Robert Langdon Band 3: Das verlorene Symbol

Thriller. Aus d. amerikan. Engl. übers. u. entschlüsselt v. Bonner Kreis

Dan Brown

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
38 Kommentare
Kommentare lesen (38)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Robert Langdon Band 3: Das verlorene Symbol".

Kommentar verfassen

Das verlorene Symbol
von Dan Brown ist der Nachfolgeroman des Weltbestsellers Sakrileg. Auch mit seinem neuen Thriller schafft es Dan Brown erneut ein spannendes und mysteriöses Buch zu schreiben, in dem Professor Robert...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5128599

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Robert Langdon Band 3: Das verlorene Symbol"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    69 von 106 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    D.H., 03.04.2011

    Ich habe dieses Buch gestern abend angefangen zu lesen und kann es kaum aus der Hand legen. Es ist spannend, gefährlich, schnell, einfach toll zu lesen und es hat auch tolle Illustrationen. Es ist nur zu empfehlen wie alle Bücher von Dan Brown.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 88 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    L.R., 13.02.2012

    Das Buch ist eines der besten was ich jeh gelesen habe. Es ist spannend, mitreißend, toll - einfach rundum gelungen! Man will das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil man einfach immer am Ende des Kapitels denkt, man kann jetzt einfach nicht aufhören.
    Tolles Buch :) Einfach nur empfehlenswert :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    59 von 92 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bernhard F., 05.01.2012

    dieses buch ist der wahnsinn, mit sakrileg und illuminati hat dan brown schon sehr guten stoff abgeliefert, aber mit "das verlorene symbol" hat er sich selbst übertroffen. ich kann dieses buch nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    38 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah B., 22.06.2014

    Dieser Roman ist nicht nur spannend, sondern auch sehr lehrreich. Immer, wenn ich Dan Brown lese, fühle ich mich nicht nur sehr gut unterhalten, sondern auch schlauer. Natürlich handelt es sich meist um Verschwörungen (also nicht immer real), aber man erfährt trotzdem interessante Sachen! Für mich eines meiner liebsten Bücher und vor allem in der illustrierten Ausgabe (damit man sehen kann, um was es geht) ein Muss! Eindeutig zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah van de V., 28.04.2011

    Es ist mal wieder ein super gelungenes Buch, einfach nur TOP *beide Daumen hoch* Bin heute mit dem Buch fertig geworden und ich war total gefesselt.
    Freue mich schon auf ein neues Buch vom Autor =) Das Buch muss man einfach lesen und das sagt eine, die normal keine Bücher liest!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    39 von 71 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lars S., 19.10.2011

    Ein sehr interessantes Buch voller Spannung, Action und Mysthik was einem geradezu in seinen Bann zieht. Man möchte das Buch am liebsten garnicht wieder aus der Hand legen. Wir brauchen auf jedenfall mehr solcher Bücher!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tania, 23.05.2013

    Es ist ohne Zweifel eine spannende Geschichte mit unvorhersehrbaren Wendungen! Es gibt Szenen, die so gut geschrieben sind, dass es einem die Vorstellung richtig erschaudern lässt! Jedoch hat es meiner Meinung nach kleine Schwächen. Zum einen erinnert die Geschichte grob an die gleiche Schnitzeljagd wie im Da Vinci Code, zum anderen werden die Freimauern in dieser Geschichte in den höchsten Tönen gelobt, jegliche vermeintliche Kritik wird vom Autor selbst weggewischt. Dies wirkt meiner Meinung nach wie ein "Werbefilm" in Gestalt eines Buches. Am Schluss der Geschichte wird schon klar, warum keine Kritik in der Geschichte Platz hat..... jedoch möchte ich das Ende hier nicht verraten. Der Schluss an sich ist mir zu "seicht", oder auch gesagt, nichts handfestes, ein Ende ohne ein definitives Ende. Trotz allem ein sehr gutes und spannendes Buch, das ich jedem gerne weiterempfehle!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Leseratte 2007, 21.04.2019

    Ich habe bereits letztes Jahr "Illuminati" und "Sakrileg" gelesen und "Das verlorene Symbol" habe ich auch vor Jahren bereits einmal gehört. Jetzt beim zweiten Mal hat es mir sogar noch besser gefallen und ich konnte gar nicht mehr aufhören und musste einfach wissen, wie es weitergeht, als mich der Sog von Dan Brown erfasst hat.
    Robert Langdon ist mir so sehr ans Herz gewachsen. Er ist nicht nur total sympathisch und intelligent, sondern auch seine Art und Weise wie er sein Wissen weitergibt, wirkt keinesfalls besserwisserisch oder anstrengend. Ich mag seine Einfälle und seine moralischen Vorstellungen. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, eine seiner Studentinnen zu sein, nur um sein Wissen aufzusaugen. Besonders mag ich es auch, dass kein Wissen immer und immer wieder wiederholt wird und trotzdem so erklärt wird, dass der Leser durchaus die Zusammenhänge erkennt und wenn er Lust hat, näher zu diesem Thema recherchieren könnte.
    Die Handlung war ebenfalls wieder von der ersten bis zur letzten Seite spannend und ich war wieder total in der Geschichte drin.
    Das letztendliche Ende fand ich sehr überraschend, aber teils auch ein wenig verwirrend, weil Langdon so verwirrt war, dennoch ziehe ich keinen Stern dafür ab.
    Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, Dan Brown hat einfach das gewisse Etwas, aus Wissen und Spannung, dass mich einfach nicht loslässt. Ich bin sehr neugierig auf "Inferno".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elly A., 09.06.2016

    Dieses Buch musste ich zu meiner Sammlung von Robert Langdon einfach haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Barbara K., 24.07.2011

    Für mich der beste Brown, bisher!!! Leider ist mir das Buch nach der Hälfte in alle Einzelteile zefallen. Das war sehr ärgerlich. Da es ein Geschenk war konnte ich es nicht reklamieren. einige Teile liegen im Mittelmeer. So kann ich es nicht nochmal lesen. Sooooo schade

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Robert Langdon Band 3: Das verlorene Symbol “