One more Chance

Roman

Vi Keeland
Penelope Ward

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "One more Chance".

Kommentar verfassen
Eine einzige Minute kann ein ganzes Leben für immer verändern ...

Neue Stadt, neuer Job, neue Liebe - so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der charmante...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 101468171

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "One more Chance"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena-Buecherwelt, 07.12.2018

    INHALT
    Neues Leben, neuer Job, neue Liebe - so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der sexy Australier Chance nicht nur ihr Auto wieder flott, sondern überredet sie auch, die restliche Strecke nach Kalifornien gemeinsam zurückzulegen. Es folgen die glücklichsten Tage und aufregendsten Nächte, die Aubrey je erlebt hat, aber dann ist Chance auf einmal einfach verschwunden ...

    COVER
    Schlicht und einfach ist das Cover zum neuen Buch von Vi Keeland und Penelope Ward. Mir hat es auf Anhieb gut gefallen und ich kann mir bei dem männlichen Model sehr gut Chance den Hauptprotagonisten vorstellen. Auch durch die helle Schrift sticht der Buchtitel nocheinmal besser hervor.

    SCHREIBSTIL
    Sobald ein neues Buch von Vi Keeland veröffentlicht wird, muss ich es haben. Die Autorin zählt zu einer meiner Lieblingsautorinnen und hat es durch dieses wundervolle Buch wieder einmal bestätigt. Diesmal hat sie sich zusammen mit der Autorin Penelope Ward an ein neues Projekt herangewagt und dieses ist den beiden durchaus gut gelungen. Der Schreibstil war wie nicht anders zu erwarten flüssig, humorvoll und hat mich vom Anfang bis zum Ende des Buches hin gefesselt. Das Buch wurde super aufgebaut und hat bis zu den letzten Kapiteln nicht an Spannung verloren.

    MEINUNG ZUM BUCH
    Aubrey wollte neu durchstarten: Ein neuer Job, ein neuer Wohnort - einfach nocheinmal von vorne anfangen. Doch dieser Start ging mal gehörig in die Hose, als auf dem Weg in ihre neue Heimat ihr Auto einen platten Reifen bekommt. Zum Glück trifft sie gerade in diesem Moment Chance. Er machte ihr Auto wieder flott und bot ihr an den restlichen Fahrtweg gemeinsam zu fahren.

    Die beiden waren wirklich wie Feuer und Wasser. Chance ist ein unglaublich charismatischer und spannender Charakter, der nicht nur mit seinem australischen Akzent sondern auch mit seiner Art und Lockerheit, Aubrey das ein oder andere mal um den Verstand gebracht hat.

    Aubrey war anfangs richtig zugeknöpft. Das genaue Gegenteil von Chance. Er half ihr nach und nach lockerer zu werden und so wurde sie mir auch erst im weiteren Verlauf des Buches richtig sympathisch.

    Die ein oder andere Hürde mussten die beiden während ihres gemeinsamen RoadTrips auch meistern wie z.B. den Ziegenbock. Hier möchte ich nicht zu viel verraten, weil dies ein richtiger Lesegenuss war. Selten musste ich bei einem Buch so sehr lachen wie hier bei einigen Kapiteln, in denen das süße und lustige Ziegenböckchen vorkam. Auch die Beziehung der beiden wurde mit jedem Kilometer den sie weiter vorankamen, immer intensiver. Die Spannung zwischen beiden wurde immer aufgeladener und man spürte richtig das knistern. Doch nach ihrer gemeinsamen Nacht war Chance plötzlich verschwunden...

    Wer jetzt denkt dass das Buch hiermit endet, der täuscht sich gewaltig.

    Richtig toll fand ich, dass ab hier aus der Sicht von Chance erzählt wurde. Das hat für mich seine Sichtweise und seine Gefühlswelt viel besser dargestellt, als wenn der weitere Verlauf der Geschichte aus Aubreys Sicht gewesen wäre.

    Oh und wie habe ich mitgefiebert mit ihm. Es war so spannend zu lesen warum er nach der gemeinsamen Nacht verschwunden ist und was er durchmachen musste. Aubrey hat für mich auch eine große Charakter Entwicklung durchgemacht und ich habe ihre und Chance Reise richtig gerne gelesen.

    Was mich besonders gefreut hat, war das es einen Epilog gab. Ich finde es immer ganz schrecklich wenn es bei Einzelbänden keinen gibt und man nicht erfährt was mit den Protagonisten die man begleitet hat, im weiteren Verlauf passiert.

    Vi Keeland und Penelope Ward haben hier etwas ganz tolles geschaffen und ich freue mich schon sehr auf die weiteren Werke der beiden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „One more Chance “