So weit die Füße tragen

Ein Leben. Eine Liebe. Ein Weg. Film-Tie-in. Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Tatsachenroman, spannender als jeder Thriller, mit einer Erfolgsgeschichte ohnegleichen: in 15 Sprachen übersetzt, eine Weltauflage von mehreren Millionen!

Im Jahr 1945 gerät der Deutsche Clemens Forell in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Er wird zu...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 167851

Buch10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 167851

Buch10.30
In den Warenkorb
Ein Tatsachenroman, spannender als jeder Thriller, mit einer Erfolgsgeschichte ohnegleichen: in 15 Sprachen übersetzt, eine Weltauflage von mehreren Millionen!

Im Jahr 1945 gerät der Deutsche Clemens Forell in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Er wird zu...

Kommentare zu "So weit die Füße tragen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    W.W., 07.12.2009

    Hallo, ich habe den Film gestern im tv gesehen. Erschütternde Aufnahmen, trotzdem sehr sehenswert..Jetzt hole ich mir das Buch zum Film.
    W. Lübeck

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    14 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. P., 13.07.2010

    Das Buch kann nicht halten, was der Film verspricht. Hatte zu erst den Film gesehn und danach das Buch gelesen. Die ersten 250 Seiten des Buches (mehr als die Hälfte) spielt die Handlung nur im Bleiwerk und hätte auf 50 Seiten gekürzt werden. Der Rest des Buches ist herrvoragend geschrieben, doch bis man dahin kommt, musste ich mich mehrmals quälen. Insgesamt kann ich nur den Film empfehlen, nicht aber das Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H.B., 04.05.2011

    Meiner Meinung kann die Verfilmung aus dem Jahr 2001 nicht ansatzweise mit dem Originalroman mithalten, da sie viel zu oft vom im Buch geschilderten abweicht( z.B. das Erfinden neuer Charaktere bzw. das Vernachlässigen von im Buch vorkommenden Protagonisten). Das Buch halte ich für absolut lesenswert, den Film für sehenswert, wobei man bedenken muss, dass beide Produkte (Film und Buch) nicht vollkomen identische Inhalte aufweisen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Josef M. Bauer

Weitere Empfehlungen zu „So weit die Füße tragen “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung