Neuromythologie

Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz "Neuro-" zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie,...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 27178441

Buch22.80
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 27178441

Buch22.80
Jetzt vorbestellen
Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz "Neuro-" zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie,...

Kommentar zu "Neuromythologie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Walter P., 17.05.2014

    Ein sehr gutes Buch, das mit den Mythen der sogenannten "Hirnforschung" aufräumt.
    Kritisiert wird die Naivität der "Forscher" Hüther, Roth, Singer u.a. Sie ziehen Schlußfolgerungen aus ihrer Forschung, die man nicht anders als falsch, unwissenschaftlich, bezeichnen muß.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Felix Hasler

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung