Leichte Böden

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
ALT WERDEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE! - UNGESCHMINKT UND LIEBEVOLL ZUGLEICH ERZÄHLT DAVID FUCHS VOM SCHMALEN GRAT, DER DEN WUNSCH ZU HELFEN UND AUTONOMIE IM ALTER VERBINDET.

BESUCH IN DER ALTERS-WG
Schon vor Jahren hat Daniel sein LEBEN AUF DEM LAND...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130289861

Buch19.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130289861

Buch19.90
In den Warenkorb
ALT WERDEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE! - UNGESCHMINKT UND LIEBEVOLL ZUGLEICH ERZÄHLT DAVID FUCHS VOM SCHMALEN GRAT, DER DEN WUNSCH ZU HELFEN UND AUTONOMIE IM ALTER VERBINDET.

BESUCH IN DER ALTERS-WG
Schon vor Jahren hat Daniel sein LEBEN AUF DEM LAND...

Kommentare zu "Leichte Böden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    renate w., 24.03.2020

    Der Lehrer Daniel kehrt nach vielen Jahren wieder aufs Land zurück. Eigentlich wollte er nur sein altes Auto holen, das er bei seinen Verwandten Klara und Alfred abgestellt hatte. Doch schon bald muss er erkennen, dass sich vieles geändert hat. Nicht nur, dass Alfred dement ist und auf ständige Hilfe seiner Frau Klara angewiesen ist, wohnt auch der Nachbar Heinz bei ihnen, der nur mit Hilfe eines Sprachcomputers kommunizieren kann. Daniel trifft auch auf seine Kindheitsfreundin Maria wieder mit der er gerne seine Zeit verbringen würde, doch sein ehrgeiziges Ziel ist,seinen Angehörigen um jeden Preis zu helfen. Dass das nicht so leicht ist, wie er es sich vorgestellt hat und auf wie viele Widerstände er dabei stoßen würde, hätte er zu Beginn nie gedacht. Und schon bald muss Daniel erkennen, dass seine Hilfe bei einigen gar nicht erwünscht ist.
    Der Autor David Fuchs greift in seinem Roman ,,Leichte Böden“ ein sehr wichtiges Thema auf. Was passiert, wenn man alt wird und man nicht mehr für sich selbst sorgen kann und ein Angehöriger bis zur Selbstaufopferung sich um diese Person kümmern will? Die Geschichte rund um Klara, Alfred und Heinz zeigt, wie schwierig es sein kann, wenn eine Person für alles zuständig ist. Klara wirkt zwar manchmal stur und hart und will sich nicht immer helfen lassen, aber sie ist eine Frau, die genau weiß was sie will. Dabei zeigt der Autor sehr schön und auch emotional, wie die Verbindung zwischen ihr und ihrem schwer dement kranken Mann Alfred ist. Hautnah erlebt der Leser dabei mit, wie sie psychisch und physisch immer wieder an ihre Grenzen gerät. Auch wenn Daniel helfen will und mit guten Ratschlägen kommt, möchte Klara selbst bestimmen, was sie für richtig hält. Auch wenn es ein ernstes Thema ist hat es der Autor geschafft selbst in berührenden Szenen einen feinen Humor hinein zu bringen, sodass man einfach schmunzeln musste und die Tragik leichter zu ertragen war. Nach und nach erfährt man auch, was in der Vergangenheit passiert ist und warum das Verhältnis zwischen Heinz und seiner Tochter Maria so unterkühlt ist. Besonders witzig und sympathisch beschreibt der Autor immer wieder die Szenen zwischen Daniel und Maria, wenn sie sie ihre Kindheitserinnerungen auffrischen oder sich gegenseitig necken. Da steckt so viel Lebensfreude darinnen, dass diese Momente eine willkommenen Abwechslung sind. Eine spannende Geschichte, wo man als Leser selber nicht weiß, was richtig und was falsch ist. Wie weit kann und soll man sich in ein anderes Leben einmischen? Wann ist der richtige Zeitpunkt um Hilfe anzunehmen? Viele Fragen also, die nicht leicht zu beantworten sind. ,,Leichte Böden“ ist ein wunderschöner, berührender Roman der zu Herzen geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    renate w., 24.03.2020

    Der Lehrer Daniel kehrt nach vielen Jahren wieder aufs Land zurück. Eigentlich wollte er nur sein altes Auto holen, das er bei seinen Verwandten Klara und Alfred abgestellt hatte. Doch schon bald muss er erkennen, dass sich vieles geändert hat. Nicht nur, dass Alfred dement ist und auf ständige Hilfe seiner Frau Klara angewiesen ist, wohnt auch der Nachbar Heinz bei ihnen, der nur mit Hilfe eines Sprachcomputers kommunizieren kann. Daniel trifft auch auf seine Kindheitsfreundin Maria wieder mit der er gerne seine Zeit verbringen würde, doch sein ehrgeiziges Ziel ist,seinen Angehörigen um jeden Preis zu helfen. Dass das nicht so leicht ist, wie er es sich vorgestellt hat und auf wie viele Widerstände er dabei stoßen würde, hätte er zu Beginn nie gedacht. Und schon bald muss Daniel erkennen, dass seine Hilfe bei einigen gar nicht erwünscht ist.
    Der Autor David Fuchs greift in seinem Roman ,,Leichte Böden“ ein sehr wichtiges Thema auf. Was passiert, wenn man alt wird und man nicht mehr für sich selbst sorgen kann und ein Angehöriger bis zur Selbstaufopferung sich um diese Person kümmern will? Die Geschichte rund um Klara, Alfred und Heinz zeigt, wie schwierig es sein kann, wenn eine Person für alles zuständig ist. Klara wirkt zwar manchmal stur und hart und will sich nicht immer helfen lassen, aber sie ist eine Frau, die genau weiß was sie will. Dabei zeigt der Autor sehr schön und auch emotional, wie die Verbindung zwischen ihr und ihrem schwer dement kranken Mann Alfred ist. Hautnah erlebt der Leser dabei mit, wie sie psychisch und physisch immer wieder an ihre Grenzen gerät. Auch wenn Daniel helfen will und mit guten Ratschlägen kommt, möchte Klara selbst bestimmen, was sie für richtig hält. Auch wenn es ein ernstes Thema ist hat es der Autor geschafft selbst in berührenden Szenen einen feinen Humor hinein zu bringen, sodass man einfach schmunzeln musste und die Tragik leichter zu ertragen war. Nach und nach erfährt man auch, was in der Vergangenheit passiert ist und warum das Verhältnis zwischen Heinz und seiner Tochter Maria so unterkühlt ist. Besonders witzig und sympathisch beschreibt der Autor immer wieder die Szenen zwischen Daniel und Maria, wenn sie sie ihre Kindheitserinnerungen auffrischen oder sich gegenseitig necken. Da steckt so viel Lebensfreude darinnen, dass diese Momente eine willkommenen Abwechslung sind. Eine spannende Geschichte, wo man als Leser selber nicht weiß, was richtig und was falsch ist. Wie weit kann und soll man sich in ein anderes Leben einmischen? Wann ist der richtige Zeitpunkt um Hilfe anzunehmen? Viele Fragen also, die nicht leicht zu beantworten sind. ,,Leichte Böden“ ist ein wunderschöner, berührender Roman der zu Herzen geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Leichte Böden (ePub)

David Fuchs

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt 19.90 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2020
sofort als Download lieferbar

Statt 14.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 19.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Fenster Schnapper

3.5 Sterne
(13)

Statt 39.99

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Aufgetaut

David Safier

4 Sterne
(64)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Orangenträume

Manuela Inusa

5 Sterne
(6)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2020
lieferbar

Ausgemustert

Susanne Fröhlich

3 Sterne
(5)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Der kleine Ort zum Glücklichsein

Janina Lorenz

4.5 Sterne
(16)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Die Gärten der Frauen

Peter Prange

4.5 Sterne
(7)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Der Lavendelgarten

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(81)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2013
lieferbar
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2019
lieferbar

Der Sommer der Inselblumen

Mina Gold

5 Sterne
(13)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Machs mir - Erotische Geschichten

Mandy Moore

4.5 Sterne
(4)
Buch

13.30

In den Warenkorb
lieferbar

Das Paradies hinter den Hügeln

Katie Fforde

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2020
lieferbar

Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton

4 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar
Mehr Bücher von David Fuchs

Leichte Böden (ePub)

David Fuchs

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt 19.90 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.05.2019
sofort als Download lieferbar

Bevor wir verschwinden (ePub)

David Fuchs

4 Sterne
(4)
eBook

Statt 19.90 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2018
sofort als Download lieferbar

Bevor wir verschwinden

David Fuchs

4 Sterne
(4)
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2018
lieferbar
Buch

51.30

In den Warenkorb
lieferbar

Wortlaut: FM4 Wortlaut 16. FALLEN (ePub)

Henrik Pohl, David Fuchs, David Hassbach, Noemi Schneider, Fabian Bürkin, Dietmar Nemeth, Mario Wurmitzer, Klaus Burger-Schwab, Andrea Wulfert, Elisabeth Etz

0 Sterne
eBook

Statt 13.90 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 22.11.2016
sofort als Download lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung