Pilgern auf Französisch, Coline Serreau

Pilgern auf Französisch

Roman. Deutsche Erstausgabe

Coline Serreau

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Pilgern auf Französisch".

Kommentar verfassen
Eine wunderbare, tiefsinnige Komödie über das Leben

Clara, Claude und Pierre sind entsetzt: Das Erbe ihrer Mutter wird erst ausbezahlt, wenn sich alle drei zusammen als Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela machen. Schlimmeres können sich die drei kaum vorstellen, denn erstens...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 036393

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Pilgern auf Französisch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Walter Hege, 26.11.2013

    Vor gut drei Jahren habe ich diese Buch zum ersten mal gelesen. Als ich erfuhr, dass es verfilmt worden ist, habe ich anschliessend die DVD gekauft. In der Zwischenzeit ist mir der Film richtig ans Herz gewachsen. Jetzt beim zweiten Mal lesen, fällt mir auf, dass das Buch auf mich wirkt, als sei es schon die Drehbuchfassung. Die Sprache ist genau so kurz und Bündig wie im Film. Und dauernd habe ich natürlich die Schauspieler jetzt vor Augen. Und dies macht das Lesen auf eine ganz eigene Art Reizvoll. Die Geschichte beginnt recht tragisch. Aber im weitern Verlauf überwiegt die Situationskomik aber auch die mehr oder weniger subtilen Beziehungen. Man kann nur davon träumen und hoffen, dass beim wirklichen Pilgern auch solche Veränderungen und Einsichten möglich sind. Ein Herz erfrischendes Buch für vergnügliche Stunden und sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein