10% Rabatt auf fast alles¹

10% Rabatt auf fast alles¹

Kleines Pony, großer Traum - lesen lernen mit dem Leseraben - Erstlesebuch - Kinderbuch ab 6 Jahren - Lesenlernen 1. Klasse Jungen und Mädchen (Leserabe 1. Klasse)

Merken
 
 
Lesen lernen wie im Flug!

Klaras bester Freund heißt Pingo und ist ein Pony. Pingo träumt davon, einmal bei Turnieren mitzumachen. Doch der fiese Basti sagt, dass ein kleines Pony das nicht könne. Turniere seien etwas für große Pferde. Das lassen Klara...
lieferbar

Bestellnummer: 151198289

Buch (Gebunden) 9.30
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Kleines Pony, großer Traum - lesen lernen mit dem Leseraben - Erstlesebuch - Kinderbuch ab 6 Jahren - Lesenlernen 1. Klasse Jungen und Mädchen (Leserabe 1. Klasse)"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Airedale, 28.05.2024

    Dieses Buch hat ein besonders süßes, stabiles Cover mit hohem Wiedererkennungswert und zwei liebenswerten Protagonisten im Vordergrund. Das Bild lässt schon erahnen, wie die Geschichte ausgeht - nämlich, das die Zwei sehr stolz auf sich sein können.
    "Kleines Pony, großer Traum" heißt das wunderschöne, motivierende Bilderbuch aus der Reihe „Leserabe - 1. Lesestufe " von Susanne Becker und ist speziell für Leseanfänger ab der ersten Klasse und zusätzlich als "kurz und leicht" gekennzeichnet. Deshalb ist die Schrift groß, der Text kurz und dem Lesealter ideal angepasst, was das Lesen lernen erleichtert und schnell erste Leseerfolge beschert. Der lustige Rabe ermuntert schon ganz vorne im Buch die Leser und teilt in einer Sprachblase mit: Auf ins Lese- Abenteuer! Das wagen wir und es macht uns wirklich Spaß. Eine humorvolle und bezaubernde Geschichte wird uns da in 4 Kapiteln erzählt, die von den passenden Illustrationen von Cathy Ionescu liebevoll begleitet und unterstützt wird. Es macht meinen Enkelkindern und mir sehr viel Freude Klara und das kleine Pony Pingo kennenzulernen und mit ihnen mitzufiebern. Wird es Ihnen gelingen an einem Turnier teilzunehmen? Klara, die in die erste Klasse geht möchte gerne Tierärztin werden, und ihr bester Freund Pingo ein Turnierpferd. Das ist Pingos Herzenswunsch und nun arbeiten und üben die Beiden ganz fleißig für den großen Auftritt im Parcours. Von Basti werden sie ausgelacht, aber Klara glaubt fest daran, dass Pingo es schaffen wird und sich sein Traum erfüllt. Unermüdlich unterstützt ihn deshalb in allen Bereichen. Neben dem Lesen und Betrachten der wunderschönen, bunten Bilder gibt es zwischendurch unterschiedliche Rätsel zu lösen und man kann Sticker an gekennzeichneten Stellen zur Belohnung einkleben - ebenfalls nach jedem beendeten Kapitel.
    Dies ist sehr motivierend und besonders die Belohnungssticker finden bei meinen Enkelkindern großen Anklang. Das Buch beinhaltet einfach alles was man zum Lesen lernen braucht und fördert einfühlsam die Lust auf Bücher und das Lesen. Mein 6 jähriges Enkelkind freut sich schon sehr auf die Schule und das er die Geschichten dann selber lesen kann. Ich finde diese tolle Serie vom Leseraben für Leseanfänger in der ersten Klasse pädagogisch sehr wertvoll, und die Aussage "kurz und leicht" sehr passend.
    Die Geschichte vom kleinen Pony und seinem großen Traum enthält zudem noch ganz wichtige Botschaften für die jungen Leser. Unter anderem: Man kann alles schaffen, wenn man es will und glaube an deinen Traum . So macht macht dieses Buch Mut und fördert das Selbstbewusstsein.
    Fazit: Insgesamt ein ideales, abwechslungsreiches Kinderbuch für alle Leseanfänger, dass meinen Enkelkindern und mir sehr gut gefallen hat. Für uns war es ein vergnügliches gemeinsames Lesen und Lesen lernen, das vom lustigen Raben kindgerecht und spielerisch begleitet wird.
    Von mir eine absolute Kaufempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    maulwurf456, 29.05.2024

    Die ‚Leserabe‘-Buchreihe aus dem Ravensburgerverlag ist sehr bekannt. Nun ist im Bereich ‚1.Lesestufe kurz+leicht‘ der Titel „Kleines Pony, großer Traum“ ganz neu erschienen. Die darin erzählte Geschichte stammt von Autorin Susanne Becker und die farbenfrohen Illustrationen sind das Werk von Cathy Ionescu.

    Bereits auf dem Coverbild erkennt man die beiden wichtigsten Figuren der Geschichte: Das Mädchen Klara und ihr Pony Pingo. Die Beiden sind beste Freunde! Pony Pingo träumt von einer Turnierteilnahme. Doch der Junge Basti sagt, dass kleine Ponys so etwas nicht können – schließlich sind Turniere nur für große Pferde. Das lassen Klara und Pingo nicht auf sich sitzen! Sie beginnen zu üben. Der fleißige Pingo lernt, über Bälle und Holzkisten zu springen. Aber schafft er auch die großen Hindernisse und kann Turnierpferd werden?

    Insgesamt 48 Seiten umfasst die gebundene Buchausgabe. Zunächst befindet sich eine Inhaltsübersicht mit den vier Kapiteln im Innenteil des Buchs. Sodann werden die Figuren der Geschichte – Klara, Pingo und Basti – mit einer kleinen Zeichnung vorgestellt. Vor jedem Kapitel gibt es immer auch noch ein oder zwei kleinere Rätsel, bspw. Silben in die richtige Reihenfolge bringen. Diese sorgen neben dem Lesen für eine spielerische, zugleich aber auch lehrreiche Abwechslung.
    Die einzelnen Kapitel werden in überschaubaren, sehr kurz gehaltenen Sätzen erzählt. Die Schriftgröße ist groß und auf das Lesealter ideal angepasst. Gesprochene Texte sind immer in Sprechblasen neben den Figuren dargestellt.
    Die begleitenden Illustrationen sind farbenfroh und stellen das Gelesene optisch nach.
    An gekennzeichneten Stellen darf man zur Belohnung Sticker, welche sich am Ende des Buchs befinden, aufkleben.

    Mein Fazit: Definitiv ist die Leserabe-Buchreihe eine tolle Methode, um Kindern das Lesen leichter und mit mehr Freude/ Spaß zu lernen. Fünf Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Astrid B., 09.06.2024

    Ein schönes und geeignetes Buch um in das Abenteuer - Lesen - einzusteigen.


    Kurz werden die drei Akteure vorgestellt - Klara, das Pony Pingo und Basti der nicht an Pingos Fähigkeiten glaubt.

    In vier Kapiteln wird erzählt, wie Klara und Pingo darüber nachdenken, was aus ihnen werden könnte, welche Berufe sie einmal gerne erlernen würden. Dabei entsteht die Idee, Pingo könne doch ein Turnierpferd werden.

    Klara glaubt fest daran, Basti hingegen macht sich nur lustig über das kleine dicke Pony Pingo...

    Es wird vermittelt, daß sich alles schaffen läßt, wenn man es nur will.


    Das Buch ist für wirkliche Leseanfänger gedacht. Kleine Leute, die gerade dabei sind, das Lesen zu erlernen in der ersten Klasse.

    Dementsprechend kurz sind die Texte auf den Seiten gehalten, die dazu mit vielen Zeichnungen untermalt werden, die das Geschehene zusätzlich verdeutlichen.

    Die Schrift ist groß und deutlich.


    Besonders sind am Ende eines jeden Kapitels die kleinen Flächen des Leseraben, auf die ein Sticker (hinten im Buch hinterlegt) geklebt werden darf, wenn das Kapitel geschafft ist.

    Das erhöht die Motivation, auch jedes Kapitel lesen zu wollen.

    Zusätzlich befinden sich am Ende der Kapitel je einige kleine Rätsel, die die Kinder lösen sollen.


    Einziges Manko - es ist ein wenig kurz, sprich, ob Pingo nun letztlich ein Turnierpferd wird oder nicht, wird der Phantasie der kleinen Leser überlassen.

    Für absolute Leseanfänger wohl aber mit den 43 Seiten erst einmal genau die richtige Länge


    Fazit

    Ein liebevoll gestaltetes Buch für die allerersten Leseversuche kleiner Erstklässler mit motivationsunterstützenden Stickern für jedes geschaffte Kapitel.

    Schöne und erklärende Zeichnungen runden die kurz und einfach gehaltenen Texte ab.

    Gut zu empfehlen für kleine Erstleser, die dabei sind, das Abenteuer Lesen für sich zu entdecken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •