Seit du bei mir bist

Roman

Nicholas Sparks

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Seit du bei mir bist".

Kommentar verfassen
Mit 34 glaubt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes Haus und beruflichen Erfolg. Aber dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: Er verliert...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5701140

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Seit du bei mir bist"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angie S., 15.02.2018

    Als eBook bewertet

    Die Geschichte an sich ist gut und auch der Schreibstil gefällt mir, leider fand ich einige Passagen (wie zum Beispiel den 1. Auftrag) zu lang gezogen, wiederum andere viel zu kurz (Marge´s Krankheit), auch das alle positiven Wendungen einzig im Epilog zu finden sind, finde ich unbefriedigend. Aber ich denke dies ist reine Geschmackssache.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eileen J., 07.01.2018

    Als eBook bewertet

    Dieses Buch ist meiner Meinung nach mal ein wenig anders geschrieben oder vom "roten Faden" her . Anfangs habe ich mich deshalb gefragt, ob mir diese Art gefallen wird und jetzt wo ich es zu Ende gelesen habe kann ich definitv sagen: JA. Russ erzählt von sich seinem Leben, in der Gegenwart und Vergangenheit. Es gibt Ehe- und andere alltägliche Probleme. Gerade in Bezug auf seine Frau Vivian wurde ich irgendwann sauer :D Das reinste Biest meiner Meinung nach. Das Ende wird sehr traurig. Alles in allem regt dieses Buch auch wieder zum nachdenken kann.
    Ich hoffe es wird auch eines Tages verfilmt - ich würde den Film sofort ansehen wollen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Selina D., 12.07.2017

    Als eBook bewertet

    Eigentlich lese ich die Bücher von Nicholas Sparks gerne, aber bei diesem Buch bin ich etwas enttäuscht. Leider habe ich das Buch nicht fertig gelesen, da ich schon bei den ersten 100 Seiten fast eingeschlafen bin und mich leider nicht motivieren kann, weiter zu lesen. :(

    Als Tipp: Die in den ersten 100 Seiten geht es darum, das er von seinem Leben erzählt von seiner Frau, seiner Tochter und seinem Leben. Es passiert nicht viel weltbewegendes, ausser das die Ehe ein bisschen kriselt.
    Ich hoffe, das nächste Buch ist wieder so toll, wie die anderen Bücher :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 02.11.2018

    Als Buch bewertet

    Russell hat den Eindruck als würde alles in seinem Leben genau so laufen wie er es immer haben wollte. Er hat eine tolle Frau eine niedliche Tochter und einen guten Job.
    Doch von heute auf morgen zeigen sich sowohl beruflich als auch privat Risse die sich nicht so leicht wieder kitten lassen. Als er dann mehr oder weniger als fast alleinerziehender Vater dasteht muss Russell beginnen sein Leben neu zu Ordnen auch wenn ihm manches vielleicht nicht so gefällt wie er es geplant hatte. Aber für ihn ist dies vielleicht auch die Chance auf ein neues Glück.

    Für mich war es nicht der erste Roman den ich von Nicholas Sparks gelesen habe und doch berührt mich jeder Roman auf seine ganz eigene Art und Weise.
    Bei diesem Buch hier hatte ich erst den Eindruck als wäre es der erste Roman der mich nicht in seinen Bann ziehen könnte und es hat wirklich fast 100 Seiten gedauert bis ich richtig in das Buch eingetaucht war. Zu Beginn konnte ich Russell und seine Geschichte nicht richtig greifen und ja es hat länger gedauert bis ich ihn begreifen und verstehen konnte aber dann war für mich alle sehr gut nachvollziehbar.
    Zu Beginn eines jeden Kapitels gibt es einen Text der in kursiv gedruckt ist, hier geht es um Ereignisse in der Vergangenheit und erst dann wird man mit der Gegenwart des Romans konfrontiert. Diesen Schreibstil fand ich zuerst etwas verwirrend aber als ich das Prinzip richtig verinnerlicht hatte habe ich mich immer auf den Beginn eines neuen Kapitels gefreut.
    Den Erzählstil empfand ich als sehr gut gewählt und ich persönlich empfand es auch als gut, dass wirklich der ganze Roman aus Russells Sicht erzählt war. Dabei war aber der Roman nie einseitig da auch die anderen Figuren zu Wort kamen und alles zusammen dann ein völlig rundes Bild für den Leser ergab.
    Obwohl es wirklich ein recht dickes Buch ist, war der Roman zu keiner Zeit langatmig oder ähnliches, da der Spannungsbogen durch die Höhen und Tiefen die Russell erlebt hat immer straff gespannt war.
    Man konnte dem Handlungsverlauf auch immer sehr gut folgen und auch die Entscheidungen die getroffen wurden konnte man gut nachvollziehen während des Lesens.
    Die Figuren des Romans waren alle wirklich sehr detailliert beschrieben, so konnte man sie sich sehr gut während des Lesens vorstellen.
    Es war interessant zu Beobachten wie sich nicht nur Russell sondern auch London seine kleine Tochter im Laufe des Romans verändert hat und irgendwie eine andere kleine Persönlichkeit wurde.
    Auch die Handlungsorte empfand ich während des Lesens alle sehr genau beschrieben und ich konnte sie mir sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen.
    Wenn ich ehrlich bin die Sache mit Marge hätte ich persönlich nicht noch gebraucht und hier habe ich auch einige Taschentücher voll geweint da es mir sehr nahe ging.
    Alles in allem hat mir der Roman wieder sehr gut gefallen aber bei einem Sparks Roman wurde ich auch noch nie enttäuscht und so vergebe ich wirklich sehr gerne alle fünf Sterne für das Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea S., 03.10.2018

    Als Buch bewertet

    Ich bin jetzt ein richtieger Fan von Nicholas Sparks geworden.
    Ich gebe für dieses Buch 5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden