Schneeflockenherzen

Elaine Winter

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

5 von 5 Sternen

5 Sterne9
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 12 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schneeflockenherzen".

Kommentar verfassen
Zum unschlagbaren Weltbild-Preis: „Schneeflockenherzen“ von Elaine Winter. Weihnachtsstimmung, Herzklopfen und Champagner im Schnee …

Genau das Richtige für kuschelige Sofaabende: Elaine Winters...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch5.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5701405

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schneeflockenherzen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    37 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 28.11.2018

    Meine Meinung:
    Eigentlich wünscht sich jeder, dass zu Weihnachten ein wunderschönes Familienfest gefeiert werden kann. Allerdings klappt das nicht immer, da kann man sich noch so sehr bemühen. Nina wünscht sich ein traumhaftes Weihnachtsfest und reist frühzeitig in das Ferienhaus der Familie, um es so richtig festlich zu schmücken. Mir war das schon ein bisschen zuviel, was sie so vorhatte und ich war mir nicht sicher, ob sie mein Leserherz erobern würde. Aber ich wollte ihr eine Chance geben, denn ich sah auch, dass ihr viele Steine in den Weg gelegt wurden. Sei es nun das Verhalten ihrer Oma oder Schwester oder ihr Armbruch, der so gar nicht in ihr Konzept passte.
    Elaine Winter hat es verstanden und eine schöne Weihnachtsgeschichte geschrieben. Es gab Höhen und Tiefen, Drama und Humor, ebenso Probleme, die nicht hätten sein müssen und Entscheidungen, die nach langer Zeit mal gefällt wurden.


    Fazit:
    Ein schöner unterhaltsamer Weihnachtsroman, in dem alltägliche Probleme auch nicht vor Weihnachten halt machen. Aber wie man es sich gerne wünscht, nimmt alles eine gute Wendung und führt zu einem Ende, das den Leser erfreut. Gerne empfehle ich das Buch weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katja H., 27.01.2019

    Schöne winterlich-weihnachtliche Geschichte, die gut geschrieben ist. Ansprechendes Cover. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rosa Maria S., 06.02.2019

    Leichte unterhaltsame Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchbahnhof, 16.01.2019

    Das Buch hat mir sehr gefallen, denn die Geschichte ist trotz aller Probleme so richtig schön weihnachtlich.Die Geschichte entwickelt sich in den meisten Dingen stetig vorwärts, nur das zwanghafte erwähnen des ach so tollen Marco, der allerdings immer mit Abwesenheit glänzte, ging mir irgendwann auf die Nerven. Nina war in Bezug auf ihn leider sehr naiv und vertrauensselig.

    Nina ist einfach eine unglaubliche Protagonistin. Die typische gute Freundin, sehr authentisch und absolut weihnachtsverrückt. Ich konnte das so gut nachvollziehen, denn ich bin ähnlich weihnachtsverrückt. Einerseits konnte ich mich total mit ihr mitfreuen, aber auch mit ihr leiden. Nina ist ein wahres Gefühlswunder. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und macht vor allem ihrem Nachbarn Paul das Leben echt schwer. Sie ist absolut der Typ extrem sensible Frau und irgendwie hat mir das gefallen. Es gibt so viele starke Protagonistinnen, dass es erfrischend war, auch mal eine Protagonistin zu haben, die mit ihren Ängsten und Emotionen kämpft, deren Leben gerade ein bisschen schwierig ist und die nicht sofort eine Lösung parat hat.

    Paul habe ich für seine Geduld bewundert. Ich glaube, dass jeder andere Nina mindestens ein Mal den Hals umgedreht hätte. Mit einer Engelsgeduld backt Paul Plätzen, dekoriert das Haus und liest Nina quasi jeden Wunsch von den Augen ab. Er ist extrem liebevoll und fürsorglich. Nina bekommt von ihm zwar verbal auch ordentlich kontra (hat sie auch teilweise echt verdient), aber letzten Endes ist er sehr besorgt um sie und nie ungerecht. Ja, ich gestehe, mal wieder ein echter Traummann, den die Autorin gestrickt hat.

    Oma Rosa war natürlich der Knaller schlechthin. Die 80jährige hat einen scharfen Blick, immer ein offenes Wort parat und scheut nicht davor zurück, auch zu rabiaten Methoden zu greifen, damit ihre Enkelinnen glücklich werden. Ganz tolle Frau!

    Der Schreibstil von Elaine Winter ist locker und leicht und passt gut zu einer weihnachtlichen Geschichte. Die verbalen Schlagabtausche zwischen Nina und Paul haben meistens Spaß gemacht.

    Eine wirklich schöne Geschichte, die sich um (zerbrochene) Liebe, Freundschaft, Zusammenhalt und vor allem Weihnachten dreht. Von mir gibt es 4 Sterne für einen schönen, weihnachtlichen Roman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Natalie H., 18.02.2019

    Tolles Buch, gut geschrieben.
    Hab es in kürzester Zeit gelesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne S., 21.12.2018

    Ich hab das Buch noch nicht gelesen,hört sich aber interressant an,ich freue mich schon darauf es bald zu lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    gabriele e., 01.01.2019

    Eine lockere ,lustige und kurzweilige Geschichte. Man möchte nicht aufhören zu lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margarethe R., 14.12.2018

    War nett zum lesen kanns nur empfehlen , leicht und unkompliziert zum lächeln .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chrissi die Büchereule, 18.01.2019

    Winter - Wohlfühl-Roman!

    Kennt ihr das auch, ihr freut euch auf Weihnachten und wollt alles perfekt haben, so geht es unserer Hauptprogatonistin, in diesem Buch, erst hat sie einen Unfall, dann erfährt sie auch noch was ihr Freund von ihr denkt. Aber was wäre das Leben ohne Überraschungen, das Leben ändert sich im Laufe der Geschichte und da ist der Nachbar Paul nicht ganz unschuldig dran.

    Eine wunderschöne romantische liebevolle Geschichte, mit wundervollen Charakteren die ich von Anfang an in mein Herz geschlossen habe. Es ist eine schöne Wintergeschichte mit vielen Wendungen und schönen Erfahrungen und Ereignissen. Man ist als Leser mittendrin im Geschehen und fühlt sich als ob man zu dieser kleinen Familie gehört.

    Ich konnte mich mit Nina identifizieren und möchte sie sehr gerne, manchmal hatte ich sie aber am liebsten auch geschüttelt, weil sie das offensichtliche nicht sehen wollte. Aber das ist ganz normal denke ich so ist das Leben eben, wir sehen auch nicht immer sofort alles was das Schicksal uns sagen will.

    Ninas Familie ein chaotischer, aber liebevoller Haufen die alle irgendwie toll sind.

    Ein Buch was ich jeden ans Herz legen will, der Bücher lesen will die ans Herz gehen und das Leben schreiben könnte

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors