Mord in Bad Vöslau

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Pokornys: liebenswert, skurril - und unerbittlich.

»Sport ist Mord«, das hat Willi Pokorny schon immer geahnt, und beim diesjährigen Bad Vöslauer Kurstadtlauf scheint sich das Zitat tatsächlich zu bewahrheiten: Ein herzkranker Mann liegt leblos neben...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137851211

Buch 13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137851211

Buch 13.40
In den Warenkorb
Die Pokornys: liebenswert, skurril - und unerbittlich.

»Sport ist Mord«, das hat Willi Pokorny schon immer geahnt, und beim diesjährigen Bad Vöslauer Kurstadtlauf scheint sich das Zitat tatsächlich zu bewahrheiten: Ein herzkranker Mann liegt leblos neben...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Mord in Bad Vöslau / Ermittlerehepaar Rokorny

Norbert Ruhrhofer

4.5 Sterne
(8)
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 23.09.2021
sofort als Download lieferbar

Mordsradau in Bad Vöslau

Norbert Ruhrhofer

0 Sterne
Buch

15.50

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2022

Das Phantom von Baden

Werner Stanzl

5 Sterne
(4)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar

Eisenberg

Andreas Föhr

3.5 Sterne
(3)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.07.2020
lieferbar

Schönbrunner Finale

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(13)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2018
lieferbar

Ischgler Schnee

Gert Weihsmann

4 Sterne
(1)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2021
lieferbar

Sturm in die Freiheit

Jürgen Ehlers

5 Sterne
(17)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Letzter Fasching

Herbert Dutzler

4.5 Sterne
(12)
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2017
lieferbar

Tod in Baden

Beate Maly

5 Sterne
(3)
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 17.10.2019
Jetzt vorbestellen

60 ist ziemlich grandios

Groh Verlag

4.5 Sterne
(6)
Buch

5.10

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2017
lieferbar

Zuagroast

Martina Parker

4.5 Sterne
(8)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2021
lieferbar

Blutwette

Andreas Franz, Daniel Holbe

4.5 Sterne
(4)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar

Hamdraht

Martina Parker

4.5 Sterne
(7)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2022
lieferbar

Steirerwahn

Claudia Rossbacher

5 Sterne
(3)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2022
lieferbar

Perchtoldsdorfer Schweigen

Christian Schleifer

5 Sterne
(8)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2021
lieferbar
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2021
lieferbar

Das Teigtascherldebakel

Beate Ferchländer

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2022
lieferbar

Perchtoldsdorfer Punsch

Christian Schleifer

0 Sterne
Buch

14.40

Vorbestellen
Erscheint am 20.10.2022
Buch

12.90

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Mord in Bad Vöslau / Ermittlerehepaar Rokorny

Norbert Ruhrhofer

4.5 Sterne
(8)
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 23.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2022

Mordsradau in Bad Vöslau

Norbert Ruhrhofer

0 Sterne
Buch

15.50

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2022
Kommentare zu "Mord in Bad Vöslau"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gartenfee Berlin, 27.11.2021

    Wer hier einen knallharten Krimi erwartet, ist völlig fehl am Platz. Dieses Buch lebt hauptsächlich von seinen Persönlichkeiten mit mehr oder weniger ausgeprägten Eigenheiten. Klar gibt es auch hier Mord und Totschlag, aber im Vordergrund stehen der Pokorny und seine Frau Toni, die immer wieder rein zufällig in den Fall schlittern und von der kauzigen Frau Katzinger unterstützt werden. Am Anfang habe ich mich mit den vielen Personen etwas schwergetan, aber wenn man sie erstmal alle kennt, geht es spannend weiter.

    Norbert Ruhrhofer hat seine Protagonisten mit viel Liebe zum Detail erschaffen und hat mich mit seinem Buch aufs köstlichste unterhalten. Zwar musste ich mich an manche Ausdrucksweisen erst gewöhnen, aber das ging sehr schnell. Alles in allem sehr unterhaltsam, allerdings ungewöhnlich geschrieben. Als würde in einem Fernsehfilm ein österreichischer Erzähler kommentieren. Ich hatte teilweise beim Lesen einen solchen im Kopf...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 27.11.2021

    Dieser Krimi ist das Debüt des niederösterreichischen Autors Norbert Ruhdorfer. Worum gehts?

    Während der Bad Vöslauer Kurstadtlaufs stirbt ein betagter, auf den Rollstuhl angewiesener Mann, trotz aller Wiederbelebungsversuche. Ein natürlicher Tod, wie man feststellt. Wirklich? Die alte skurrile Frau Katzinger will bevor der Mann aus dem Rollstuhl gekippt ist, einen Blitz gesehen haben. Mit dieser Beobachtung ist sie allerdings alleine. Auf ihre - eher penetrante Art - bewegt sie das Ehepaar Willi und Toni Pokorny eigene Nachforschungen anzustellen. Und siehe da, es gibt Personen aus dem Umkreis des Toten, die von seinem Ableben profitieren.

    Meine Meinung:

    Dieses Krimidebüt von Norbert Ruhdorfer bietet gute Unterhaltung, wenn man nicht auf nervenzerfetzende Spannung hofft. Natürlich begeben sich die Pokornys in Gefahr.

    Der Schreibstil ist leicht und locker zu lesen. Der eine oder andere österreichische Ausdruck ist vielleicht in Deutschland nicht verständlich.

    Der Krimi „lebt“ von seinem skurrilen Personal, allen voran von der alte Katzinger, die in einem Wohnwagen lebt und den meisten mit ihrer Wichtigtuerei tierisch auf die Nerven geht. Entzückend, wie sie erstens mit ihrem „Wissen“ aus den Tatort-Krimis brilliert und zweitens wie sie ihre Reden mit verballhornten Fremdwörtern garniert.

    Das Klischee des/der unfähigen Vorgesetzten, in der Person von Ottilia Wehli wird ein (für meinen Geschmack) ein bisserl zu stark strapaziert. Hier wäre weniger mehr gewesen.

    Gut ist die Stadtgemeinde Bad Vöslau und die Umgebung in dieses Buch eingebunden. Kenner werden die eine oder andere Ecke unschwer wiedererkennen.
    Neben den Themen unerwiderte Liebe, Korruption, Verschandelung der Gegend durch überdimensionierte Neubauten, darf auch ein gut aufeinander eingespieltes Ermittler(ehe)paar, wie die Pokornys, nicht fehlen.

    Eine kleine Ungenauigkeit ist mir aufgefallen: auf S. 226 erzählt Tatjana über den „Dolomitenbergbau“ von Bad Vöslau. Die meisten Leser werden nun die Lienzer Dolomiten vor Augen haben. Die sind aus dem Mineral „Dolomit“ (CaMg[CO3]2 = Calcium-Magnesium-Carbonat), das Jahrzehntelang auch in Bad Vöslau abgebaut wurde. Da dies in einem Dialog passiert, kann diese Ungenauigkeit der Sprecherin angelastet werden.

    Dass Willi Pokorny gerne isst, daher übergewichtig ist und ein e-Bike fährt, hätte jetzt auch nicht so oft erwähnt werden müssen. Wir Leser können uns solche Informationen merken.

    Fazit:

    Ein launiges Krimi-Debüt, das mich trotz kleinerer Schwächen gut unterhalten hat. Gerne gebe ich hier 3 Sterne. Ich freue mich auf den zweiten Band, der nächstes Jahr erscheinen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bibliomarie, 01.12.2021

    aktualisiert am 05.12.2021

    Im Debüt von Norbert Ruhrhofer vereinigt sich Krimi und Geo Caching auf originelle Weise.

    Das Kurstädtchen Bad Vöslau im Speckgürtel Wiens ist der Schauplatz. Beim alljährlichen Kurstadtlauf gibt es einigen Aufruhr gegen den örtlichen Bauunternehmer der das altehrwürdige Thermalcafé abreißen und stattdessen einen Appartmentkomplex hochziehen will. Es fliegen faule Eier und Tomaten. War diese Aufregung für den herzkranken Waldemar Lieblich zu viel? Er stürzt mit einem Herzinfarkt aus dem Rollstuhl, selbst die engagierten Reanimierungsversuche des Nachbarn Schöberl, der neben dem Ehepaar Lieblich stand, sind erfolglos.

    Alle glauben an einen natürlichen Tod, allerdings will die Dorfklatschtante Katzinger blauer Funken gesehen haben und sie animiert das Ehepaar Pokorny zu privaten Ermittlungen.

    In diesem Regionalkrimi gibt es fast nur ausgesprochen skurrile und schrullige Figuren. An ihrer Spitze die Frau Katzinger, die Penetranz und Neugierde zu ihrem Markenzeichen machte. Die Revierleiterin Ottilia Wehli, meist nur als O-Weh bezeichnet, vereinigt Ignoranz und Dummheit und macht damit dem Inspektor Sprengnagl das Leben schwer.

    Mir sind die Figuren zu abgedreht ausgefallen. Ich liebe Schrulligkeit in einem Regionalkrimi, das ist oft das Salz in der Suppe, aber hier war es zu überzeichnet. Und das wurde auch durch die Wiederholungen nicht origineller, dass Pokorny ein Freund von Lebensmitteln ist und deshalb mit seinem Übergewicht und seinem E-Bike kämpft, muss nicht in jedem Kapitel erwähnt werden. Ignorante Vorgesetzte sind ja fast schon ein Muss im Krimi, aber die Dummheit der O-Weh ist zu übertrieben geraten.

    Ansonsten fand ich die Beschreibungen von Bad Vöslau sehr schön, man kann sich gleich ein Bild der Örtlichkeiten machen und witzig fand ich, dass es alle erwähnten Schauplätze gibt. Wer Spaß am Geo-Caching hat, kann sich gleich mit auf Schatzsuche begeben.

    Ein unterhaltsamer Regionalkrimi der mit österreichischen Charme punktet, ich liebe dialektgefärbte Dialoge und finde es schön, dass nicht alles „eingedeutscht“ wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ischgler Schnee

Gert Weihsmann

4 Sterne
(1)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2021
lieferbar

Schönbrunner Finale

Gerhard Loibelsberger

5 Sterne
(13)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2018
lieferbar

Zuagroast

Martina Parker

4.5 Sterne
(8)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2021
lieferbar

Hamdraht

Martina Parker

4.5 Sterne
(7)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2022
lieferbar

Steirerwahn

Claudia Rossbacher

5 Sterne
(3)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2022
lieferbar

Das Phantom von Baden

Werner Stanzl

5 Sterne
(4)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2021
lieferbar

Perchtoldsdorfer Schweigen

Christian Schleifer

5 Sterne
(8)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2021
lieferbar
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2021
lieferbar

Das Teigtascherldebakel

Beate Ferchländer

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2022
lieferbar

Perchtoldsdorfer Punsch

Christian Schleifer

0 Sterne
Buch

14.40

Vorbestellen
Erscheint am 20.10.2022

Mordsradau in Bad Vöslau

Norbert Ruhrhofer

0 Sterne
Buch

15.50

Vorbestellen
Erscheint am 25.08.2022
Buch

12.90

In den Warenkorb
lieferbar

Sterbenstörtchen

Beate Ferchländer

5 Sterne
(13)
Buch

12.30

Vorbestellen
Erschienen am 21.03.2019
Jetzt vorbestellen

Tödliches Tarock

Lore Macho

4.5 Sterne
(3)
Buch

12.90

Vorbestellen
Erschienen am 27.07.2020
Jetzt vorbestellen

Teufelsblüten

Lisa Gallauner

5 Sterne
(1)
Buch

12.90

Vorbestellen
Erschienen am 27.07.2020
Jetzt vorbestellen

Veltliner Schädel

Werner Baumüller

0 Sterne
Buch

12.90

Vorbestellen
Erschienen am 21.02.2020
Jetzt vorbestellen

Jagd im Wiener Netz

Barbara Wimmer

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erscheint am 10.08.2022

Wenn die Alpen Trauer tragen

Isabella Archan

5 Sterne
(20)
Buch

13.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung