Kommissar Weinzierl Band 1: Schussfahrt

Ein Allgäu-Krimi

Nicola Förg

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne2
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kommissar Weinzierl Band 1: Schussfahrt".

Kommentar verfassen
Im idyllischen Allgäu soll ein Freizeitkomplex errichtet werden, doch der Bauherr wird ermordet. Ein Fall für Kommissar Weinzierl.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 036002

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kommissar Weinzierl Band 1: Schussfahrt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    12 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tatjana, 18.08.2009

    Dies war mein erster Allgäukrimi von Nicola Förg und er war super. Schnell und verständlich, dennoch spannend zu lesen. Schön, dass die Hauptfiguren weitere Fälle gemeinsam lösen werden. Diese Krimis machen süchtig, gerade weil im eigenen Land und nach Besuchen im Allgäu örtlich nachvollziehbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi, 16.06.2011

    War etwas enttäuscht vom Anfang. Das Ende war wie immer gut. Bin ein Fan von Nicola Förg Krimmis. Aber so schnell wie die anderen waren zum Lesen war dieser nicht. Habe schon den Nächsten hier zum lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G.Ulrich, 06.01.2011

    das Buch an sich ist gut geschrieben und ich habe mir drei Bücher von Nicola Förg gekauft. Was mich persönlich enorm stört, sind die ständig abfäligen Kommentare über Schwaben. In diesem Krimi, der mir sonst eigentlich gefällt , ist die abfällige Art, wie sie das "proletarische Stuttgarter Schwäbisch" bezeichnet - und wie sie einen Württemberger "Gelbfüßler" nennt, derart beleidigend, dass ich diese Bücher - schwäbischen Lesern nicht empfehlen kann. Schade, aber die Autorin hat wohl ein echtes Problem mit Schwaben, das sie in ihren Romanen aufarbeitet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden