This Lonely Planet, Mika Yamamori

This Lonely Planet

Mika Yamamori

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "This Lonely Planet".

Kommentar verfassen
Um ihr Budget aufzustocken, will Fumi zusätzlich in einer Bar jobben. Doch kaum hat sie ihre ersten Gäste bedient, steht Akatsuki vor ihr, packt sie wutentbrannt am Arm und zerrt sie aus der Kneipe! Und obwohl sie seine übertriebene Sorge für...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch7.20 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85876589

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "This Lonely Planet"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Büchersüchtiges Herz, 12.02.2018

    INHALT:
    Fumi bekommt die schlechte Nachricht, dass ihr Vater krank ist und sie somit mehr Geld verdienen muss. Sie beginnt in einer Bar zu arbeiten, doch Akatsuki scheint das gar nicht witzig zu finden...
    Als er sie dann auch noch von der Schule abholt, beginnt Fumi sich zu fragen, was sie wirklich empfindet..

    MEINUNG:
    Ich bin ein heimlicher Fan der Autorin, denn schon mit ihrer Mangareihe "Daytime Shooting Star" konnte sich mich total überzeugen.
    Was ich jedoch nicht so passend finde, ist dass die Protagonisten aus den beiden Reihen leider äußerlich sehr ähneln. Das finde ich immer etwas schade, da so der Wiedererkennungswert und ein Stück Charakter verloren geht.
    Trotzdem schaffte es "This lonley planet" mich sofort mitzureißen und ich konnte den zweiten Band kaum erwarten. Zu Beginn des zweiten Bandes gibt es nochmal eine kurze Zusammenfassung, was bisher geschehen ist, sodass man gut wieder einsteigen konnte.
    Während des Lesenes hatte ich ständig das Bedürfnis den Manga an mein Herz zu drücken und nicht mehr los zu lassen. Die langsame Entwicklung der Gefühle und der Beziehungen untereinander, sorgt dafür, dass sich alles sehr authentisch anfühlt.
    Ich habe Seite für Seite mit Fumi mitgefiebert und hatte regelrechtes Bauchkribbeln, ob sie nun Akatsuki näher kommen würde.
    Am Ende gibt es noch eine kleine überraschende Wendung und dass wir dann wieder auf die Fortsetzung warten müssen, ist schon gemein. Ich bin gespannt, wie Fumi mit der neuen Situation umgeht.

    FAZIT:
    Ich liebe den Stil von der Autorin und sie schafft es einfach den Leser total zu fesseln. Ich kann den dritten Band gar nicht erwarten!

    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „This Lonely Planet “