Hundert Tage Amazonien

Meine Reise zu den Hütern des Waldes

York Hovest

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hundert Tage Amazonien".

Kommentar verfassen
Hundert Tage war der Fotograf York Hovest in Südamerika unterwegs. Der wasserreichste Fluss der Erde führt durch das größte tropische Regenwaldgebiet der Welt, in dem viele Teile nahezu unerforscht sind. In ihnen leben nur noch wenige indigene...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Früher 51.40 €*
Jetzt nur

Buch19.99 €

Sie sparen 61%

In den Warenkorb

* Frühere Preisbindung aufgehoben

lieferbar

Bestellnummer: 6140520

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Hundert Tage Amazonien"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hörnchen, 01.11.2016

    Mit dem Buch " Hundert Tage Amazonien " nimmt der Autor und Fotograph seinen Leser mit auf eine Reise in den Regenwald...und führt dabei eindrucksvoll vor Augen, wie schön, artenreich -aber auch gefährdet diese " grüne Lunge unserer Welt "doch ist.
    Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich beeindruckt davon war, welche Strapazen der Autor " auf sich genommen hat ",um seinen Leser so in eine andere Welt zu entführen.
    Und genau das macht York Hovest..er entführt seine Leser nach Südamerika-ich persönlich werde dort wohl nie hin kommen, aber irgendwie hatte ich doch das Gefühl durch Bilder und Geschichten Teil dieser Expedition. gewesen zu sein.
    Hochwertige Bilder erwartet man immer in einem Bildband.....die bekommen Sie auch hier von York Hovest zu Gesicht, allerdings mit einer solchen Ausdruckstärke ,einem Gefühl für die nicht erzählte Geschichte hinter einem Bild und einem emotionalem Fingerspitzengefühl ,wie ich sie selten so bei einem jungen Fotographen erlebt habe..
    Das stürzt einen beim lesen von " Hundert Tage Amazonien " oft in ein Wechselbad der Gefühle ,es macht dieses Buch aber nicht nur zu etwas Besonderem ,es macht vor allem aber "Lust auf Mehr...viel mehr..!!!!!!!!!!"
    Und ich bin sicher, von einem Autoren und Fotografen -wie York Hovest-kann man in Zukunft bestimmt noch einiges erwarten---ich freu mich schon darauf ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hundert Tage Amazonien “