Odd Thomas Band 2: Seelenlos, Dean R. Koontz

Odd Thomas Band 2: Seelenlos

Roman

Dean R. Koontz

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Odd Thomas Band 2: Seelenlos".

Kommentar verfassen
Packender Horror-Thriller

Odd Thomas ist außer sich - sein kranker Freund wurde entführt. Sofort macht er sich auf die Suche nach ihm. Dabei gerät er in ein ausgebranntes Indianercasino in der kalifornischen Wüste. Eine mörderische Falle: Denn dort erwartet ihn Datura, die Schamanin eines Kultes, der Odd das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.20 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 037408

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Odd Thomas Band 2: Seelenlos"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dani, 29.07.2009

    Ich habe dieses Buch innerhalb drei Tage durchgelesen. Das sagt doch schon alles :-) Ich freu mich schon darauf, das nächste Buch von Odd Thomas zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J. Rüedi, 09.07.2009

    Nachdem ich den ersten Roman der Odd-Thomas-Serie verschlungen und den unkonventionellen Helden des Romans sofort ins Herz geschlossen hatte, konnte ich die Fortsetzung kaum erwarten. Der zweite Odd-Thomas-Roman ist genau so spannend und gelungen wie der Erste und besticht wiederum durch den einfach liebenswerten Charakter des Helden mit seinem leicht ironischen Humor. Das Ende ist relativ kurz gehalten, was aber nicht weiter stört. Man darf sich auf Band 3 freuen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristina K., 21.08.2009

    Als Horrorroman kann ich dieses Buch nicht sehen, da mir die schauerliche Atmosphäre fehlt. Doch als unterhaltsame Geschichte ist es gut zu lesen. Odd Thomas ist ein sympathischer, wenn auch nicht besonders eindrücklicher Charakter. Seine Wahrnehmung der Geisterwelt verleiht dem Roman seinen Reiz. Dennoch ist die Geschichte vollkommen durchschnittlich, weil vorhersehbar. Leider bietet auch die Sprache kein Aha-Erlebnis. Sie ist flüssig, allerdings nicht sinnenansprechend geschmeidig. Kein einziger Satz, keine einzige Figur hat sich mir eingeprägt. Dennoch betrachte ich das Buch nicht als Fehlinvestition, denn es handelt sich um einen unterhaltsamen, netten übersinnlichen Roman, den man gut noch einmal lesen kann, weil man die Details schnell vergisst. Mein abschließendes Urteil: Seichte, aber unterhaltende Lektüre, die die Gruselstimmung vermissen lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina, 11.08.2013

    Dieser 2. Band der Odd Thomas-Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen. Nach Lesen des 1. Bandes war ich gespannt darauf, wie es mit der Hauptperson weitergeht. Es ist im typischen Dean Koontz-Stil geschrieben - nämlich durchaus spannend und aufregend, aber dabei immer witzige Formulierungen dabei, so daß man auch mal lachen kann. Alles in allem ein gut geschriebenes Buch, das Spaß macht und darauf hoffen läßt, das es noch viele weitere Romane mit der sympathischen Figur Odd Thomas geben wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden