Im Schatten des Mangrovenbaums

Historischer Roman

Liv Winterberg

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Im Schatten des Mangrovenbaums".

Kommentar verfassen
Ein elegant erzählter historischer Roman um eine Frau, die über sich hinauswächst

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch17.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100105167

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Im Schatten des Mangrovenbaums"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Sonja W., 23.12.2018

    "Im Schatten des Mangrovenbaums" ist der erste Roman, den ich von der Autorin Liv Winterberg gelesen habe. Und sie hat mich mit ihrem historischen Roman, in dem sie uns nach Sumatra entführt total begeistert.

    Anfang des 19. Jahrhunderts macht sich die junge Lillian zusammen mit ihrem um einiges älteren Mann Joseph, einem Handelsagen der East India Company auf nach Indien. Mit auf dem Schiff is auch ihr gemeinsamer Freund Elliot, ein Botaniker. Als das Schiff vor der malersichen Küste Sumatras in Flammen aufgeht, können die Drei sich retten. Es beginnt jedoch ein schwieriger Weg durch den Dschungel bis sie wieder auf die Zivilisation treffen. Die großen Belastung führt auch zu Konflikten und Lillian ist kurz davor die Hoffnung aufzugeben ......

    Eine ganz besondere Lektüre. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich erstklassig. Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht, sie hat mich gefangengenommen, gefesselt und nicht mehr losgelassen. Unglaublich wie die abenteuerliche Reise durch den Dschungel beschrieben ist. Vor meinem inneren Auge läuft alles wie ein Film ab. Und habe jetzt noch die unterschiedlichsten Geräusche des Urwalds in meinen Ohren. Und dann sind da die Protagonisten, die auch mir auch bildlich vorstellen kann. Das ist die junge Lillian, die sich in den Witwer Joseph verliebt. Dieser kämpft jedoch mit den Dämonen der Vergangenheit. Lillian hat keinen leichten Stand, aber sie macht das beste aus ihrer Situation. Und dann ist da Elliot, der Botaniker, ein ganz besonderer Mensch, mit dem sich auch Lillian sehr gut versteht. Die Reise durch den Dschungel hat bei mir manchmal für Gänsehautfeeling gesorgt, denn ich habe des öfteren mit dem Schlimmsten gerechnet. Bis zum Ende der Geschichte habe ich mir Gedanken gemacht, wie sie wohl endet. Einfach perfekt! Spannung bis zum Schluss!

    Für mich eine hochinteressante, unterhaltsame Lektüre. Lesevergnügen der Extraklasse. Das Cover passt auch wunderbar. Gerne vergebe ich 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors