Love Hotel Princess, Ema Toyama

Love Hotel Princess

Ema Toyama

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Love Hotel Princess".

Kommentar verfassen
Orihime ist nicht nur ehemalige Schülersprecherin und Owarus Ex-Verlobte, sondern taucht nun auch noch ganz unverhofft als Praktikantin an der Koyominoschule auf.
Und als würde dies Leilas Leben nicht schon genug durcheinanderbringen, erscheinen Owarus Zwillingsgeschwister plötzlich auf der Bildfläche und sorgen für mächtig Trubel ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch6.70 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 80890646

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Love Hotel Princess"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Büchersüchtiges Herz, 03.08.2017

    INHALT:
    Orihime ist Owarus Verlobte und will ihn nicht aufgeben. Sie macht ein praktikum an der Schule von Owaru und Leila und bringt damit alles ganz schön durcheinander. Als wäre das nicht genug, tauchen plötzlich auch noch Owarus Brüder auf und Leilas Mutter hat Probleme mit dem Hotel...

    MEINUNG:
    Das Cover gefällt mir wieder sehr gut, ich mag die Zeichnerin sehr gern, auch ihre Reihe xx me! fand ich schon toll gezeichnet. Mir gefällt der Stil und xx me! war auch einer meiner ersten Mangas überhaupt.
    Der Einstieg gelang mir gut, es werden nochmal alle wichtigen Charaktere vorgestellt, selbst die Nebencharaktere. Auch die bisherige Geschichte wird nochmal in wenigen Sätzen zusammengefasst.
    In diesem Band kommt sehr viel Chaos in die Schule der beiden Hauptfiguren. Es gibt neue Gesichter und Probleme.
    Wie schon im Band davor, finde ich einiges manchmal etwas übertrieben und weit hergeholt. Dennoch ist es auch genau das, was diese Mangareihe ausmacht, sie ist kein typisches Shojo, sondern sehr amüsant und bringt im Laufe der Geschichte immer neuen Wendungen und Figuren ein. Das bringt viel Abwechslung rein und hält den Leser bei Laune.
    Die Beziehung zwischen Owaru und Leila entwickelt sich dabei nur langsam und so richtige Tiefe und Gefühle kann ich dabei bisher noch nicht erkennen.
    Trotzdem ist die Geschichte weiterhin unterhaltsam und auch die Zeichnungen sind wie immer gelungen. Ich bin gespannt, wie die Reihe weiter verlaufen wird!

    FAZIT:
    Eine sehr eigene Mangareihe, die aber mit Abwechslung und neuen Figuren immer wieder unterhaltsam ist!

    Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Love Hotel Princess “