Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Haltung

Flagge zeigen in Leben und Politik
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Politik ist Reinhold Mitterlehner in die Wiege gelegt worden. Aber wohl nicht in dieser Dimension. Der Weg führte von der Gemeindeebene über den Nationalrat bis an die Spitze seiner Partei. Er war Minister von Schlüsselressorts und schließlich...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6041189

Buch 24.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6041189

Buch 24.00
In den Warenkorb
Die Politik ist Reinhold Mitterlehner in die Wiege gelegt worden. Aber wohl nicht in dieser Dimension. Der Weg führte von der Gemeindeebene über den Nationalrat bis an die Spitze seiner Partei. Er war Minister von Schlüsselressorts und schließlich...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Haltung

Reinhold Mitterlehner

4.5 Sterne
(4)
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 18.04.2019
sofort als Download lieferbar

Sebastian Kurz

Nina Horaczek, Barbara Tóth

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.12.2017
lieferbar

Inside Türkis

Klaus Knittelfelder

5 Sterne
(2)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2020
lieferbar

Wir haben fast alles falsch gemacht

Günter Schabowski, Frank Sieren

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.02.2009
lieferbar

Die Ibiza-Affäre

Bastian Obermayer, Frederik Obermaier

2 Sterne
(3)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2019
lieferbar

Gefahr im Körper

Katrin Langhans, Frederik Obermaier, Vivien Timmler

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 04.12.2018
lieferbar

Der Preis der Macht

Lou Lorenz-Dittlbacher

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2018
lieferbar

Staatsverbrechen - der Fall Mollath

Wilhelm Schlötterer

0 Sterne
Buch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2021
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar

Kurz & Kickl

Helmut Brandstätter

5 Sterne
(2)
Buch

22.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Sebastian Kurz

Judith Grohmann

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2019
lieferbar

Wo wir stehen

Ludwig Adamovich

0 Sterne
Buch

16.00

Vorbestellen
Erschienen am 14.11.2020
Erscheint im 1. Quartal 2021

Arabische Clans

Ralph Ghadban

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.12.2019
lieferbar

Russland und wir

Hugo Portisch

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar

Die Rhetorik des Sebastian Kurz

Thomas Wilhelm Albrecht

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2019
lieferbar

Sebastian Kurz

Paul Ronzheimer

5 Sterne
(3)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2018
lieferbar

Lernen S' Geschichte, Herr Reporter!

Ulrich Brunner

5 Sterne
(4)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Was jetzt

Hugo Portisch

5 Sterne
(2)
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Generation haram

Melisa Erkurt

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Haltung

Reinhold Mitterlehner

4.5 Sterne
(4)
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 18.04.2019
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Haltung"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    47 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 23.04.2019

    Dieses Buch ist am Tag seiner Vorstellung (17. April) zum Aufreger der österreichischen Innenpolitik geworden. Doch schon zwei Tage nach dem Erscheinen, wird kaum mehr darüber berichtet. Ein Schelm, der sich hier etwas Böses denkt.

    Was ist an „Haltung“ so aufregend?

    Der frühere Vizekanzler, Minister und ehemalige ÖVP-Parteichef Reinhold Mitterlehner schreibt über sein Leben, seine Arbeit und seine Demontage als Politiker.

    Er spricht aus, was viele Menschen denken, nämlich dass er einer internen Intrige zum Opfer gefallen ist. Allerdings ist er da nicht der erste (und vermutlich wird er nicht der letzte) ÖVP-Chef sein. Parteiobmänner abzusägen, ist bei den Konservativen Österreichs eine Art Volkssport. Die Art und Weise, wie es diesmal (2017) geschehen ist, ist allerdings ein Novum: Kein spontanes Sägen am Sessel des Obmanns sondern eine seit langem vorbereitete, konzertierte Aktion.

    Allein, dass kaum jemand aus den diversen Bünden und den Parteigremien für Mitterlehner aufgetreten sind, spricht schon Bände. Was wurde diesen Funktionären versprochen, dass sie den Umbau der Volkspartei so still hinnehmen? Manche Gesetze oder Verordnungen, die in der Zwischenzeit erlassen worden sind, sind Zugeständnisse an die Wirtschaft und gehen zu Lasten der Arbeitnehmer. Eine Partei, die sich auf die Fahnen heftet, die Familie hochzuhalten, kürzt nun die Familienbeihilfe für kinderreiche Familien.

    Manche seiner Ex-Kollegen halten dieses Buch für eine späte, wehleidige Abrechnung mit der aktuellen Parteispitze. Besonders seine direkten Vorgänger gehen hart mit Reinhold Mitterlehner ins Gericht, wenn sie ihm Versagen an der Parteispitze vorwerfen. Was haben die beiden getan, um die Volkspartei zu stärken?

    Den einzigen Vorwurf den man Reinhold Mitterlehner machen kann ist, das Amt des Vizekanzlers, Ministers und Parteichefs ein wenig zu blauäugig übernommen zu haben.

    Wie sagt doch Heimito von Doderer so schön? „Wenn du dich in Familie begibst, kommst du darin um.“ Ein wenig abgewandelt kann es hier heißen: „Wenn du dich in Politik begibst, kommst du darin um.“

    Reinhold Mitterlehners Sorge um die Zukunft Österreichs ist berechtigt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    29 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peter j., 25.04.2019

    Schade, dass Hr. Mitterlehner nicht mehr in der Regierung ist da würde uns einiges bis jetzt und vor allem in Zukunft erspart bleiben. PETER JONKE

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 05.08.2019 bei Jokers bewertet

    Ein Politiker mit Prinzipien

    Der Autor Reinhold Mitterlehner beschreibt in diesem Buch seinen Werdegang vom Musterschüler zum politischen Schwergewicht - bis in die Tage seines politischen Endes.

    Eines sei vorweg gesagt: auch wenn man sich nicht dem politischen Lager des Autors verpflichtet fühlt, so hatte man beim Menschen und Politiker Mitterlehner immer das Gefühl, dass er nicht für seinen Posten oder seine Partei Politik betrieben hat, sondern für die Menschen in diesem Land.

    Ob dieses Buch nun tatsächlich eine Abrechnung mit seinem Nachfolger, Sebastian Kurz, ist – wie es in den Medien anfangs dargestellt wurde – wage ich zu bezweifeln. Vielmehr scheint es mir ein Werk zu sein, in dem der Autor sich sein politisches Leben von der Seele schreibt, um mit einem neuen Kapitel seines Lebens beginnen zu können.

    Reinhold Mitterlehner teilt mit seinen Lesern in diesem Werk sein Leben - von der Pflichtschule über sein Studium, vom Kammermitarbeiter bis zum Spitzenpolitiker, vom Vizekanzler bis zu seinem Fall. Ein nicht ganz unbewegtes Leben und während der Lektüre wird man das Gefühl nicht ganz los, dass Reinhold Mitterlehner immer zur rechten Zeit am rechten Ort war …

    Die erste Hälfte des Buches beschäftigt sich mit dem Aufstieg des Politikers, seinen Förderern und seinen Weg in die Politik. Der Umstieg von der Kammer in die Politik kommt für Mitterlehner genau zur Zeit der Wirtschaftskrise und ungefähr zur Hälfte des Buches.

    Wirtschaftskrise, Flüchtlingskrise und Machtübernahme lauten die Titel jener Kapitel, welche die Rolle Reinhold Mitterlehners in der österreichischen Politik beschreiben. Schon zu seinen Anfangszeiten fällt ihm auch sein zukünftiger Gegenspieler in der eigenen Partei auf. Dass Sebastian Kurz für seinen Fall verantwortlich sein wird, denkt sich der Autor zu dieser Zeit noch nicht.

    Zum Schluss beschäftigt sich der Autor noch mit der Rolle der Medien i und deren generelle Einflussnahme auf die Bürger in diesem Land.

    Wer sich hier eine Abrechnung erwartet, wird enttäuscht werden – vielmehr handelt es sich um eine Autobiografie eines Politikers, dem man es noch zugetraut hätte für die Menschen in diesem Land zu arbeiten.

    Für politisch interessierte Menschen ist, was in diesem Buch zu lesen ist, alles bekannt (mit Ausnahme weniger Details). Menschen, die ohnehin mit der Politik nichts am Hut haben, werden dieses Werk als eher langweilige Lektüre abtun. 3 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    26 von 94 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    alexius P., 17.04.2019

    Etwas in Herrn Mittelehner ins Buch geschrieben.
    Ich war eigentlich auf Grund seines Auftretens ein Fan vom ehemaligen Vizekanzler. Leider hat sich bei der Flüchtlingskrise immer mehr sein Hang zur Unterwerfung an die SPÖ gezeigt. Viele Österreicher haben zuerst der Solidarität mit den Flüchtlingen zugestimmt. Die Art und Weise, wie diese sich aber im Laufe der Zeit präsentiert haben, hat viele unserer Landsleute zum Umdenken animiert und erkennen lassen, dass die, die in unser Land geströmt sind, mehrheitlich nicht vor dem Krieg geflohen sind, sondern ein besseres Leben bei uns gesucht haben. Die totale Ergebenheit von Mitterlehner der SPÖ gegenüber , die ja die vollständige gleichbleibende Unterstützung der Eingereisten beibehalten wollten auf Kosten aller Steuerzahler hat viele real denkende Österreicher zum Umdenken animiert und sich eben mehr der FPÖ zugewandt und dadurch erkennen lassen, dass der Weg der ÖVP nicht der richtige ist und sich von ihr abgewandt.
    Der jetzige Bundeskanzler Kurz hat das erkannt und durch die große Unterstutzung sich zu einem Neustart der ÖVP entschlossen. Auch wenn so manches nicht wunschgemäß verläuft, so hat es den Weg der Bedeutungslosigkeit dieser Partei unter Mitterlehner gestoppt und neuen Schwung verliehen.
    Der weg der ÖVP mit der SPÖ wäre furchtbar, das hat die SPÖ seit ihrer Wahlniederlage ganz offen gezeigt. Diese Unfairnes, diese Lügenpropaganda in Zusammenhang mit Silberstein hat ihr wahres Gesicht erkennen lassen.- PA

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 14.10.2016
sofort als Download lieferbar

Shortest Way Home / Ullstein eBooks

Pete Buttigieg

4 Sterne
(2)
eBook

22.99

Download bestellen
Erschienen am 12.07.2019
sofort als Download lieferbar

Becoming, 16 Audio-CDs

Michelle Obama

0 Sterne
Hörbuch

21.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2018
lieferbar

Die ganze Geschichte

Yanis Varoufakis

5 Sterne
(1)
eBook

22.50

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2017
sofort als Download lieferbar

Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde

Thomas Weber

0 Sterne
Buch

26.80

Vorbestellen
Erschienen am 13.05.2016
Jetzt vorbestellen

Welt in Gefahr / Ullstein eBooks

Wolfgang Ischinger

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2018
sofort als Download lieferbar

Putins Kalter Krieg

Markus Wehner

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 25.04.2016
sofort als Download lieferbar
Buch

54.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2018
lieferbar

Es ist nie falsch, die Wahrheit zu sagen

Hans-Georg Maaßen

0 Sterne
Buch

25.70

Vorbestellen
Erscheint am 14.09.2021

Spinnennetz der Macht

Jürgen Roth

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.06.2014
lieferbar

Zeitenwende in der Weltpolitik

Sigmar Gabriel

0 Sterne
Buch

22.70

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

#TunWirWas

Vincent-Immanuel Herr, Martin Speer

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 02.11.2018
Jetzt vorbestellen

Nicht einmal bedingt abwehrbereit

Richard Drexl, Josef Kraus

0 Sterne
Buch

23.70

Vorbestellen
Erscheint am 18.05.2021

German Power

Hans Kundnani

0 Sterne
Buch

19.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2016
lieferbar

Wir haben fast alles falsch gemacht

Günter Schabowski, Frank Sieren

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.02.2009
lieferbar

Ehrlichkeit ist eine Währung

Theo Waigel

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2020
lieferbar

Sebastian Kurz

Nina Horaczek, Barbara Tóth

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.12.2017
lieferbar

Freimaurer in Deutschland zwischen den Weltkriegen

Werner H. Heussinger, Heike Görner, Ralph-Dieter Wilk

4 Sterne
(1)
Buch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2020
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung