So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!

Tagebuch einer Krebserkrankung

Christoph Schlingensief

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!".

Kommentar verfassen
So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5229821

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Herbert Löscher, 02.10.2010

    Das ist ein erschütterndes Buch, vielleicht besonders deshalb, weil man ja nun weiss, dass Schlingensief seinen Kampf gegen den Krebs verloren hat. Er sprach alles in ein Diktiergerät und das macht, dass man sich ganz nahe am Autor fühlt. Sein Schwanken zwischen Hoffnung und Angst, aber vor allem auch zwischen Glauben an Gott und Zweifel wird intensiv spürbar. Obwohl ich selber eigentlich nicht direkt von einer Krankheit betroffen bin, beschäftigt mich doch die Angst vor dem Tod schon seit Kindertagen und auch die religiösen Fragen kommen da zu einem Ausdruck, der mir sehr nahe ist. Es ist keine schöne, erhebende Lektüre, aber sie erscheint mir notwendig, und man sollte keinen Bogen darum herum machen. Ich wünsche ihm viele Leser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helga S., 05.02.2011

    ..........und manchmal reicht die Zeit nicht dazu aus, sich mit sich auszusprechen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein! “