - Frühlingsträume

Rena Rosenthal

4.5 Sterne
(4)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2021
lieferbar

Ein Kater für zwei Herzen

Liane Mars

4.5 Sterne
(6)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.08.2019
Jetzt vorbestellen

Für eine schlechte Überraschung gut

Arto Paasilinna

2.5 Sterne
(3)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2018
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Don't love me / Don't Love Me Bd.1

Lena Kiefer

4.5 Sterne
(4)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Winter der Hoffnung

Peter Prange

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar

Unvergesslich / Du und ich Bd.1

Roni Loren

4.5 Sterne
(6)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

4.5 Sterne
(48)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2021
sofort als Download lieferbar

Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Hörbuch-Download

22.95

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2021
sofort als Download lieferbar

Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Hörbuch-Download

11.95

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2021
sofort als Download lieferbar

Leseprobe: Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

0 Sterne
eBook

0.00

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2021
sofort als Download lieferbar

Fritz und Emma

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Hörbuch

14.70

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2021
lieferbar

In all den Jahren

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 02.08.2021

Solange sie tanzen

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 28.06.2021

In all den Jahren

Barbara Leciejewski

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

In all den Jahren / Acabus Verlag

Barbara Leciejewski

5 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2015
sofort als Download lieferbar

In all den Jahren / Acabus Verlag

Barbara Leciejewski

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2015
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Fritz und Emma"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 21.03.2021

    »Nur Liebe vermag überhaupt jemand am Leben zu erhalten.« (Oscar Wilde)
    2018. Jakob Eichendorf wechselt mit seiner Ehefrau Marie als Dorfpfarrer in das kleine Dorf Oberkirchbach in der Pfalz. Während Jakob sich sofort wie zuhause fühlt, ist es für Marie, die eher den Trubel einer Stadt liebt, eher gewöhnungsbedürftig. Die anstehende 750-Jahrfeier des Dorfes scheint für Marie daher ein willkommener Grund, nicht nur die Dorfbewohner besser kennenzulernen, sondern auch mehr Schwung in die recht träge Gemeinschaft zu bringen, die sich inzwischen sogar zwischen Alt und Jung in zwei Dorfhälften separiert hat. Dabei trifft Marie auf den 92-jährigen miesepetrigen Fritz Draudt und die gleichaltrige Emma Jung, die seit fast 70 Jahren kein Wort mehr miteinander gewechselt haben. Marie erfährt, dass die beiden sogar mal vorhatten zu heiraten und ist neugierig auf ihre Geschichte. Vor allem aber möchte sie versuchen, die beiden wieder miteinander zu versöhnen. Ob das wohl klappt?
    Barbara Leciejewski hat mit „Fritz und Emma“ einen wunderbar gefühlvollen Roman vorgelegt, der das romantische Leserherz höher schlagen, aber auch auf einer Achterbahn der Gefühle reiten lässt. Der flüssige, bildhafte und einfühlsame Erzählstil keine Wünsche offen und präsentiert dem Leser über zwei unterschiedliche Zeitebenen eine Geschichte, die auf der einen Seite wie ein Märchen klingt, auf der anderen aber wohl wie aus dem Leben gegriffen ist. Wechselnde Perspektiven, die den Leser mal in der Gegenwart neben Marie verweilen lassen, um sie bei ihrem Neustart in Oberkirchbach zu erleben, mal in die Vergangenheit des Jahres 1947 führen, um bei der Fritz‘ Rückkehr aus dem Krieg sowie Emmas großen Erwartungen dabei zu sein, machen diese Geschichte durchgängig nicht nur zu einem großen Lesevergnügen, sondern schicken den Leser gleichzeitig durch das gesamte Gefühlsbarometer. Gerade die bittersüße Liebesgeschichte von Fritz und Emma, die von vielen Schicksalsschlägen geprägt ist und die beiden über Jahre die Einsamkeit wählen lassen, lässt einen oftmals schlucken und erkennen, dass es damals wohl vielen Paaren so ergangen sein muss. Dabei lässt die Autorin während ihrer Erzählung durchgängig gekonnt Hoffnungsschimmer durchblitzen, die ab und an auch sehr humorig daherkommen und an denen auch die einnehmende Dorfgemeinschaft einen Anteil hat. Auch die Gegenwartsgeschichte um Marie und Jakob ist abwechslungsreich und gibt der Handlung von Fritz und Emma genau den richtigen empathischen Rahmen, den dieser Teil des Romans benötigt.
    Die Charaktere sind ausgesucht liebevoll und lebendig in Szene gesetzt, besitzen sie doch glaubhafte menschliche Eigenschaften, die sie dem Leser sofort ans Herz wachsen lassen und ihm das Mitfiebern leicht machen. Leciejewski hat eine authentische bunte Dorfgemeinschaft erschaffen, in denen einige Protagonisten die Hauptrollen übernehmen. Marie ist eine freundliche und recht resolute Frau mit dem Herz auf der Zunge. Sie hält nicht mit ihrer Meinung hinterm Berg und packt die Dinge an. Ehemann Jakob ist feinfühlig, liebenswert und hilfsbereit, eben genau so, wie man sich einen Mann in seiner Position für sich selbst wünscht. Fritz ist ein grummeliger, sturer und bärbeißiger alter Mann, der in seinem Leben durch allerlei Höhen und Tiefen musste. Sturheit ist auch Emmas zweiter Vorname, die sich sogar ihren Geburtstag mit Fritz teilt, weshalb die beiden sich in ihrer Art nicht sehr unterscheiden, denn sie gehören einer aussterbenden Generation an, die zu viel erlebt hat.
    „Fritz und Emma“ ist ein wunderschöner Roman über Neuanfang, alte Gefühle, Schicksalsschläge, Verlust, Enttäuschung und vor allem über die Liebe. Die Geschichte ist wie eine wärmende Decke, in die man sich einkuscheln kann. Warmherzig, zauberhaft, bittersüß und ein wenig märchenhaft, gerade das ist eine Kombination, der man nicht widerstehen kann. Absolute Leseempfehlung für ein echtes Highlight! Besser geht es nicht – Chapeau!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katjuschka, 24.03.2021

    1947: Emma ist überglücklich, als ihr geliebter Fritz nach dem Krieg zu ihr nach Oberkirchbach zurückkehrt.
    Doch dann geschieht etwas Schreckliches, das alles verändert.
    2018: Marie und Jacob sind neu nach Oberkirchbach gezogen und lernen nach und nach die Einwohner kennen. Auch die 92-jährigen Fritz Draudt und Emma Jung, die seit fast siebzig Jahren nicht miteinander gesprochen haben.
    Dabei wollten sie einmal heiraten...
    Marie nimmt sich vor, Fritz und Emma wieder miteinander zu versöhnen, bevor es zu spät ist.

    Auf den ersten Blick scheint es sicher hier wieder um eine Geschichte auf zwei parallelen Zeitebenen zu handeln.
    Dabei ist es eher so, dass sich die beiden Handlungsstränge langsam annähern.
    Während die Leser(innen) an der Seite von Marie nach und nach die zumeist älteren Dorfbewohner kennenlernen, begegnet man in wechselnden Kapiteln deren jüngerem Ego und begleitet sie über Jahre auf dem Weg durchs Leben.
    Jakob ist der neue Dorfpfarrer von Oberkirchbach und er scheint hier seine Berufung gefunden zu haben.
    Marie jedoch hadert mit der Trostlosigkeit des Ortes und der Perspektivlosigkeit für sich und ihren Beruf als Journalistin.
    Mit der Gestaltung der 750-Jahrfeier hat Marie aber etwas gefunden, in das sie ihre Energie stecken kann.
    Sie mobilisiert die Oberkirchbacher und mit ihrer freundlichen und zupackenden Art scheint ein neuer Wind durch die Pfalz zu wehen.
    In den "historischen" Kapiteln erfährt man nicht nur, wie das Leben von Fritz und Emma weitergeht, auch die gesammelten Dorfbewohner sind immer wichtiger Teil der Handlung.
    In Oberkirchbach wird geheiratet, es werden Kinder und Enkel geboren. Es gibt Freundschaften, Scheidungen und Unfälle.
    Manche Bewohner ziehen weg, andere sterben, neue kommen hinzu oder zurück.
    Es wird geliebt, gelacht und gestritten. Es gibt Freude und Glück; Verlust, Trauer und Hoffnungslosigkeit - aber eben auch Zuversicht und Mut.
    "Fritz und Emma" ist eine wunderschöne, warmherzige Geschichte von alten und neuen Freunden, von großen Gefühlen, von Verzeihen und Neubeginn - und vor allem von der Liebe!

    Während Fritz und Emma langsam älter wurden, wurde ich nach und nach gefühlt selbst zu einem Einwohner von Oberkirchbach!
    Und das lag nicht unwesentlich daran, dass ich diese teils skurrilen, aber immer unfassbar liebenswerten Mensch irgendwann allesamt ins Herz geschlossen habe.
    Dies ging soweit, dass ich mehr als einmal Tränen in den Augen hatte.
    Wie gern würde ich einmal zusammen mit Fritz und Emma in "Margrets Stube" einen Kaffee trinken gehen! Oder mit Marie beim Kneipenchor bei "Those were the days" laut mitsingen....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2019
lieferbar

Die Verlorenen

Stacey Halls

4.5 Sterne
(58)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Das Mädchen aus der Severinstraße

Annette Wieners

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das Gerücht

Lesley Kara

4 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2021
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Ich dachte schon, du fragst mich nie

Gabriella Engelmann

4 Sterne
(62)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Notizen an Tobias

Golli Marboe

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2021
lieferbar

Das Landhaus

Julie Cameron

3 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Dunkelkammer / David Bronski Bd.1

Bernhard Aichner

5 Sterne
(5)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2021
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Der Bastard

Max Zorn

5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Im Licht der Hoffnung

Molly Green

4 Sterne
(8)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2019
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2021
lieferbar

Was keiner wissen konnte

Susan Sloan

5 Sterne
(2)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2021
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2021
lieferbar

Wenn du zurückkehrst

Nicholas Sparks

5 Sterne
(3)
Buch

14.99

In den Warenkorb
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung