5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

ministeps: Fingerspiele für Klitzekleine

Meine allerersten Kinderreime. Ab 9 Monate
Autor: Volksgut
 
 
Merken
Merken
 
 
Allererste Reime zum Mitmachen und Mitspielen

Klatschen, kitzeln, Finger wackeln: Diese zehn beliebten Kinderreime laden zum gemeinsamen Spielen ein. Kurze Anleitungen erklären die Fingerspiele und helfen beim Vorspielen. So werden die Verse zu einem...
lieferbar

Bestellnummer: 144596087

Buch (Kartoniert) 8.30
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "ministeps: Fingerspiele für Klitzekleine"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    *H*, 30.01.2023

    Unsere Finger sind schon tolle ‚Dinger‘

    Das Bilderbuch *Fingerspiele für Klitzekleine* ist ein wunderbar illustriertes Buch und schon für Babys ab sechs Monate gedacht. Auf zehn Doppelseiten finden sich zehn lustige mehrzeilige Reime, die viele von uns noch selbst aus Kindertagen kennen, wie zum Beispiel „Das ist der Daumen“, „Kommt ein Mann die Treppe rauf“ oder „Heile, heile Segen“….
    Während die Reime in großen und gut lesbaren Druckbuchstaben geschrieben sind, findet sich die Anleitung, was man mit den Fingern zu den einzelnen Versen machen soll, in kleinen Buchstaben unterhalb des Gedichts.
    Diese Anleitung direkt parat zu haben, finde ich besonders gut, denn somit erfährt man unmittelbar, wie man das Gesprochene durch Fingeraktivität auch fühlbar macht.
    Fühlen ist nämlich bei Fingerspielen ein wichtiges Element, denn so wird auch Nähe und Bindung zwischen dem Vorleser / Sprecher und dem Kind aufgebaut, was ebenfalls wichtig für eine Vertrauensbasis ist.
    Die Zeichnungen, bei denen immer wieder die gleichen (Stoff)Tiere - Ente, Hase, Bär, Schaf, Frosch und auch Igel - zu sehen sind, schaffen auch einen guten Wiedererkennungswert. Und was einem vertraut ist, ist gut und angenehm.
    Äußerst gut gelungen ist, dass die niedlichen / herzlichen Zeichnungen die in den Versen gesagte Geschichte bildlich darstellen. Das Kind sieht was es hört und durch die Finger spürt es dies auch.
    So wird der Hase bei „Heile, heile Segen“ liebevoll unter einem Regenschirm gestreichelt, und bei Sonnenschein tanzt ein Frosch heiter durch eine Pfütze.
    Bei den Reimgeschichten werden folglich viele Sinne aktiviert, was somit die Wahrnehmung, Konzentration und auch Sprachentwicklung und auch Feinmotorik zu fördern vermag.
    Dadurch dass das Bilderbuch einen weichen / gepolsterten gut abwaschbaren Einband hat und die einzelnen Seiten (mit abgerundeten Ecken) aus dicker Pappe bestehen, können kleine Kinder auch das Buch selber erkunden. Schließlich gibt in den Zeichnungen vieles zu entdecken.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen - vor allem auch, weil einzelne Reime mich wieder viele, viele Jahre zurückversetzen konnten. Ich kann mir vorstellen, dass es vielen (Groß)Eltern genauso geht und somit ihre guten Kindheitserinnerungen weiter geben können.

    Fingerspiele sind einfach klasse, sie schaffen Nähe und fördern spielerisch die Konzentration und die Sprachentwicklung

    Dieses Mitmachbuch hat 5 Sterne verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska P., 22.01.2023

    Ach ja, Kindheit ich komme zurück. Wir haben das Buch schon durch und es wird gegluckst und gekichert was das Zeug hält.

    Zur Story
    Klatschen, kitzeln, Finger wackeln: Diese zehn beliebten Kinderreime laden zum gemeinsamen Spielen ein. Kurze Anleitungen erklären die Fingerspiele und helfen beim Vorspielen. So werden die Verse zu einem beliebten Ritual – egal ob beim Wickeln, Kuscheln oder als Beschäftigung unterwegs.

    Ein wirklich schön illustriertes Buch mit den schönsten Kinderreimen und der Lütte hat spaß, so soll es sein ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer B., 19.01.2023

    Die schönsten Reime in einem Buch.

    Das Cover
    gefällt mir sehr gut, da die Figuren so schön gestaltet sind. Sie sind farbenfroh ohne zu überreizen und sprechen jüngere Kinder an.

    Der Titel
    Ist ebenfalls gut gewählt, da er sofort offenbart, um was für ein Buch es sich handelt.

    Der Inhalt
    entspricht dem Titel und ist genauso schön gestaltet, wie das Coverbild.
    Es gibt auf jeder Doppelseite ein Fingerspiel zu entdecken, das passend zum Reim, sehr liebevoll und detailreich illustriert ist.
    Zusätzlich gibt es, in anderer Schriftgröße eine Anleitung wie das Fingerspiel mit den Fingern und Händen "nachgespielt" werden kann.

    Die gebotenen Fingerspiele gehören zu den Klassikern, die sich seit Jahrzehnten durchgesetzt haben, wer also neues erwartet, wird hier enttäuscht.
    Für auf diesen Gebiet unerfahrene Tanten, Erzieher,(Groß)Eltern und andere ist das Buch eine pädagogisch wertvolle Spaßquelle für die Beschäftigung mit Kleinkindern.

    Die Sprache
    der Anleitungen ist so einfach, dass es wohl jeder versteht, wie es funktioniert.
    Die Fingerspiele entsprechen dem Alter ab ca 9 Monaten bis und hohe Kleinkindalter hinein.

    Die Beschaffenheit des Buches
    wirkt auf mich sehr stabil, so dass die Kleinen sich die Bilder anschauen und auch selbst blättern können, ohne dass das Buch Schaden nimmt. Mit einem Tuch sollten die Seiten auch abwischbar sein.

    Fazit
    Für "Neueinsteiger" ein super schönes Buch, für alle anderen eine gute Auffrischung der Fingerspielkenntnisse. Daher gebe ich 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    F. B., 07.03.2023

    „Fingerspiele für Klitzekleine“ ist ein neues und sehr schönes Buch aus der MiniSteps-Serie aus dem Hause Ravensburger. Das Buch beinhaltet zehn relativ kurze Reime: zum Beispiel: „Das ist der Daumen, …“, „Himpelchen und Pimpelchen“ oder „Kommt ein Mann die Treppe rauf“. Gut finde ich die "Spielanleitung" unter bzw. neben den Reimen. So kann man das gesprochene gleich direkt mit den Fingern unterstreichen. Die Illustrationen (unter anderem Igel, Lämmchen, Hase und Entchen) von Monika Neubacher-Fesser sind altersgerecht und sehr niedlich. Die Seiten sind dick, so dass sich die Kleinen nicht verletzen können, zudem sind alle Ecken abgerundet. Die Altersempfehlung wird mit 9 bis 12 Monaten angegben. Ich finde, das Buch kann auch schon etwas früher Anwendung finden. Ein schönes Buch – auch als Geschenk für junge Eltern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •