Schattenkinder, Gefährliche Freiheit

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Dank Luke kommt es zum friedlichen Umsturz, die tyrannische Bevölkerungspolizei ist entmachtet. Doch der Schein trügt.
lieferbar

Bestellnummer: 11839602

Buch9.20
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 11839602

Buch9.20
In den Warenkorb
Dank Luke kommt es zum friedlichen Umsturz, die tyrannische Bevölkerungspolizei ist entmachtet. Doch der Schein trügt.

Kommentare zu "Schattenkinder, Gefährliche Freiheit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 28.10.2013

    Der sechste und letzte Teil

    Luke ist ein Schattenkind mit gefälschter Identität. Er hat sich in die Bevölkerungspolizei eingeschlichen, um diese zu unterwandern.

    Der Roman ist ebenso wie die Vorgängerromane sehr spannend geschrieben.
    Das Thema ist weiterhin schockierend: gesellschaftskritisch und mit politischen (zeitlosen?!) Hintergrund.

    Hier erfährt man, dass man sehr wohl Einfluss hat, sich gegen ein Unrechtssystem zu wehren. Und wenn Viele „Nein“ zu einem Unrecht sagen, dann können diese kleinen Heldentaten sehr wohl etwas bewirken. Diese Kernaussage finde ich sehr gut an diesem Roman.
    Gut finde ich es auch, dass in dem Roman auf das Thema Manipulation von (Menschen-)Massen eingegangen wird.

    Fazit: Ein gelungener Abschluss der Romanreihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    kvel, 28.10.2013 bei bewertet

    Der sechste und letzte Teil

    Luke ist ein Schattenkind mit gefälschter Identität. Er hat sich in die Bevölkerungspolizei eingeschlichen, um diese zu unterwandern.

    Der Roman ist ebenso wie die Vorgängerromane sehr spannend geschrieben.
    Das Thema ist weiterhin schockierend: gesellschaftskritisch und mit politischen (zeitlosen?!) Hintergrund.

    Hier erfährt man, dass man sehr wohl Einfluss hat, sich gegen ein Unrechtssystem zu wehren. Und wenn Viele „Nein“ zu einem Unrecht sagen, dann können diese kleinen Heldentaten sehr wohl etwas bewirken. Diese Kernaussage finde ich sehr gut an diesem Roman.
    Gut finde ich es auch, dass in dem Roman auf das Thema Manipulation von (Menschen-)Massen eingegangen wird.

    Fazit: Ein gelungener Abschluss der Romanreihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Margaret Peterson Haddix

Weitere Empfehlungen zu „Schattenkinder, Gefährliche Freiheit “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung