Hot Hero

Roman

Lauren Rowe

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hot Hero".

Kommentar verfassen
Colby Morgan, der älteste der Morgan-Brüder, ist mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Als er ein Baby aus einem brennenden Haus rettet, wird er schwer verletzt. Auf der Intensivstation lernt er die gut aussehende Physiotherapeutin Lydia Decker kennen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - True Lovers: 3 Hot Hero
    9.99 €

Buch13.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027668

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Hot Hero"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Liebe Dein Buch, 12.03.2019

    Kurzbeschreibung: Colby Morgan, der älteste der Morgan-Brüder, ist mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Als er ein Baby aus einem brennenden Haus rettet, wird er schwer verletzt. Auf der Intensivstation lernt er die gut aussehende Physiotherapeutin Lydia Decker kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Auch Lydia ist vom ersten Augenblick an Feuer und Flamme für den attraktiven Colby. Doch sie hat schon einmal einen geliebten Menschen verloren und will sich seitdem nicht mehr auf eine Beziehung einlassen. Es ist an der Zeit, dass Colby das Feuer der Leidenschaft in ihr neu entfacht.

    Meine Meinung: Nach Ryan und Keane Morgan ist nun also der dritte Bruder an der Reihe: Colby Morgan. Ich war sehr gespannt, wie ich mit diesem Bruder klarkomme, da ich Ryans Geschichte toll fand, aber Keanes nicht so sehr, da wurde ich einfach nicht mit dem Protagonisten warm. Colby ist definitiv ganz anders als seine vorherigen Brüder: Ruhiger, sanfter, emotionaler - mit genauso viel Leidenschaft.

    Was mich allerdings am Anfang sehr irritiert hat war, dass die Geschichte scheinbar parallel zum ersten Band verläuft. Ständig dachte ich: Aber warum ist der jetzt Single? Und der auch? Hä? Ich fand es daher schwierig, in die Geschichte hineinzukommen. Die Erscheinungsreihenfolge ist sehr ungünstig gewählt (ich empfehle mit diesem Band die Reihe zu beginnen). Nach und nach bekommt Colby dann seine ganz eigene Geschichte und die anderen rücken immer mehr aus dem Fokus heraus, ab da ging es dann besser.

    Colby und Lydia haben zusammen eine schöne Geschichte geschrieben. Sie war definitiv emotionaler - besonders der Anfang und das Ende des Buches waren sehr rührend - und ich habe sie sehr gerne gelesen. Aber insgesamt hat mir deshalb ein wenig Tiefgang gefehlt. Die emotionalen Entscheidungen werden für meinen Geschmack zu schnell gefällt. Gedankliche Kehrtwenden geschehen innerhalb von wenigen Sätzen und das doch recht häufig. Auch die spannende Sogwirkung, die ich von Ryan und Keane gewohnt war, hat dadurch an Kraft verloren. Insgesamt war es aber trotzdem ein schöner Ausflug in die Welt der Morgans - ich liebe diese Familie einfach! Und auch Lydias Kinder waren absolut goldig.

    Fazit: Colby Morgan ist der reifere, emotionalere Bruder und genauso sieht seine Geschichte aus. Auch wenn ich die Handlung mit viel Freude verfolgt habe, hat mir aufgrund der Thematik doch etwas der Tiefgang und die Spannung gefehlt. Außerdem hat es leider ziemlich irritiert, dass Teil 3 parallel zum ersten Band spielt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hot Hero “

Dieser Artikel in unseren Themenspecials