Gilde der Jäger Band 1: Engelskuss

Roman. Deutsche Erstausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Vampirjägerin Elena Deveraux wird von dem ebenso charismatischen wie gefährlichen Erzengel Raphael angeheuert. Diesmal ist es jedoch kein entflohener Vampir, den sie aufspüren soll, sondern ein abtrünniger Erzengel. Um den Auftrag erfüllen zu können,...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4866760

Buch10.30
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4866760

Buch10.30
Jetzt vorbestellen
Die Vampirjägerin Elena Deveraux wird von dem ebenso charismatischen wie gefährlichen Erzengel Raphael angeheuert. Diesmal ist es jedoch kein entflohener Vampir, den sie aufspüren soll, sondern ein abtrünniger Erzengel. Um den Auftrag erfüllen zu können,...

Kommentare zu "Gilde der Jäger Band 1: Engelskuss"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    41 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Constanze B., 12.02.2010

    Dieses Buch ist ein Muss für alle Fans von Nalini Singh. Von Thema her völlig anders als die Reihe mit den Gestaltwandlern. Allerdings mindestens genauso fesselnd geschrieben. Und meiner Meinung nach eigentlich noch besser !!! Eine absolute Steigerung !
    Vampire und Engel sind auf eigene Art und Weise dargestellt und absolut faszinierend. Die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz., aber ich will nicht zu viel verraten. Wer Nalini Sinhg schon gelesen hat kommt hier noch mehr auf seine Kosten als in den ersten Bücher. Und für die die sie nicht kennen: Fantasyliebesroman mit total viel Spannung, es wird nie langweilig. Ich warte schon sehnsüchtig auf weitere Romane dieser Schriftstellerin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    42 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 25.02.2010

    Der Autorin Nalini Singh ist mit "Engelskuss" ein wunderbarer Auftakt zu ihrer neuen Reihe "Gilde der Jäger" gelungen. Sie erschafft eine neuartige Welt, in der Erzengel und Engel die Oberhand haben und Vampire eine untergeordnete Rolle spielen. Die Erzengel sind jedoch nicht die netten Geschöpfe, für die man sie hält. Sie besitzen unglaubliche Macht und herrschen über ihr Reich, wie es ihnen gefällt. Sie leben offen unter den Menschen und scheuen auch nicht vor Gräueltaten zurück. Sehr interessant fand ich dabei den Ansatz, dass Vampire im Gegenzug für die Unsterblichkeit eine gewisse Zeitspanne als deren Sklaven gehalten werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    35 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne, 28.05.2010

    Voller Action und doch zum Dahinschmelzen!
    In Elenas Welt regieren Engel, die nach Gutdünken Vampire erschaffen und vertraglich an sich binden. Büchsen Sie aus, werden Sie von Jägern wie Elena wieder eingefangen. Elena ist die Beste, doch nun steht sie vor ihrer größten Herausforderung: Der ebenso wunderschöne wie eiskalte Erzengel Raphael heuert sie für einen tödlichen Job an- und abzulehnen würde sie auf der Stelle umbringen.
    Der erste Band der neuen Singh-Serie ist ein absolutes Meisterwerk. Raphael ist ein atemberaubend schöner, aber arroganter und gefühlskalter Engel. Elena fühlt sich zwar zu ihm hingezogen, behält aber ihren Willen und ihren Biss. Im Gegensatz zu den Gestalwandler-Büchern ist sie kein "williges Weibchen", sondern eine taffe Vampirjägerin, so dass zwischen den beiden gewaltig die Funken sprühen. Humor, jede Menge Action und auch wunderschöne Romantik garantiert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 25.02.2010

    Der Autorin Nalini Singh ist mit "Engelskuss" ein wunderbarer Auftakt zu ihrer neuen Reihe "Gilde der Jäger" gelungen. Sie erschafft eine neuartige Welt, in der Erzengel und Engel die Oberhand haben und Vampire eine untergeordnete Rolle spielen. Die Erzengel sind jedoch nicht die netten Geschöpfe, für die man sie hält. Sie besitzen unglaubliche Macht und herrschen über ihr Reich, wie es ihnen gefällt. Sie leben offen unter den Menschen und scheuen auch nicht vor Gräueltaten zurück. Sehr interessant fand ich dabei den Ansatz, dass Vampire im Gegenzug für die Unsterblichkeit eine gewisse Zeitspanne als deren Sklaven gehalten werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    k., 18.04.2010

    Das erste Drittel dieses Buches war einfach NUR schön. Ich wollte es neben meinen absoluten Lieblingen stellen, aber dann wurde es Brutal und auch etwas zu Horror/Thriller mäßig. Ich find es schade, denn es hätte dem Buch wirklich keinen Abbruch getan. Trotzdem kann man dem Buch nur alle Punkte geben, denn es ist trotzdem super schön…..Sehr spannend und mit tollen Dialogen und einem spritzigen Humor.
    Nalini Singh hat einen Fan mehr.
    Kein Jugendbuch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Nalini Singh

Weitere Empfehlungen zu „Gilde der Jäger Band 1: Engelskuss “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung