WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Prinz, M: Die letzte Prinzessin

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als Elisabeth Petznek 1963 in Wien stirbt, werden auch die scharfen Schäferhunde in ihrem Bett ruhig. Knapp 80 Jahre ist sie geworden. Jähzornig, verletzlich, unbeherrscht, offenherzig, schroff und eigensinnig. Eine Frau, die ihr ganzes Leben weder in die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76057897

Buch 24.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76057897

Buch 24.70
In den Warenkorb
Als Elisabeth Petznek 1963 in Wien stirbt, werden auch die scharfen Schäferhunde in ihrem Bett ruhig. Knapp 80 Jahre ist sie geworden. Jähzornig, verletzlich, unbeherrscht, offenherzig, schroff und eigensinnig. Eine Frau, die ihr ganzes Leben weder in die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die letzte Prinzessin

Martin Prinz

4 Sterne
(3)
eBook

20.99

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2016
sofort als Download lieferbar

Auf dass wir klug werden

Anja Zimmer

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

Mackintoshs Atem

Karen Grol

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Die Farbe von Wasser

James McBride

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Das Abenteuer meiner Jugend

Gerhart Hauptmann

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Krusche, D: Hergelaufen

Dietrich Krusche

0 Sterne
Buch

15.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2019
lieferbar

Über alle Grenzen

Hera Lind

4.5 Sterne
(19)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2019
lieferbar

Zwischen gestern und Morgen

Carry Hauser

0 Sterne
Buch

29.80

In den Warenkorb
lieferbar

Das nackte Leben

Lea Singer

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2007
lieferbar
Buch

20.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2019
lieferbar

Pionierzeit in El Paso

Hermann Multhaupt

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2019
lieferbar

Leben und Lüge

Detlev von Liliencron

0 Sterne
Buch

24.70

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wiesenstein

Hans Pleschinski

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Der König vom Feuerland

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Heimatgold

Andreas Lechner

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2019
lieferbar

Nach Samoa

Hinrich Siedenburg

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 12.06.2019
lieferbar

An Liebe stirbt man nicht

Nathalie Azoulai

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
lieferbar

Goyas Geister

Julia Blackburn

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Die Frauen von Janowka

Helmut Exner

0 Sterne
Buch

10.10

Vorbestellen
Erschienen am 18.10.2019
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors

Die unsichtbaren Seiten

Martin Prinz

0 Sterne
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 07.05.2018
sofort als Download lieferbar

Die unsichtbaren Seiten

Martin Prinz

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 07.05.2018
lieferbar

Die letzte Prinzessin

Martin Prinz

4 Sterne
(3)
eBook

20.99

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2016
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Prinz, M: Die letzte Prinzessin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anyah Fredriksson, 26.10.2016

    Im Alter von sechs Jahren sollte sich das Leben der kleinen Prinzessin Elisabeth entscheidend verändern, als ihr Vater der Kronprinz Rudolf von Österreich angeblich Selbstmord beging. Mit seinem Vater verlor das Kind eine wichtige Bezugsperson, beide liebten sich abgöttisch. Die Mutter hat das Mädchen immer auf Distanz gehalten, daran sollte auch der Tod des Vaters nichts bessern. Rudolf hatte testamentarisch festgelegt, dass sein Vater der Kaiser Franz Josef I. Die Vormundschaft für seine Tochter Elisabeth übernehmen solle. Elisabeth selbst hat dies erst Jahre später erfahren. Unter dem Schutz ihres Großvaters wächst Elisabeth zu einer willensstarken, stolzen, kämpferischen Frau heran, die mit ihrer Sturheit nicht immer die richtigen Entscheidungen für sich selbst trifft und die durchaus von Wutausbrüchen und Launen getrieben ist. Nichtsdestotrotz erstreitet sie sich ihr eigenes Leben und konnte nach einer unglücklichen, gescheiterten Ehe noch einmal neu starten, dieses Mal als überzeugte Sozialdemokratin.
    Für den ergebenen Bediensteten Elisabeths, Mesli, Portier und Gärtner von Schloss Schönau, dem Wohnsitz Elisabeths bis zu ihrem Tode 1963, endet eine Ära mit deren Tod. Ist er doch einer der wenigen, die sich an die Zeiten erinnern, als Österreich ein Kaiserreich war und welche Stellung die Mitglieder des Herrscherhauses im Land innehatten. Bis zuletzt hat er versucht, ihre Würde und ihre Geheimnisse zu wahren.

    Der Autor Martin Prinz hat mit „Die letzte Prinzessin“ einen Roman über das Leben der Erzherzogin Elisabeth von Österreich, der Enkelin Kaisers Franz Josef I und der Kaiserin Elisabeth verfasst. Dabei hat er sich größtenteils an die Überlieferungen gehalten, doch dadurch, dass er einmal aus der Sicht Elisabeths und dann aus der Sicht des Gärtners Mesli schreibt, bringt er eine größere Nähe zu den Protagonisten zustande, als dies in einer Biographie möglich gewesen wäre. Der Autor wechselt nicht nur die Erzählstränge sondern auch in den Zeiten, das macht das Lesen noch spannender und interessanter. Die Charaktere der einzelnen Personen sind für meine Begriffe hervorragend herausgearbeitet und die Geschichte selbst ist wunderbar geheimnisvoll und fesselnd erzählt. Die Sprache und der Schreibstil Marin Prinz' gefällt mir ausnehmend gut.

    Nur zu gerne vergebe ich diesem besonderen Buch seine wohlverdienten fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es absolut weiter. Für mich als „Sissi“ Fan, die ich noch immer jedes Jahr zu Weihnachten die Filme schaue war es besonders interessant über die Enkelin und ihr Leben, ihren Weg zu lesen. Eine herrliche Lektüre für alle historisch Interessierten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra C., 02.11.2016

    In dem Buch von Martin Prinz "Die letzte Prinzessin" geht es um Elisabeth Petznek, die Tochter von Rudolf Kronprinz von Österreich-Ungarn und Stephanie von Belgien. Wobei die Großeltern von Elisabeth Petznek wesentlich bekannter sind, da es sich hierbei um Kaiser Franz Joseph I. von Österreich-Ungarn und Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn handelt auch besser bekannt als "Sissi". Elisabeth Petznek ist auch als "Die rote Erzherzogin" bekannt, da sie in die SPÖ eintrat. Was in der damaligen Zeit als Adlige ziemlich außergewöhnlich war. Die Geschichte wird von dem Portier Mesli erzählt, der Elisabeth Petznek bis zum Tod treue Dienste leistet. Das ganze beginnt in einer Villa in Hütteldorf in dem Elisabeth seit Jahrzehnten nach einem Schlaganfall lebt und ihren Lebensabend dort verbringen wird. Es kommt dabei zum Wechsel der Erzählebnen. Mesli erzählt von den letzten Tagen von der sterbenden Elisabeth und dann wird umgeschwenkt auf prägende Lebensmomente aus der Vergangenheit Elisabeths. Nicht chronologisch sondern Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter durcheinander geworfen. Dabei ist es für den Leser schwierig den Überblick zu behalten. Außerdem hätte ich einen Stammbaum der Habsburger und/oder Personenverzeichnis als sehr hilfreich empfunden. Ich hatte schon vorher ein Buch von Elisabeth Petznek gelesen und wusste daher einiges. Wer dieses Buch kauft um mehr zu erfahren ist wahrscheinlich mehr mit googeln beschäftigt als mit lesen. Deswegen sollte man sich vorher schon mit Elisabeth beschäftigt haben. Ansonsten finde ich "Die letzte Prinzessin" eher mittelmäßig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Auf dass wir klug werden

Anja Zimmer

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

Mackintoshs Atem

Karen Grol

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Die Farbe von Wasser

James McBride

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Das Abenteuer meiner Jugend

Gerhart Hauptmann

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Krusche, D: Hergelaufen

Dietrich Krusche

0 Sterne
Buch

15.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2019
lieferbar

Über alle Grenzen

Hera Lind

4.5 Sterne
(19)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2019
lieferbar

Zwischen gestern und Morgen

Carry Hauser

0 Sterne
Buch

29.80

In den Warenkorb
lieferbar

Das nackte Leben

Lea Singer

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2007
lieferbar
Buch

20.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2019
lieferbar

Pionierzeit in El Paso

Hermann Multhaupt

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2019
lieferbar

Leben und Lüge

Detlev von Liliencron

0 Sterne
Buch

24.70

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wiesenstein

Hans Pleschinski

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Der König vom Feuerland

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Heimatgold

Andreas Lechner

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2019
lieferbar

Nach Samoa

Hinrich Siedenburg

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 12.06.2019
lieferbar

An Liebe stirbt man nicht

Nathalie Azoulai

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
lieferbar

Goyas Geister

Julia Blackburn

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Die Frauen von Janowka

Helmut Exner

0 Sterne
Buch

10.10

Vorbestellen
Erschienen am 18.10.2019
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Prinz, M: Die letzte Prinzessin “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung