Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Erzählung. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Bücherpreis 2004, Kategorie Publikumspreis
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Ein Roman über das Ziel, das allen Religionen gemeinsam ist: Glück - für sich und andere.

Moses, der alleine mit seinem schwermütigen jüdischen Vater zusammenlebt, ist zwölf, und Monsieur Ibrahim, der einen Kolonialwarenladen in der Rue Bleue in...
lieferbar

Bestellnummer: 072637

Buch7.20
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 072637

Buch7.20
In den Warenkorb

Ein Roman über das Ziel, das allen Religionen gemeinsam ist: Glück - für sich und andere.

Moses, der alleine mit seinem schwermütigen jüdischen Vater zusammenlebt, ist zwölf, und Monsieur Ibrahim, der einen Kolonialwarenladen in der Rue Bleue in...

Kommentare zu "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    10 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja Paripovic, 22.03.2005

    Es braucht eine halbe Stunde, um dieses Buch zu lesen, jedoch eine halbe Ewigkeit, um es zu vergessen. Amüsant, doch voller Lebensweisheit zieht das Buch den Leser in die schlichte, aber fazsinierende Gedankenwelt des Monsieur Ibrahim.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Steffi, 31.03.2005

    Ein Buch der höchsten Gefühle! Zum Lachen und Weinen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Eric-Emmanuel Schmitt

Weitere Empfehlungen zu „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung