Italienische Nächte

Katherine Webb

Durchschnittliche Bewertung
4.5 Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Italienische Nächte".

Kommentar verfassen


Ein faszinierender wie mitreißender Liebesroman: "Italienische Nächte" von Spiegel-Bestseller-Autorin Katherine Webb.

...
Italienische Nächte, Katherine Webb

Geb. Originalausgabe 20.60 €
Weltbild-Ausgabe**

Buch 12.99

Sie sparen 37%

In den Warenkorb

** Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Bestellnummer: 5876842 lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Italienische Nächte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    14 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 18.09.2016

    Wie immer bei Katharine Webb Spannung, Leidenschaft und Verwicklungen. Bis zum Ende gibt es Drehungen und Wendungen und man glaubt zu wissen, wie es endet und ist dann doch wieder überrascht. Jedes Mal schafft Sie einen auf eine Lesereise mitzunehmen, wo man das Buch am liebsten nicht aus der Hand legen möchte. Die verschiedenen Jahrhunderte die man in Ihren Romanen miterlebt bringen einem die verschiedenen Epochen und das Leben von Arm und Reich nahe. Am Ende zögere ich das fertig lesen heraus, da es immer auch ein Abschied von den verschiedenen Personen in den Romanen ist und ich dann auch immer was traurig bin, das ich das Buch wieder durch gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 02.11.2016

    Echt ein super Buch,

    vor allem im Bezug auf die Geschichte (Süd)Italiens - nicht immer 1. bzw. 2. Weltkrieg...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 10.11.2016

    Wie immer ein fantastisches, extrem spannend und mitreisend geschriebenes Buch. Sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 25.01.2017

    Erst einmal möchte ich etwas zum Cover sagen.
    Das Weltbild-Cover ist wirklich das schönste Cover.
    Es spiegelt die Geschichte richtig wieder.
    In dem Roman geht es um Clare und Ettore.
    Clare ist eine junge Frau (29) der mittleren Gesellschaft Englands. Sie reist mit ihrem Stiefsohn Philip (15) kurz Pip genannt von England nach Apulien.
    Ihr Mann und Pips Vater Boyd arbeitet dort für Leandro Cardetta. Ein Mann der es von einem einfachen Bauern zu einem reichen Gutsherrn gebracht hat.
    Ettore (24) ist ein Bauer, der Tag für Tag ums Überleben kämpft. Zusammen mit seiner Schwester Paola ihrem Sohn und beider Vater Valerio wohnt er zusammen in einem kleinen Zimmer.

    Weil Krieg in Goia herrscht, bingt Leandro seine Frau Marcie, Clare und Pip auf sein Gut, außerhalb der Stadt.
    Dort ist es ruhig.
    Nichts erinnert an Goia und die Schläger und den kommenden Aufstand.
    Doch dann wird Ettore von seinem Freund Pino zum Gut gebracht.
    Ettore hat sich stark verletzt und nur sein reicher Onkel könnte ihm helfen.
    So beginnt die Geschichte zwischen Clare und Ettore....

    Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten in die Geschichte zu kommen.
    Katherine Webb hat eine neue Geschichte erschaffen, anders als die anderen. Sie spielen nicht auf zwei Zeitebenen. Es wird teils in Clares, teils aus Ettores Perspektive erzählt. Der Unterschied zwischen Armut und Reichtum wird hier sehr gut beschrieben.
    Überhaupt hat sie ein Gespür alles genau zu beschreiben.
    Es bringt Spaß zu lesen, auch wenn Zwischendurch ein bisschen Ruhe herrscht und man nicht richtig vorankommt. Doch als ich die Hürde genommen hatte, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war schrecklich mitzuerleben, wie Menschen Hunger leiden, wenn auf der anderen Seite die Hälfte vom Teller in den Mülleimer gekippt wird.
    So bekommt das Buch von mir vier Sterne, da ich die vielen kleinen Geheimnisse vermisst habe.
    Doch jeder der die Bücher von Katherine Webb liebt, sollte auch diese Geschichte lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 12.09.2016

    Bin noch nicht ganz durch mit dem Buch. Die damaligen Gegebenheiten und Lebensumstände sind
    hier gut wiedergegeben. Die Geschichte an sich könnte etwas mehr Spannung vertragen. Jedoch
    im Großen und Ganzen ein gelungenes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 08.09.2016

    Ausgezeichnet und sehr spannend geschrieben.
    Sehr verständlich geschrieben.
    Sehr empfehlenswert.
    Petra Oberschneider

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 08.09.2016

    Ausgezeichnet und sehr spannend geschrieben.
    Sehr verständlich geschrieben.
    Sehr empfehlenswert.
    Petra Oberschneider

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

tolino Aktion: Jetzt zugreifen und sparen!

tolino Aktion: Jetzt zugreifen und sparen!

Greifen Sie jetzt zu und sparen Sie fast 20 €!

X
schließen