Kommissar Kluftinger Band 3: Seegrund, Volker Klüpfel, Michael Kobr

Kommissar Kluftinger Band 3: Seegrund

Kluftingers dritter Fall

Volker Klüpfel
Michael Kobr

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
31 Kommentare
Kommentare lesen (31)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kommissar Kluftinger Band 3: Seegrund".

Kommentar verfassen
Kluftingers dritter Fall - von dem erfolgreichen Allgäuer Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr!

Am Alatsee bei Füssen macht der Allgäuer Kommissar Kluftinger eine schreckliche Entdeckung - am Ufer liegt ein Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 179383

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kommissar Kluftinger Band 3: Seegrund"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    15 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika, 26.09.2009

    Als Buch bewertet

    Obwohl mich "Kriegsgeschichten" nicht so sehr interessieren und ich mir beim Lesen öfter mal die Frage gestellt habe, wieso die "Opis" so spät erst anfangen zu suchen(??)muß ich aber trotzdem sagen, dieses Buch war wieder einmal superspannend und superspitze!!! "Klufti" mit sämtlichem "Anhang" ist einfach nur spitzenmäßig und total genial. Jetzt wartet schon "Laienspiel" und ich freu mich schon wieder riesig auf "Klufti"!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie H., 03.01.2010

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und bin begeistert. Es ist das erste Buch, das ich von den beiden Autoren gelesen habe und ich kann es kaum erwarten auch die anderen Fälle von Klufti zu lesen. Klufti ist einfach eine sympathische Figur, die einen immer wieder zum Schmunzeln bringt, wenn er mal wieder zielstrebig in den nächsten Fettnapf getreten ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Irmi, 01.04.2012

    Als eBook bewertet

    Ein absolutes Lesevergnügen für Liebhaber des leicht schrulligen und liebenswerten "Klufti".
    Spannend und zum Schmunzeln. Eins der Besten aus der "Klufti" Serie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marina, 29.07.2008

    Als Buch bewertet

    Diesen Kommisar mit seinen Käspatzen muß man einfach gern haben. Super geschrieben. Lustig. Zum weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika Lengauer, 06.06.2009

    Als Buch bewertet

    Mein dritter Kluftinger...und sie werden immer besser, spannend bis zur letzten
    Seite.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    meineJule, 31.07.2011

    Als Buch bewertet

    Klufinger trifft im WInter auf einen vermeintlich toten Taucher, den er durch Zufall am Rande eines Sees findet.
    Schnell stellt sich heraus, dass der Totgeglaubte gar nicht tot ist und die rote Flüssigkeit um ihn herum auch kein Blut, sondern eine ominöse Flüssigkeit aus dem See ist. Was hat es mit dem Taucher auf sich? Was ist das für Flüssigkeit aus dem See? War es ein Verbrechen? Und vor allem: was hat der Taucher gesucht? Der leicht trottelig wirkende Kluftinger kommt vielen Personen auf die Schliche, wo man erst zum Schluss herausbekommt, wie alles zusammenhängt.
    Rasant wird man von den Geheimnissen um den Alatsee, in den Bann gezogen und kann das Buch nicht mehr aus den Händen legen. WIeder eine sehr gelungene Geschichte des Autorenduos, die mich dazu veranlasst hat, auch die anderen Teile zu kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Veronika K., 12.03.2013

    Als Buch bewertet

    Gut wie alle Kluftinger Krimis.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    detlef w., 15.01.2008

    Als Buch bewertet

    ich kann nur sagen:endlich einmal wieder deutsche krimis die es wirklich lohnt zu lesen.spannend und toll geschrieben.und kluti,ein hochgenuß der extraklasse.einfach super.lohnt sich wirklich zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürgen P., 30.10.2011

    Als Buch bewertet

    Spannend von Anfang bis Ende

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sarah K., 03.09.2014

    Als Buch bewertet

    Kommissar Kluftingers dritter Fall der mitnichten an Spannung und Humor den vorherigen Büchern dieser Reihe nachsteht. Am Alatsee bei Füssen macht er eine schreckliche Entdeckung. Am Ufer liegt ein lebloser Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich jedoch als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Auch einzelne Aspekte des Zweiten Weltkrieges, die in diesen Fall mit einfließen, machen dieses Buch zu einem abwechslungsreichen Krimi, welcher jeden begeistert, der noch nicht Fan des Kässpatzen liebenden Allgäuer Kommissars geworden ist.

    Ich persönlich habe durch Zufall erst mit diesem Buch der Reihe begonnen, habe mir aber, als ich es zu Ende gelesen hatte, sofort die ersten beiden bestellt und in wenigen Tagen verschlungen und auch bisher alle Bücher dieser Reihe mit Begeisterung verschlungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden